[Problem] Arcor FB 7050 nach recover komplett tot?

MisterKnister

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2011
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
ich habe von einem Bekannten eine FritzBox 7050 bekommen um sie mir mal anzusehen, wegen dieses blöden Brandings von Arcor.

Daraufhin habe ich versucht das Branding zu entfernen, was natürlich mal voll in die Hose gegangen ist.
Die Fritzbox war total geschrottet und nichts ging mehr -dachte ich-. Nachdem ich mich hier ein wenig eingelesen hatte, habe ich versucht mit dem RecoveryTool von AVM die FB wieder zum Laufen zu bringen. Leider brach das Programm immer beim Löschen des MTD0 ab.
Leider erreiche ich die Box jetzt gar nicht mehr, weder per Telnet, FTP-ADAM2, IP, oder sonst wie.

Der Status ist so, dass die Power LED dauerhaft leutet und alle 30sec etwa die anderen LED kurz aufblinken.
Im PC steht bei Netzwerkverbindungen nur "Kabel angeschlossen <-> Kabel abgezogen" das wechselt im Sekundentakt hin und her :(

Gibt es noch Rettung für die Box, oder ist sie jetzt nur noch ein roter Briefbeschwerer? :(

An diese Daten konnte ich mich noch erinnern, vielleicht helfen die ja noch etwas weiter


Hardware: FRITZ!Box Fon WLAN 7050
Urlader: 99
Firmware: 14.04.23

Ich hoffe natürlich dass sie noch zu retten ist, weil es immer super kacke ist "ich guck mal drüber" und dach ist sie kaputter, als vorher.

Danke schonmal im Voraus
LG MisterKnister
 
3

3949354

Guest
Hallo,
Ab bestimmten FW-Versionen wurde der Kernel geändert. Du kannst versuchen, mittels des ruKernelTools die aktuelle FW unter Änderung des Brandings auf avm die FW zu flashen. Wenn das nicht geht, nutze einmal die SuFu. Ggf. musst Du erst eine ältere flashen.
 

MisterKnister

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2011
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das mit dem ruKernelTool habe ich grade probiert, aber ich bekomme nicht mal ne Verbindung zur Box zustande. :(
Ich muss aber auch gestehen, dass ich nicht so super viel Ahnung davon habe, wie man flasht oder so.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
Zuletzt bearbeitet:

MisterKnister

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2011
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Erst habe ich die 7050.04.15 genommen, dann kam sofort "Auffinden der FritzBox Fon WLAN 7050 gescheitert"
dabei hat er nicht mal wirklich gesucht. Vorgestern kam ja noch "Jetzt Stromversorgung anschließen", kommt jetzt nicht mehr, sondern sofort diese Meldung.

Darauf hin habe ich die 7050.04.31 genommen. Jetzt sucht er zwar, auch mit "jetzt bitte Stromversorgung...", findet aber keine Box.
 

MisterKnister

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2011
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hab jetzt grade auch nochmal alles genauso eingestellt und gemacht und getan, wie in der Anleitung im Link, aber im Protokoll vom RecoverProgramm kommt immer sofort "Auffinden der FRITZ!BoxFon WLAN 7050 gescheitert!"
 

MisterKnister

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2011
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
das ruKernelTool spuckt die Nachricht aus, dass es nicht möglich sei mit dem Tool zu arbeiten, da meine Flashaufteilung anders ist.
Dafür kam ich aber eben über die Konsole wieder per FTP ADAM2 rein. vielleicht hilft das ja jetzt weiter.
 

imagomundi

IPPF-Promi
Mitglied seit
27 Okt 2006
Beiträge
3,712
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
...04.23 war EXKLUSIV eine FW für Arcor. Deshalb musstest Du VOR dem Recover mit der AVM-04.15 die Firmware_Version auf AVM umstellen. Zu der gesamten Thematik -7050 und Arcor- gibt es einen eigenen Thread, in dem von mir auch die Lösung geliefert worden ist. Schade, daß Du Dich nicht vorher mit der Suchfunktion etwas umgesehen hast. Die Box ist jetzt in der Reboot-Schleife, weil sie immer noch die Arcor-FW hat, aber durch das Debranding der Parameter "firmware_version" vermutlich auf AVM steht. Das passt nicht zusammen und deshalb dreht sie sich im Kreis.
Auch dafür, wie Du per ftp auf eine in Reboot-Schleife befindliche Box kommst, findest Du in [THREAD=191307]diesem Thread[/THREAD], in # 29 einen Link.

