[HowTo] Arcadyan/o2 IAD 4421, IAD 6431 VoIP Daten aus Webinterface auslesen

Crav3n

Neuer User
Mitglied seit
24 Feb 2013
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke für das mit der Nase drauf drücken, das habe ich gerade gebraucht!

Jetzt sagt die FritzBox "Grün" werde nun jemanden Frage der das mit mir jetzt ausgiebig testet.

Die Fritzbox hat einfach meine Änderung bei Telefonie > Eigene Rufnummern > Internetrufnummer > bei Benutzername nicht akzeptiert das ich da ein 492xxxxxxx haben möchte sondern
hat immer 02xxxxxx gemacht.

Falls jemand das selbe Problem hat versteht er hoffentlich was ich sagen wollte ;)

Aufjedenfall Danke für die Arbeit die hier gemacht wurde damit man auf die doofe o2 Box verzichten kann!!!! Ich berichte wenn ich getest habe ob alles funzt.
 

wilberforce

Neuer User
Mitglied seit
24 Feb 2013
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

vielen Dank, der Trick mit dem ändern der WLAN SID hat auch geklappt. Jetzt habe ich das entschlüsselte File.

Der erste Versuch der Konfiguration der FritzBox ist leider fehlgeschlagen und ich hatte keine Zeit auf Fehlersuche zu gehen. Ich melde mich, wenn ich genaueres weiß.

Vielen Dank noch einmal.
 

Crav3n

Neuer User
Mitglied seit
24 Feb 2013
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

nach der Zwangstrennung hat die sich o2 Nummer nicht mehr aktiviert, jetzt habe ich die Nummer nochmal gelöscht und neu eingetragen. Dann in Registrar und Proxy "sip.alice-voip.de" eingegeben,
hoffentlich bleibt Sie jetzt online.

Zum testen bin ich gestern nur bei meiner sipgate Nummer gekommen, die hat aber tadellos funktioniert.

Gibt es eigentlich irgendwo Einstellungen zur Gesprächsqualität, ich meine mich daran zu erinnern das es das bei einer alten Firmware gab.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

wilberforce

Neuer User
Mitglied seit
24 Feb 2013
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kaum macht man's richtig schon funktioniert's!

Großer Dank an hph. (Wie bekommt man nur die Firmware aus so einer Büchse? Und decompiliert diese?)

Einziger Wermutstropfen ist: Mein Alice Voip funktioniert, nachdem ich "weitere Verbindung für die Internettelefonie über DSL nutzen (PVC)" aktiviert hatte. Mein sipgate account, der ohne diese Option funktioniert hatte, geht mit der Option nicht mehr.

Trotzdem vielen Dank an alle!

Gruß, William
 

hph

Mitglied
Mitglied seit
18 Nov 2012
Beiträge
252
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hi,

(Wie bekommt man nur die Firmware aus so einer Büchse? Und decompiliert diese?)

Einziger Wermutstropfen ist: Mein Alice Voip funktioniert, nachdem ich "weitere Verbindung für die Internettelefonie über DSL nutzen (PVC)" aktiviert hatte. Mein sipgate account, der ohne diese Option funktioniert hatte, geht mit der Option nicht mehr.
also der Bootloader bietet einen Option um den Flash über die serielle Konsole auszulesen. Das Entpacken ist dann nach einer Anleitung von Stefan Viehböck möglich (Link dazu gibts in meinem Blogpost). Und dann prügelt man den MIPS Code in einen Disassembler (mit korrekter Load Address und korrektem Global Pointer).

Und zu deinem Sipgate Problem: In meiner FB 7270 v3 (74.05.50) gibt es für jede Internetrufnummer die Option "Anmeldung immer über eine Internetverbindung". Die solltest du dann bei deiner Sipgate Nummer einschalten und sie sollte dann auch funktionieren.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,047
Punkte für Reaktionen
145
Punkte
63
Mein sipgate account, der ohne diese Option funktioniert hatte, geht mit der Option nicht mehr.
Dann musst du beim sipgate Account "route_always_over_internet" angeben. Deine Fritzbox und Firmware-Version hast du ja dummerweise hier nicht preisgegeben. Bei neueren geht das nämlich über die Benutzeroberfläche, wie von hph schon geschrieben.
 
