Beta-Firmware Version 29.04.44-9163 ist online

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

bruno1

Neuer User
Mitglied seit
5 Okt 2005
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo alienotherone,

mit der neukonfiguration bringt nix.
Ich werde das nächste woche mal genauer anschauen. Mal mit Wireshark den Verbindungsaufbau mit tracen.Mal schauen was da verschluckt wird.Vielleicht kommt man so den Fehler auf die spur. Auch ob es nur bei Freenet-Sip so ist oder aber auch bei anderen Sip anbietern.

Schaue mer mal....
 

bruno1

Neuer User
Mitglied seit
5 Okt 2005
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
@sesselpupser

laut Freenet wird bei "Freenet komplett" Anschüssen nur die FW 29.04.22 offiziell als Freenet Final-Version gesehen! Wo auch gewährleistet ist das die zu 100% funktioniert. Alles andere ist Bastelzeug... ;-) Leider. Aber so ist es nun. Also wenn bei dir die 29.04.30 funktioniert dann sei froh, das hast du ja gegenüber der .22 Version ja schon ein paar mehr features...

bye und schönen Sonntag noch
 

Kudde

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Mrz 2004
Beiträge
2,148
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
moin bruno1, ich habe auch die neue fw drauf, und habe freenet komplett. bei mir geht es tadellos. also hat es wohl kaum was mit freenet zu tun.




kudde
 

fbfuser

Mitglied
Mitglied seit
16 Mai 2006
Beiträge
227
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Tägliche Neustarts

Hi all,

ich hatte die Betafirmware für eine Woche installiert. Dabei jedoch mindestens einmal am Tag einen Neustart festgestellt. Den Neustart mochte die angeschlossene ISDN Anlage überhaupt nicht und quittierte das mit Nichterreichbarkeit.

Jetzt ist wieder die USB-Labor-Version 29.04.95-8221 installiert, die zuvor schon einige Monate fehlerfrei lief.

Meldung an AVM ist natürlich versandt.

Gruß
fbfuser
 

Mastero

Neuer User
Mitglied seit
3 Apr 2007
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

die Beta-Firmware funktioniert bei mir seit der Insallation am 02.11.07 ohne Probleme. Letzter Neustart: 03.11.2007 22:22 Uhr :D

Sogar der AB funkioniert jetzt. Bei der voherigen Version war nach einiger Zeit der Anschluss immer belegt.

Bei mir würde ich sagen stabil.

Kann ich bei der Beta schon das Telefonbuch speichern?
FBM findet das TF-Buch nicht, nur Wahlregeln werden ausgelesen. :mad:

//Edit: Muss die Beiträge dazu wohl überlesen haben und warte nun auf die neue Version.//
 

alienotherone

Mitglied
Mitglied seit
3 Sep 2006
Beiträge
296
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
moin bruno1, ich habe auch die neue fw drauf, und habe freenet komplett. bei mir geht es tadellos. also hat es wohl kaum was mit freenet zu tun.
Ich habe kein freenet komplett und trotzdem gibts Probleme mit den beiden Voip-Nr von freenet. Was mit der 29.04.40 geht, funktioniert in der Beta plötzlich nicht mehr. Ich würde sagen, es scheint schon ein Zusammenwirken von freenet und beta zu sein.
 

alex1971

Neuer User
Mitglied seit
30 Mai 2005
Beiträge
101
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Grundsätzlich funktioniert der AB.

Aber ich habe das Problem (wie bei der letzten AB-Beta auch) dass die AB-Konfig irgendwann von alleine gelöscht ist.

Ich habe 2 ABs aktiviert AB1 (600) mit drei Telefonnummern und AB2 (601) mit einer Telefonnummer.

Irgendwann nach ein paar Tagen funktioniert der AB nicht mehr, wenn ich dann in die Konfig schau, sind zwar noch beide ABs angelegt jedoch jeweils OHNE jegliche Telefonnummer !
So kann der AB dann ja auch nicht mehr funktionieren.
Hatte ich nun schon 3mal... immer wieder muss ich dann die Telefonnummern nachtragen und die Konfig neu speichern.