Das ruKT ist wohl generell nicht für Boxen mit FW < 04.30 geeignet, da ab 04.30 sowohl der Kernel als auch die Flashspeicheraufteilung (bei allen Boxen) geändert worden sind
 
3

3949354

Guest
Hallo,
SkyTeddy hat imho dazu einmal einen Tipp gegeben, wie man mit seinem Tool doch noch etwas ausrichten kann. Vielleicht findet er je diesen Thread oder der TE die Lösung mittels Suche ;)
 

MisterKnister

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2011
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das mit der Suchfunktion stimmt schon, ich habe auch gesucht, allerdings war es mir bis grade ja nichtmal mehr möglich die box auf irgendeine Weise anzusprechen, weshalb ich mich dazu entschieden habe, selbst ein Thema zu eröffnen.
Jetzt ist FTP ja auch wieder möglich und ich wollte vorgehen wie in deinem Thread #29.
Nur sobalt ich
quote SETENV firmware_version avm
eingebe, kommt die Meldung
501 SETENV command failed
zurück.

Habe ich da jetzt was falsch gemacht?
 

MisterKnister

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2011
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe jetzt auch grade nochmal mit den Befehlen
quote GETENV bootloaderVersion
quote GETENV firmware_version
quote GETENV firmware_info
quote GETENV HWRevision
die Box ausgelesen und das ist dabei rausgekommen
bootloaderVersion 0.18.01
501 firmwareversion environment variable not set.
firmware_info 14.04.23
HWRevision 76
Aber was hat das mit der Firmwarevariablen jetzt zu sagen? ist da keine Firmware mehr drauf?
 

imagomundi

IPPF-Promi
Mitglied seit
27 Okt 2006
Beiträge
3,712
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Habe ich da jetzt was falsch gemacht?
Komma nach "firmware_version" vergessen: quote GETENV (oder eben SETENV) firmware_version, avm

(501 firmwareversion environment variable not set = offensichtlich hat die ARCOR-Fw keine eigene Variable im Environment , ist aber für Dich nicht von Bedeutung)
 
Zuletzt bearbeitet:

MisterKnister

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2011
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Okay jetzt habe ich soweit alles geändert wie in dem Thread von imagomundi stand. Aber das RecoveryTool macht trotzdem noch nichts. Es steht sofort wieder dort "auffinden gescheitert" obwohl es nichtmal gesucht hat.

Das ist jetzt der Stand der Box, beim Auslesen mit den o.g. Befehlen
bootloaderVersion 0.18.01
firmware_version avm
firmware_info 14.04.15
HWRevision 76
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
hast du die Box mal kurz stromlos gemacht?
kommst du wieder auf die Oberfläche?
 

MisterKnister

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2011
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich kam leider nicht auf die Oberfläche, hab sie dann kurz stromlos gemacht und jetzt ist sie wieder in dieser ReBoot-Schleife, dass die PowerLED leuchtet und die andern blinken alle mal kurz auf
 

imagomundi

IPPF-Promi
Mitglied seit
27 Okt 2006
Beiträge
3,712
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Welches OS auf Deinem Rechner? - nach ERFAHRUNGEN VIELER User ist allein XP zuverläsig genug für das Verfahren, das ich selbst bei zwei 7050-Arcor-Boxen erfolgreich angewendet habe und womit auch andere Erfolg hatten wie in dem verlinkten Thread und einigen anderen mit genau der selben Problematik.

EDIT: Ändere auch noch den Bootloader Parameter mit ftp. Hab's nicht mehr genau in Erinnerung, müsste aber sein:

quote SETENV bootloader_version, 1193 (oder 1203)

oder auch

quote SETENV urlader-version (evtl. auch urlader_version), 1193 oder 1203
 
Zuletzt bearbeitet:

MisterKnister

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2011
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das Problem ist allerdings, dass ich weder selbst Windows XP habe, noch jemanden kenne, der noch XP hat. Ich arbeite jetzt grad mit einem Windows 7 Rechner bei dem ich die Kompatibilität des Programms einfach auf Windows XP SP3 gestellt habe.
 

imagomundi

IPPF-Promi
Mitglied seit
27 Okt 2006
Beiträge
3,712
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Ich kann dazu nur sagen: viele Probleme mit Win7 und VISTA - null Probleme mit XP. Kompatibilitätsmodus ist leider nicht das Gleiche, da Du -was wichtig ist- z.B. Mediasense" nicht abschalten kannst.
Hast auch NUR die Box an Deinem Rechner hängen? Kein anderes Gerät, keinen Switch, nichts?
 

MisterKnister

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2011
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Richtig habe nur die Box direkt am Rechner hängen und nichts anderes, mit keinem anderen Netzwerk verbunden etc.

P.S.: schreiben tue ich über mein Macbook, der Win7-Rechner ist extra schon geliehen für die Box, die mir bestimmt noch graue Haare bescherrt :(