DECT-Telefon im FB kann nur ausgehende jedoch keine ankommende Anrufen erstellen

cyanno

Neuer User
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
100
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo zusammen,
folgende Ausgangssituation:
- Internetzugang mit einer FB 7560, Glasfaserverbindung von Rapeedo (komMITT Ratingen)
- Internetrufnummer von Sipgate
- DECT Telefon Fritz!Fon M2

Wenn dieses DECT-Telefon im FB eingerichtet wird, kann zwar nach außen angerufen werden, der Rufnummer selbst kann von Außen nicht erreicht werden, es ertönt ein Besetzzeichen.

Vielleicht hat jemand ein gleiches Problem gehabt bzw. kann hier etwas helfen. Als Anlage ein paar Screenshots wie die Einrichtung des DECTs im FB gemacht wurde.
Dankbar für der kleinsten HInweis!

Cyanno
 

Anhänge

  • Folie1.JPG
    Folie1.JPG
    80.3 KB · Aufrufe: 24
  • Folie2.JPG
    Folie2.JPG
    81.3 KB · Aufrufe: 24
  • Folie3.JPG
    Folie3.JPG
    80 KB · Aufrufe: 23
  • Folie4.JPG
    Folie4.JPG
    139.1 KB · Aufrufe: 23
  • Folie5.JPG
    Folie5.JPG
    124.5 KB · Aufrufe: 27
  • Folie6.JPG
    Folie6.JPG
    120.6 KB · Aufrufe: 34
  • Folie7.JPG
    Folie7.JPG
    100.9 KB · Aufrufe: 30
  • Folie8.JPG
    Folie8.JPG
    114.9 KB · Aufrufe: 26
Zuletzt bearbeitet:

schwester

Mitglied
Mitglied seit
22 Mrz 2011
Beiträge
546
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
28
Hallo,

erscheint denn der kommende Anruf in der Anruferliste?
Wenn nein, dann an Deinen Provider wenden. Oder es ist vielleicht eine Umleitung zu einem nicht zu erreichenden Teilnehmer gesetzt.

Wenn ja, hmmmmm....

Gruß S
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,663
Punkte für Reaktionen
247
Punkte
63
@cyanno:
Schau nochmal auf deine Folie6.jpg.
Da steht ganz deutlich: Rufnummer ohne Ortsvorwahl
Trotzdem hast du da was mit 49210xxxxx (Landeskenner + Ortsnetz) eingetragen.
 

B612

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
4,354
Punkte für Reaktionen
721
Punkte
113
Probiere mal statt IPv4 und IPv6, nur IPv4 oder nur IPv6.
 

cyanno

Neuer User
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
100
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrag #3 gelöscht - siehe Forumsregeln]
@Joe_57
Ohne Landeskenner + Ortsnetz macht kein Unterschied, der Nummer kann nicht angerufen werden.

[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrag direkt darüber gelöscht - siehe Forumsregeln]

Alle 4 Möglichkeiten ausprobiert, ebenfalls kein Unterschied!

Trotzdem, danke Euch beide
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,663
Punkte für Reaktionen
247
Punkte
63
Was steht denn bei Folie1.jpg unter dem Reiter [Anschlußeinstellungen]?
Warum ist in Folie7.jpg kein Codec G.711 zu finden?
 

schnurgly

Mitglied
Mitglied seit
17 Jun 2014
Beiträge
547
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
28
Wie ist das Telefonverhalten, wenn man vom Provider erhaltene Telefonnummer einrichtet?
 

cyanno

Neuer User
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
100
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrag #6 gelöscht - siehe Forumsregeln]

@Joe_57
Frage 1: als Anlage ein Screenshot der Anschlußeinstellung in 3 Teilen
Frage 2: das mit G.711 kann ich -mit meinem Wissen- leider nicht beantworten
 

Anhänge

  • Folie1.JPG
    Folie1.JPG
    135.6 KB · Aufrufe: 13
  • Folie2.JPG
    Folie2.JPG
    190.8 KB · Aufrufe: 13
  • Folie3.JPG
    Folie3.JPG
    158.1 KB · Aufrufe: 12
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

B612

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
4,354
Punkte für Reaktionen
721
Punkte
113
Warum ist in Folie7.jpg kein Codec G.711 zu finden?
Das ist bei mir aber auch so und ich kann angerufen werden. DECT kennt den wohl nicht. Entweder ich habe nur G.726 oder wenn das Telefon HD kann dann zusätzlich G.722 aber nie G.711.
 