Was genau zum "Gedächnisverlust" der Konfig führt ist mir noch nicht ganz klar.
1x wars wohl ein Stromausfall...
 

mmehlich

Neuer User
Mitglied seit
29 Jan 2006
Beiträge
134
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,
habe auf meiner 7170 aktuell die FW 29.04.95-8221 am Laufen. Würde gerne auf dies Beta hier (29.04.44-9163) updaten. Vor dem letzten "o.k." teilt die Installationsroutine der Fritzbox mit, dass diese Beta älter ist, wie die aktuell laufende FW - Daten (Einstellungen) würden verloren gehen.

- ist das richtig
- kann ich die vorher gemachte Sicherung wieder einspielen, um mir die Arbeit zu ersparen ?

Gruss,
Marcus
 

jojo-schmitz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Mai 2006
Beiträge
2,474
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38

ThAlex

Mitglied
Mitglied seit
11 Aug 2006
Beiträge
630
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
...dass diese Beta älter ist, wie die aktuell laufende FW (29.04.95-8221) - Daten (Einstellungen) würden verloren gehen.
- ist das richtig
Natürlich ist die Betafirmware nicht wirklich älter als die USB-Labor, aber das ist ein Trick, damit die Laborfirmware-Versionen beim Update auf eine reguläre Firmware zurückgesetzt werden. Das sorgt dafür, dass Einstellungen, die nur für die Laborfirmware passten nicht auf die normale übernommen werden und dort Durcheinander anrichten. Die Beta hat wohl eine niedrige Versionsnummer bekommen, damit man sie ohne Datenverlust auf die nächste offizielle Firmware updaten kann.

Gruß
Thomas
 

Golffahrer

Neuer User
Mitglied seit
14 Apr 2006
Beiträge
109
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das der AB ohne ersichtlichen Grund die Rufnummern vergisst und somit nicht mehr funktioniert kann ich bei mir auch immer wieder feststellen.
Tagelang funktioniert der AB problemlos und plötzlich reagiert er nicht mehr.
Beim kontrollieren der Einstellungen fehlen die selektierten und übernommenen Rufnummern.

Habt ihr das Problem auch schon feststellen können?
 

mmehlich

Neuer User
Mitglied seit
29 Jan 2006
Beiträge
134
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
@ ThAlex:

Im Klartext - muss ich alle Einstellungen neu eingeben, was bleibt/bliebe erhalten ?


Gruss,
Marcus
 

fritsv

Mitglied
Mitglied seit
21 Apr 2007
Beiträge
610
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Im Klartext : du sollst ALLES neu eingeben
 

nightfist

Neuer User
Mitglied seit
7 Nov 2006
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe bevor ich die USB-Labor eingespielt habe eine Sicherung gemacht (FW: 29.04.40), und konnte diese bei der Beta wieder einstellen.
Wenn du vor dem Einspielen der Labor keine sicherung gemacht hast, dann hast du wirklich keine andere Wahl.
 

vicfontaine

Mitglied
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
622
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Gibt es eigentlich nen Weg Samba trotz Passwortfreigabe zu benutzen? Ist doch alles arg eingeschränkt immer noch, ich verstehe gar nicht, wieso AVM da nicht etwas mehr Prioriät drauf legt, ich bin mir fast sicher, dass das USB-Handling DAS meistgenutzte Features der 7170 im Vergleich zu den Vorgängern ist. Und selbst bei der 7270 gibt es keinerlei Ankündigungen dazu...

Wieso hat man immer noch nicht mehrere FTP-Benutzer ermöglicht?
Wieso kann man Samba nicht nutzen, wenn man ein Passwort vergeben hat? (IE7)

Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Punkte seehr aufwändig umzusetzen sind. So sind das doch nur halbe Features...
 
Zuletzt bearbeitet:

JohnSheridan

Neuer User
Mitglied seit
8 Mrz 2006
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
WLAN reduziert Sendeleistung nicht...?

Hallo,

bei meiner einen Fritz!Box (bei der immer 2 WLAN clients angemeldet sind) reduziert die Fritz!Box die WLAN Sendeleistung sehr schön.

Nicht so meiner anderen Fritz!Box (bei der meist gar kein WLAN client angemeldet ist)... Liegt es evtl. daran, dass gar kein Client angemeldet ist?

Die Einstellungen bzgl. WLAN sind bei beiden Boxen genau gleich.

Viele Grüße,
Michael
 

jojo-schmitz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Mai 2006
Beiträge
2,474
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38

vicfontaine

Mitglied
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
622
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16

jojo-schmitz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Mai 2006
Beiträge
2,474
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Am IE7 liegt's nicht, den benutze ich auch (WinXPpro)
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.