Beta-Firmware Version 29.04.44-9163 ist online

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

bruno1

Neuer User
Mitglied seit
5 Okt 2005
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
nach update keine ankommenden Anrufe mehr

Habe ein Problem festgestellt und an 2 verschiedenen Anschlüssen mit 2 verschiedenen FB 7170 probiert.

Problem: Zustand bei Beta-FW: Bei ankommenden Anrufen über (freenet) Sip klingelt es bei den angeschlossenen Telefonen an der FB. Nimmt man da ab hört man gar nix mehr und der angerufene hört immer noch das Rufzeichen. Legt der Angerufene den Hörer auf weil er ja nix hört, dann bekommt der Anrufer ein Besetzt-Zeichen.
Wenn das gleiche über die Analoge Telefonnummer gemacht wird funktioniert alles einwandfrei.
Vorher bei der 29.04.40 ging es auch bei SIP. Erst seit der Beta hört man bei ankommenden SIP Anrufen den Anrufer nicht.

Kennt noch jemand das Problem?
 

fritsv

Mitglied
Mitglied seit
21 Apr 2007
Beiträge
610
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wie bist du an die Beta geraten ? Upgrade von 29.04.04 ? Wenn ja kann es sein das die [telefon]config ziemlich durcheinander ist. Musste selber auf Werkseinstellungen zurueck und bei Hand alles neu eingeben um das sauber zu kriegen
 

bruno1

Neuer User
Mitglied seit
5 Okt 2005
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6

fritsv

Mitglied
Mitglied seit
21 Apr 2007
Beiträge
610
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also ich war nicht klar:
verzeihe mein schlechtes Deutsch; was ich gemeint habe ist ob du von z.b. 29.04.40 die Beta darübergespielt hast ohne danach auf Werkseinstellungen zurück zu gehen und neueingaben zu machen ?

Das die neue Beta kein Geheimnis ist bin ich sicher, sehe mal nach wer diesen Thread erstellt hat ;)

Nachtrag: wenn, laut deine Signatur, du von 29.04.37 kommst bin ich beina sicher das es configmuddel gibt; gab es schon bem upgrade von 29.04.37 auf 29.04.40 weil zuviel aenderungen im Telefonconfig da waren. Mach mal die arbeit: zurueck auf Werkseinstellungen und Neueigabe

Nachtrag:[also unbedingt kein gespeicherte Einstellungen zurueckspielen]
 
Zuletzt bearbeitet:

jojo-schmitz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Mai 2006
Beiträge
2,474
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Dein Deutsch ist sicher besser als unser Griechisch :cool:
 

sesselpupser

Neuer User
Mitglied seit
17 Okt 2007
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@bruno1

Hallo,

habe genau das selbe Problem (siehe ein paar Seiten vorher) und musste leider zurück zur 29.04.30 (die letzte Version in der mein DSL stabil bleibt). Dabei war mein Problem das eigentlich gar nicht mehr erreichbar war da ich einen entbündelten Anschluss von Freenet habe und nur über VOIP telefoniere. Dabei war die Beta die erste Version seit .30 in der mein DSL wieder stabil mit max. 2 Unterbrechungen am Tag lief. Bei allen anderen habe ich Trennungen im Stunden-Takt.
Fazit: Ich will die Beta wieder und trotzdem telefonieren können. Hoffen wir auf die Final.

Gruß Benni
 

fritsv

Mitglied
Mitglied seit
21 Apr 2007
Beiträge
610
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke jojo, aber mein Griechisch reicht auch nur aus um Bier oder Raki zu bestellen ;)
 

jojo-schmitz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Mai 2006
Beiträge
2,474
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
OK... was ist denn dann Deine Muttersprache?
 

fritsv

Mitglied
Mitglied seit
21 Apr 2007
Beiträge
610
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
OT/
Ollandikos [Holländisch]
/OT
 

alienotherone

Mitglied
Mitglied seit
3 Sep 2006
Beiträge
296
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Legt der Angerufene den Hörer auf weil er ja nix hört, dann bekommt der Anrufer ein Besetzt-Zeichen.
Wenn das gleiche über die Analoge Telefonnummer gemacht wird funktioniert alles einwandfrei.
Vorher bei der 29.04.40 ging es auch bei SIP. Erst seit der Beta hört man bei ankommenden SIP Anrufen den Anrufer nicht.