Zuletzt bearbeitet:

theinsch

Neuer User
Mitglied seit
20 Nov 2009
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

5. Leerer PPPoE1 Eintrag
Problem: Euer PPPoE1 Eintrag ist leer. In PPPoE2 stehen jedoch PPPoE Daten.
Lösung: Ihr habt vermutlich einen VDSL Resale Anschluss der T-Com. Tragt die Daten aus PPPoE2 als eure normale Internetverbindung ein und stellt dabei VLAN ID gemäß FAQ #4 ein...
Hi,

kann ich bestätigen - mit den PPPoE2 Daten und VLAN 7 hat es nun endlich geklappt. Die O2 Hotline hatte allerdings darauf beharrt, das für PPPoE die Daten für den Internet-Login zu nutzen sind (welche sie auch bereitwillig rausgerückt haben). Beim IAD 6431 war aber unter PPPoE1 nichts eingetragen, was mich wie viele andere hier auch stutzig gemacht hat. Im Anschreiben zur VDSL Bereitstellung war auch nur der 10-stellige Zugangspin enthalten, über den dann die PPPoE2 Daten ins IAD 6431 gelangt sind. Diverse Hotlinemitarbeiter haben felsenfest behauptet dies kann nicht sein und es müssten separate Daten für den Internet-Login (PPPoE1) vorhanden sein und diese würden auch beim Einrichtungsassisenten des IAD 6431 abgefragt. Offenbar gilt dies bei DTAG Resale Anschlüssen nicht.

Vielen Dank für den tollen Post hier!
 

jakobtheripper

Neuer User
Mitglied seit
9 Jan 2013
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Heute wurde mein o2-vdsl geschaltet und ich habe direkt nach der Freischaltung das IAD6431 ausgelesen und die Fritzbox konfiguriert. Hat alles geklappt! Die Voip-Konfiguration habe ich erst nicht hingekriegt, wichtig war dann den Punkt "Weitere Verbindung für die Internettelefonie über DSL nutzen (PVC)" zu deaktivieren, da ich auch einen Telekom Resale Anschluss habe.
Vielen Dank an hph für die Mühe und die super Anleitung!
 

gamerpaddy

Neuer User
Mitglied seit
26 Feb 2013
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
o2 Box 6431 -> Fritz Box 7570 VDSL (tcom resale anschluss bei o2)
Hat prima geklappt mit der Anleitung, Danke!
 

Stefun

Neuer User
Mitglied seit
28 Feb 2013
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ganz großes Lob an den hph, das tool ist genial!
Internet war so ruck zuck zum Laufen gebracht. Telefon hat erst nach einigem Probieren geklappt, bis ich die richtigen Einstellungen gefunden hatte. Jetzt läuft alles schön auf meiner FB7390. Ein Traum!
Vielen Dank!

Grüße, Stephan
 

ip_001

Neuer User
Mitglied seit
3 Mai 2012
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ich habe ebenfalls einen TCOM Resale Anschluss (VDSL). Die Einstellungen auf meiner FB7390 für das Internet funktionieren. Die VOIP-Daten habe ich ohne zusätzl. PVC hinterlegt. Bei mir kommt es zu einem Fehler:
Code:
Anmeldung der Internetrufnummer 49xxxxxx war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 401
Eigenartig ist, dass erst nach der Umstellung auf VDSL der Zugang zur VOIP nicht mehr funktioniert. Bei DSL hatte ich mit den FB7390 mit selbigen Zugangsdaten kein Problem.

