[Info] Café-Besitzer plagen Abmahnungen wegen offenem WLAN

effmue

IPPF-Promi
Mitglied seit
12 Dez 2006
Beiträge
5,300
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Guude,

...und rein informativ:
Café-Besitzer plagen Abmahnungen wegen offenem WLAN
Zum Milchkaffee gibt es Facebook, zur Focaccia Twitter und zur Suppe werden Blogs konsumiert. Im Café St. Oberholz in Berlin-Mitte trifft sich die digitale Bohème zum Arbeiten und zum Plausch. Selbstverständlich steht deswegen auf der Speisekarte neben Kuchen und Gebäck auch kostenloser Internetzugang. Quelle und weiter..
...m.M. besonders hevorzuheben ist ein Zitat aus diesem Link:
"Momentan leben die Abmahner wohl ganz gut von der Rechtsunsicherheit."
 

Elsi29

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Dez 2008
Beiträge
2,823
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
38
Meiner Meinung nach ist es das Eigenverschulden des Inhabers. Blauäugig seine Gäste ins WLAN reinzulassen kann auf Dauer nur schief gehen. Da braucht man kein großer Technikexperte zu sein.
 

scolopender

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Mai 2008
Beiträge
2,296
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Elsi29 schrieb:
Meiner Meinung nach ist es das Eigenverschulden des Inhabers.
Der hat seine AGB nicht gelesen oder nicht verstanden - von wegen "Überlassung an Dritte" oder so.

G., -#####o:
 

rollo

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Jul 2004
Beiträge
8,302
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Komisch, dass sowas nur in Deutschland ein Problem ist. Selbst im netzkonservativen Frankreich gibt es offene WLANs an jeder Straßenecke.
Ich denke hier sind nicht die Cafebetreiber Schuld sondern die ominöse Störerhaftung und die von der Gesetzgebung tolerierte Abmahnindustire.

jo
 

superpapa

Mitglied
Mitglied seit
11 Dez 2006
Beiträge
789
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
@rollo: full ack
diese Mitstörerhaftung ist schon ein rechtliches Unikum, welches nur in schland gedeiht. Wenn ich auf meiner Terasse die Blumentöppe nicht festdüble und jemand erschlägt wen damit werde ich zum Mitmörder?
Ein schöne Ausarbeitung für die Klageschrift hat Udo Vetter da ausgegraben.
Gruß
Michael
 
Komisch, dass sowas nur in Deutschland ein Problem ist. Selbst im netzkonservativen Frankreich gibt es offene WLANs an jeder Straßenecke.
Zumindest die WWW-Dienste und Mail gehen da, für den Normalbetrieb, wenn man im Urlaub mal etwas nachsehen will oder eine Tour planen will, vollkommen ausreichend.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48

Elsi29

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Dez 2008
Beiträge
2,823
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
38
Manche Menschen sind halt zu sorglos.
 

blauerpeti

Mitglied
Mitglied seit
28 Jun 2005
Beiträge
723
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das ganze ist aber auch wieder ein Zeichen für die "Macht" der Medien. Es wird bedingungslos geglaubt was geschrieben wird im Zusammenhang mit eventuellen Urheberrechtsverletzungen. Dementsprechend wird gefährliches Halbwissen hier gepostet. Aber für alle die sich das nicht gefallen lassen wollen..also nicht sorglos sind ..und einfach nur Ihre Arbeit machen wollen:
http://www.daten-speicherung.de/index.php/musterklage-fur-abgemahnte-wlan-betreiber/
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,181
Punkte für Reaktionen
150
Punkte
63
Zumindest die WWW-Dienste und Mail gehen da, für den Normalbetrieb...
Das hilft im strafrechlichen Fall auch nicht: Eine dubiose Site mit KiPo-Bildern wird diese Bilder auch locker per http-Protokoll ausliefern können und schon ist der Betreiber des WLANs in der Bredouille.
Einen PtP-Client kann ich auch auf Port 80 laufen lassen. Dann müsste jeder Betreiber eines WLANs einen Proxie / eine Firewall laufen lassen müssen und alle Datenpakete analysieren, um diese ggfl. zu blocken. Diesen Aufwand kann kein Nicht-Experte hinbekommen.
 
A

andilao

Guest
Die Störerhaftung gibt es nur im Zivilrecht. Im strafrechlichen Fall gelten i.A. noch die Prinzipien von Beweisbarkeit und Vorsatz und Recht zu haben, wenn man Recht "kauft". ;-)
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,961
Beiträge
2,068,324
Mitglieder
357,026
Neuestes Mitglied
TomTom92