cyanno

Neuer User
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
100
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrag #7 gelöscht - siehe Forumsregeln]
@schnurgly
Zeitweise verfüge ich jetzt über 2 IN-Provider.
Der, der hier erwähnt wird, hat kein Telefonnummer vom Provider. Ich kann aber im FB die Sipgate-Nummer einrichten aber mit o.e. Problem.
Der 2. Provider, Vodaphone, hat 3 Telefonnummer. Alle 3 Nummern verhalten sich normal. Habe aber noch nicht versucht hier die Sipgatenummer zu integrierten.

ps.
Soeben versucht ein DECT direkt am 2. Router (Vodaphone FB6490) anzuschließen. Genau das gleiche Ergebniss wie beim ersten Router (KomMITT FB7560), auch hier wird der Sipgate-Nummer akzeptiert, ein DECT lässt sich einrichten aber es kann nur nach außen angerufen werden, eingehende Anrugen klappen nicht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ilvoip

Mitglied
Mitglied seit
30 Sep 2007
Beiträge
778
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Probier mal HD zu deaktivieren!
Ich meine mich an andere Fälle mit ähnlichem Problem bei HD zu erinnern.
 

cyanno

Neuer User
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
100
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrag direkt darüber gelöscht - siehe Forumsregeln]

Auch da tut sich nichts, mit oder ohne aktivierung des HDs

Da hat @schwester in Post 2 vielleicht doch recht und werde am Montag mal meinem Provider anrufen.

Oder hat jemand die hier erwähnte Konfiguration - DECT mit Sipgate Nummer im FB einbinden - mit Erfolg durchgeführt? Wohlgemerkt, ich meine nicht eine bestehende, vom Provider zugeteilte Nummer auf Sipgate umzuleiten, denn das ist ohne weiteres möglich.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Pom-Fritz!

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Nov 2016
Beiträge
1,381
Punkte für Reaktionen
117
Punkte
63
DECT Geräte haben keinen G.711 Codec, sondern nur CELT, G.722, G.726. Vielleicht hat es damit zu tun?
 

schnurgly

Mitglied
Mitglied seit
17 Jun 2014
Beiträge
547
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
28
Oder hat jemand die hier erwähnte Konfiguration - DECT mit Sipgate Nummer im FB einbinden - mit Erfolg durchgeführt? Wohlgemerkt, ich meine nicht eine bestehende, vom Provider zugeteilte Nummer auf Sipgate umzuleiten, denn das ist ohne weiteres möglich.

Das riecht nach Providerbindung.
 

cyanno

Neuer User
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
100
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrag direkt darüber gelöscht - siehe Forumsregeln]
Dies ist auch meine Meinung, den auch ein VoIP Telefon kann nicht eingebunden werden!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,663
Punkte für Reaktionen
247
Punkte
63
Zieh doch mal das DSL-Kabel aus der FRITZ!Box und versuche dann (vom Handy aus) die Problemnummer anzurufen.
Jetzt solltest du eine Ansage wegen Nichterreichbarkeit bekommen.
Wenn aber immer noch ein Belegtzeichen zu hören ist kann es nur am Provider liegen.
 

B612

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
4,354
Punkte für Reaktionen
721
Punkte
113

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
4,762
Punkte für Reaktionen
487
Punkte
83
Wenn rapeedo oder sipgate sich nicht äußern, probiere mal einen anderen VoIP/SIP-Anbieter wie EasyBell oder dus.net.
 

cyanno

Neuer User
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
100
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrag #16 gelöscht - siehe Forumsregeln]
@Joe_57
Ich habe keinen DSL-Zugang sondern Kabel. Kann also nur den RJ45-Stecker ziehen. Ohne ziehen des RJ45-Stecker hört man die Ansage: "der gewünsche Gesprächspartner ist zur Zeit....", zieht man den RJ45 ist die Leitung tot.

[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrag direkt darüber gelöscht - siehe Forumsregeln]
Da ich hier ein Provider-Problem vermute, werde ich erst mal am Montag Rapeedo anrufen. Dann mal weiter sehen. Nicht vergessen, dass der Sipgate-Nummer in Verbindung mit einer vom Provider zugeteilter Nummer mit DECT einwandfrei arbeitet, leider nicht als stand-alone Lösung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.