Kann damit jemand was anfangen?
 

chithanh

Neuer User
Mitglied seit
21 Aug 2006
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe das IAD6431 auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und die ganze Einrichtung erneut begonnen. Man kann dabei dann die Eingabe der 10-stelligen Benutzer-PIN überspringen, nur ist dann das Problem, dass man danach zu keiner Eingabemaske mehr gelangt, wo man die PPPoE-Benutzerdaten für die Internetverbindung eintragen könnte.
Es ging bei mir, als ich direkt http://192.168.1.1/index.htm im Browser aufgerufen habe.
EDIT: vielleicht hilft dir auch http://192.168.1.1/wz_wan.htm
 
Zuletzt bearbeitet:

chithanh

Neuer User
Mitglied seit
21 Aug 2006
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Falls ihr nach der Übertragung der VoIP-Daten noch mit der o2 Box 6431 herumspielen wollt: Es scheint sich um die Arcadyan VRV752DHW22 zu handeln, eine Art VDSL-Variante der Arcadyan ARV752DPW22. Für letztere kann man u-boot im nicht-invasiven Modus starten und dann eventuell OpenWrt booten: http://wiki.openwrt.org/toh/astoria/arv752dpw22#u-boot

Falls es gelingt, wird die Telefonfunktion wahrscheinlich mit danube-voip funktionieren. Ob das VDSL-Modem vom ARV752DPW22-Image unterstützt wird ist unbekannt, aber ich halte es eher für nicht wahrscheinlich.
 

AndiFant

Neuer User
Mitglied seit
25 Feb 2013
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Erstmal vielen Dank an hph, hat bei mir prima geklappt (Telekom resale VDSL Anschluss)!!!
 

AndiFant

Neuer User
Mitglied seit
25 Feb 2013
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Eigenartig ist, dass erst nach der Umstellung auf VDSL der Zugang zur VOIP nicht mehr funktioniert. Bei DSL hatte ich mit den FB7390 mit selbigen Zugangsdaten kein Problem.
Kann damit jemand was anfangen?
Bist Du bei der Konfiguration der 7390 Fritzbox im Expertenmodus? Dort musst Du anklicken, dass die Fritzbox keine separate Internetverbindung für die Telefonie aufbaut. Dann hat es bei mir funktioniert.

Viele Grüße
Andreas
 

ip_001

Neuer User
Mitglied seit
3 Mai 2012
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Bist Du bei der Konfiguration der 7390 Fritzbox im Expertenmodus? Dort musst Du anklicken, dass die Fritzbox keine separate Internetverbindung für die Telefonie aufbaut. Dann hat es bei mir funktioniert.
Ist bei mir aktiv (Expertenmodus ;-) ). Das ich keine zusätzlichen Verbindung (PVC) konfiguriert habe, hatte ich ja geschrieben. Letztes WE habe ich mit O2 telefoniert. Es scheint sich um eine technische Störung zu handeln, da ich mit dem IAD6431 auch keine Telefonverbindung aufbauen kann. Morgen kommt ein Techniker der Telekom und prüft den Anschluss. Danach weiß ich hoffentlich mehr.
 

zekon

Neuer User
Mitglied seit
6 Feb 2008
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Da meine box abgeraucht ist, hab ich mir kurzfristig eine 7390er geholt. Die Daten funktionieren super, ich habe nur lange gebraucht, um zu merken, dass man für die normale DSL-Verbindung eine VLAN-ID von 11 und für die VOIP-Verbindung eine VLAN-ID von 12 einstellen muss. Hoffe es hilft jemandem.
Hallo, also bei der 7390 was ich auch habe ich finde keine Möglichkeit VLAN ID für die voip Telefonie einzutragen.
Kann jemand helfen?
 

hph

Mitglied
Mitglied seit
18 Nov 2012
Beiträge
252
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
also bei der 7390 was ich auch habe ich finde keine Möglichkeit VLAN ID für die voip Telefonie einzutragen.
Hast du die neuste Firmware? Die Einstellung ist direkt unterhalb der PVC Eingabemaske zu finden.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,351
Beiträge
2,033,150
Mitglieder
351,933
Neuestes Mitglied
Manfred3