Kennt noch jemand das Problem?
Habe das grade mal ausprobiert und es tritt genau der selbe Effekt auf.
Da auf den SIP-Nummern bei mir kaum jemand anruft, hab ichs nicht gemerkt.
Hast du schon die Box neu konfiguriert, ob es dann richtig geht? Hatte vorher extra ein Downgrade gemacht auf ne alte USB-Labor gemacht, um die Neukonfigurierung zu umgehn.
 

jojo-schmitz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Mai 2006
Beiträge
2,474
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Dann ist wohl Neukonfiguration angesagt...
 

stromer

Neuer User
Mitglied seit
16 Nov 2007
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Fehler in der FW 29.04.44.9163 ?

Mit der Installation der Fritz! Mini Simulation wird diese FW geladen. Danach ging das Auslesen der Anrufliste beim Fritz!Box Monitor nicht mehr. Es kam die folgende Fehlermeldung:
Das Aktualisieren der Anrufliste ist gescheitert. Wahrscheinlich ist die Firmware der Fritz Box nicht kompatibel.
Kann das jemand nachvollziehen? Ich habe das schon an AVM geschrieben, aber noch keine Reaktion erhalten. Nach dem Zurücksetzen auf die FW 29.04.40 lief wieder alles wie gewohnt.
 

fritsv

Mitglied
Mitglied seit
21 Apr 2007
Beiträge
610
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei FW 29.04.44.9163 ist das Telefonbuch haeftig geaendert worden.
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,160
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Habe grade festgestellt, das es interner Rückruf bei Besetzt nicht mehr tut.
 

alienotherone

Mitglied
Mitglied seit
3 Sep 2006
Beiträge
296
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
SIP-Problem mit freenet?

Die Box hab ich nun extra neu konfiguriert, aber es hat nix gebracht. Beide freenet SIP-Nr können keine Gespräche mehr annehmen. Liegts an der Kombination freenet - neue Firmware? Alle mit dem Problem hier sind bei freenet. Habe leider keine andere VOIP-Rufnummer. Die Reihenfolge der Sprachcodecs hab ich auch schon geändert, wobei sich die Box beim einspielen des Pseudo-Images von the-construct gleichmal aufgehängt hat.

17.11.07 16:54:52 Internettelefonie mit Anonymous über freenet.de war nicht erfolgreich. Ursache: Busy Here (486) sagt die Ereignisliste dazu.
 

shuvuu

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2007
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

sorry, das Problem war hausgemacht. Ich hatte bei Domain nur den Hostname eingetragen, deshalb konnt die IP nicht aktualisiert werden. Ich dachte, da ich dyndns.org als Provider schon ausgewählt hatte, hängt er das hinten dran. Kommt davon, wenn man sowas nicht öfter machen muss. Nun merk ich mir das.


Bleibt nur noch die Frage mit der Muskbox. Vielleicht kann mir der eine oder andere das Verhalten bestätigen ?

Mfg.

shuvuu

Hallo,

ich habe nach der USB Labor 8221 die Beta 29.04.44-9163 aufgespielt. Ich habe zwei Probleme:

a) ich nutzte die Musikbox (USB HDD an 7170) über Nero ShowTime bzw. WinAmp mit On2Share PlugIn (bis 8221) --> seit der Beta bekomme ich über Ordner zwar die MP3's angezeigt, aber beim Abspielen gibt es eine Fehlermeldung --> was mir aufgefallen ist, dass im Gegensatz zum Verzeichnisbaum der Samba Freigabe (\\IPAdresse\USB2-0StorageDevice-0-1 ) in der Musikbox unter \Ordner\h\USB2-0StorageDevice-0-1\ ... wie zu sehen das Verz. 'h' zwischengeschoben ist

b) in meinem Netz ist eine NAS, diese hat einen ftp Server, innerhalb meines Netzes kann ich den ftp Server erreichen --> in der 7170 gibt es auf die IP Adresse der NAS eine Portfreigabe für FTP --> ich erreiche den ftp Server nicht aus dem Internet (DYNDNS)

Bei der USB Labor (8221) ging beides noch. Meine Frage: Ist das nur bei mir so ?

