.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

DSL Verbindungsabbrüche im 5-20 Minuten Takt nach Providerwechsel

Dieses Thema im Forum "O2 DSL (Telefonica)" wurde erstellt von mutator, 11 Okt. 2011.

  1. mutator

    mutator Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 mutator, 11 Okt. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 12 Okt. 2011
    Hallo zusammen,
    ich muss mich mittlerweile schon seit knapp 3 Wochen nach einem Providerwechsel zu O2 wegen Verbindungsabbrüchen des DSL rumärgern. Ich schildere am besten mal zunächst den Sachverhalt.

    -> vor 22.09: DSL und Festnetzanschluss bei der Telekom
    - 2 Festnetzrufnummern (via ISDN)
    - DSL 3000 (bzw. 6000er Vertrag aber nur 3000 verfügbar)
    - Splitter - NTBA - FritzBox Fon WLAN 7050 Firmware 14.04.50-10009
    - DSL und Festnetz funktionieren

    -> Providerwechsel zu O2 DSL Komplett Plus Regio Tarif (keine Alice Tarife)
    - Portierung der zwei Rufnummern
    - DSL 3000 (bzw. 6000er Vertrag aber wieder nur 3000 verfügbar)


    -> am 22.09 Schaltung der DSL Leitung
    - Erfragen der VoiP Daten von O2 über den telefonischen Kundenservice
    - Eingeben der DSL und VoiP Daten in FritzBox laut: http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=237166
    - kurzer Funktionstest
    - DSL funktioniert - VoiP funktioniert nicht
    - Fehler: kurze Pieptöne nach dem Wählen einer Rufnummer und dann Besetztzeichen
    - testweise Anschluss des O2 DSL Classic Routers
    - kurzer Funktionstest
    - DSL und VoiP scheinen zwar zu funktionieren allerdings sehe ich im Log des Routers, dass das nachfolgend beschriebene Problem bereits seit Tag der Schaltung bestanden hat

    -> 30.09. nach der Rückkehr aus dem Urlaub DSL Verbindungsabbrüche an O2 DSL Classic Router (wohl auch schon am 22.09 allerdings nicht bemerkt)
    - Verbindung kommt zwischen 5 und 20 Minuten zustande
    - Abbruch der DSL Verbindung
    - Telefonate brechen also ebenfalls ab
    - neue Verbindung baut sich innerhalb 5-10 Sekunden wieder auf

    -> 30.09. Anruf beim O2 Kundenservice
    - Problemübermittlung an technische DSL Abteilung
    - O2 Classic Router soll angeschlossen bleiben
    - Problem soll innerhalb weniger Tage gelöst sein

    -> 05.10. Anruf beim O2 Kundenservice
    - Erkundigen beim Kundenservice nach aktuellem Stand
    - Mitarbeiter spricht jetzt plötzlich von einem Aktivierungsproblem der Leitung
    - Technische Abteilung kann nichts unternehmen, solange die Leitung nicht aktiviert ist (sollte doch eigentlich bereits am 22.09 geschaltet werden!?!)
    - Vertrösten auf Problembeseitigung bis Ende der Woche

    -> 08.10. Anruf beim O2 Kundenservice
    - Erkundigen bei Kundenservice nach aktuellem Stand
    - Mitarbeiter spricht erneut von Aktivierungsproblem und bittet um Geduld
    - noch nichts zur Problemlösung unternommen
    - Vertrösten auf Problembeseitigung diese Woche

    -> aktuell:
    - Problem noch vorhanden
    - keine Rückmeldung von O2 (Nummer seit Beginn hinterlegt)


    Von mir wurde bereits unternommen:
    - alle Kabel getauscht
    - 3 verschiedene Router getestet (O2 DSL Classic Router - FritzBox Fon WLAN 7050 14.04.50-10009 - FritzBox Fon WLAN 08.04.34)

    Noch nicht getauscht wurden:
    - DSL Splitter


    Hat irgendjemand Rat, wie ich mich weiter verhalten soll oder worin das Problem bestehen könnte, um es eventuell selbst zu beseitigen?
     
  2. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,055
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    48
    O2 hat dir doch mitgeteilt, dass sie interne Aktivierungs-Probleme haben, dh abwarten und regelmäßig die Hotline kontaktieren.
     
  3. mutator

    mutator Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Seit 3 Wochen? Das erscheint mir doch sehr merkwürdig und daher wollte ich fragen, ob es eventuell Gründe dafür gibt den Fehler bei mir zu suchen
     
  4. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,055
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    48
    so wie ich deine Darstellung lese, ist es eine technisches /O2-Problem.
    Würde das Problem auf deiner Seite sein, würde ein Techniker dies evtl. vor Ort prüfen und abschließende Stellungnahme geben. (bsw. Router nicht geeignet oä.)

    Du solltest evtl. bei o2 konkret nachfragen (weitere Ablauf) bzw. schriftliche einen Termin setzen zur Fehlerbeseitigung.
     
  5. akapuma

    akapuma Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Nov. 2008
    Beiträge:
    1,150
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wozu brauchst Du den? Meistens bremst der ein wenig aus.

    Gruß

    akapuma
     
  6. mutator

    mutator Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ah danke für den Hinweis. Ich habe ganz vergessen, dass ich den nicht mehr brauche.
    Ich werde jetzt mal bis Freitag den Splitter entfernen und die Schritte aus dem Thrread http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=86116 abklappern.
    Ansonsten heißt es wohl dann wirklich auf Störungsbesseitigung seitens O2 warten...