[Problem] DSl synct, Internetverbindung: request denied

flomow

Neuer User
Mitglied seit
3 Jun 2011
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

am Montag hat die Telekom mein 1und1 DSl geschaltet (Tarif: 1&1 Surf&Phone Flat Special). Dazu gabs: 1&1 WLAN Modem > FRITZ!Box Fon WLAN 7112/7113. Wie beschrieben habe ich alles angeschlossen, also FB direkt an einzige Telefondose (diese führt direkt zum Haus-Hauptverteiler), DSL synchronisiert auf 15,2 up/ 888 down, aber bei der Internetverbindung hakt es noch.

Das Log der FB sagt: eine Internetverbindung konnte nicht hergestellt werden, Grund: request denied

Dieses Verhalten tritt sowohl bei Eingabe des Startcodes auf, als auch bei manueller eingabe der Zugangsdaten, als auch mit einer FB 7390 (mit manueller eingabe), die - wenn alles funktioniert - als Endgerät geplant ist.

Die hotline bei 1und1 hat die "Störung" aufgenommen, konnte aber nicht wirklich weiterhelfen (nach mehreren Anrufen habe ich das Gefühl, die Fragen eh' nur eine Checkliste durch...). Das durchmessen der Leitung mit und ohne FB brachte nix zu Tage (was immer da auch gemacht wird...), aber eine Einwahl wurde auch noch nicht verzeichnet (sagte ein Mitarbeiter in einem Nebensatz).

2 Tage später und immer noch keine Lösung. :mad:

Bin ich der einzige mit dem Problem? Oder stell ich mich einfach nur doof?

Danke für eunre Hilfe/Antworten!!

VG, flomow
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,665
Punkte für Reaktionen
331
Punkte
83
Weißt du, welcher Vorleister bei dir verwendet werden soll? Frage mal bei der Hotline nach. Bei den vielen Vorleistern von 1&1 ist es wenig verwunderlich, wenn eine Leitung mal falsch geschaltet wird. Etwas ähnliches gab es vor kurzem hier: 1&1 DSL - PPPoE-Fehler
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
Versuch:
1&1 ControlCenter das Zugangspasswort ändern, dann wird neuer Start-Code generiert.
bei Komplett-Anschluss sollte in jedem Fall Start-Code verwendet werden.
 

flomow

Neuer User
Mitglied seit
3 Jun 2011
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Versuch:
1&1 ControlCenter das Zugangspasswort ändern, dann wird neuer Start-Code generiert.
bei Komplett-Anschluss sollte in jedem Fall Start-Code verwendet werden.
Werd ich heute abend mal probieren...

Danke, flomow!
 

flomow

Neuer User
Mitglied seit
3 Jun 2011
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

also das ändern der Zugangsdaten hat nichts gebracht.
Hab gestern noch mal mit der Hotline telefoniert, der Techniker der Deutschen Telekom kommt heute ins Haus (beim ersten mal gabs ja nur eine Fernanschaltung) und schaut sich das ganz mal an. Meiner bescheidenen Meinung nach liegt aber das Problem nicht wirklich im Haus sondern eher bei der Vermittlungsstelle bzw. dem Einwahlserver des Vorleisters?!

Vg, flomow
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,665
Punkte für Reaktionen
331
Punkte
83
Welcher Vorleister soll denn nun verwendet werden?
 

flomow

Neuer User
Mitglied seit
3 Jun 2011
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,665
Punkte für Reaktionen
331
Punkte
83
Nein, du hast nur geschrieben, dass ein Techniker der Deutschen Telekom kommt, um die Leitung zu überprüfen. Die kann aber dessen ungeachtet an einem DSLAM von Telefonica oder Vodafone angeschlossen sein.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,961
Beiträge
2,068,324
Mitglieder
357,026
Neuestes Mitglied
TomTom92