Danke

shuvuu

Hardware: Fritzbox Fon WLAN 7170 (OEM 1&1) FW Labor 29.04.44-9163 (Große Beta-Firmware mit Mini-Unterstützung - Zwischenversion vom 7.11.2007)
Zugang: 1&1 DSL 6000 mit Flat, VoIP Flat, maxdome
Telefonie: 2 x analog Endgeräte, Fax per Fritz!Fax
Internettelefonie: VoIP von 1&1, SipGate
 

kawomm

Neuer User
Mitglied seit
24 Jun 2007
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich nutzte die Musikbox (USB HDD an 7170) über Nero ShowTime bzw. WinAmp mit On2Share PlugIn (bis 8221) --> seit der Beta bekomme ich über Ordner zwar die MP3's angezeigt, aber beim Abspielen gibt es eine Fehlermeldung --> was mir aufgefallen ist, dass im Gegensatz zum Verzeichnisbaum der Samba Freigabe (\\IPAdresse\USB2-0StorageDevice-0-1 ) in der Musikbox unter \Ordner\h\USB2-0StorageDevice-0-1\ ... wie zu sehen das Verz. 'h' zwischengeschoben ist

Bei der USB Labor (8221) ging beides noch. Meine Frage: Ist das nur bei mir so ?
Dieses Problem haben auch andere. Interessanterweise war ich mir nicht sicher ob das eingeschobene 'H' vom Noxon iRadio (nach Firmware - Update) kommt oder von der Fritzbox. Wenn ich manuell auf die UPNP-Services der Fritz!Box zugreife kommt das 'H' nicht. Muss ich nochmal untersuchen. Beim Abspielen eines Tracks kommt es nur zu einer Fehlermeldung. Teilweise sind aber auch Teilbäume des gelieferten Verzeichnisses leer, weil die Fritz!Box offensichtlich nicht korrekte UPNP Antworten liefert.

Kann jemand der UPNP Nutzer folgendes Verhalten bestätigen: Ich habe ca. 5000 MP3s auf der externen Platte, die Box findet jedoch nur einen Bruchteil dieser MP3s.
 

lone star

IPPF-Promi
Mitglied seit
23 Mai 2006
Beiträge
4,134
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danach ging das Auslesen der Anrufliste beim Fritz!Box Monitor nicht mehr. Es kam die folgende Fehlermeldung:
Das Aktualisieren der Anrufliste ist gescheitert. Wahrscheinlich ist die Firmware der Fritz Box nicht kompatibel.
Kann das jemand nachvollziehen?
Hallo,

ja ist bekannt siehe einmal in diesem Thread z.B. die Beiträge #31, #33

Abwarten bis es eine neue Version von FritzBox Monitor gibt. :noidea:

mfg Holger
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Hallo,

17.11.07 16:54:52 Internettelefonie mit Anonymous über freenet.de war nicht erfolgreich. Ursache: Busy Here (486) sagt die Ereignisliste dazu.
Das heißt, bei dir war besetzt zum Zeitpunkt des Anrufversuchs. Wenn du dann noch "Busy on Busy" in de Nebenstellenkonfiguration ausgewählt hast, wird natürlich kein Anruf mehr signalisiert.

Viele Grüße

Frank
 

alienotherone

Mitglied
Mitglied seit
3 Sep 2006
Beiträge
296
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nein, eigentlich ist bei mir nicht besetzt. Dann dürfte es ja gar nicht erst klingeln. Ich rufe vom analogen Amt auf eine beliebige IP-Nummer, es klingeln die Nst. der Telefonanlage, beim Abheben hört der Anrufer weiter das Rufzeichen und wenn ich auflege hört er besetzt.

Mit der FW 29.04.40 funktioniert es, nach einem Update auf die Beta-Version gehts nicht mehr, ohne das an der Konfiguration was geändert wird. Habe bei beiden Firmwaren schon eine Neukonfiguration durchgeführt - ohne Erfolg. Busy on busy ist bei beiden nicht aktiv.

Grüße Micha
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.