DX 800 mit 2 Mobilteile sporadisch kein Telefonieren möglich

Sascha0079

Neuer User
Mitglied seit
7 Apr 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

ich bin langsam am Verzweilen.

ich habe das sporadische Problem, das ein abgehendes Telefonat Nicht zu Stande kommt.
Das Mobilteil wählt, beim Angerufenen klingelt es, wenn man dran geht, hört man aber nichts.

Das Ganze war mit einem O2 dsl VoIP Anschluss, eine Fritzbox 7490 mit neuster firmware, einer Dx600, Repeater 2.0 und 2 Mobilteile.


Die Dx 600 habe ich nun ersetzt durch eine Dx800 weil ich dachte, dass das alte aus ISDN-Zeiten stammende Teil vielleicht eine Macke hat.
in der fritzbox ip-Profile angelegt, die in die Dx800 eingetragen, Mobiltelefon angemeldet, alles geht, nur meinen repeater anzumelden habe ich nicht geschafft, weil das Menü partout fehlt, aber das ist erst mal zweitrangig. Sowohl Dx600 alsauch die 800 haben die neusten Updates.

beim Testen geht alles, nach 2tagen höre ich nun wieder, das es nicht funktioniert.

das Tefefon ist für meine Eltern, die ü70 sind - es muss eine funktionierende Lösung geben.

bei dem ECO Modus habe ich „weite Reicheweite“ eingestellt, damit die Sparschaltung erst gar nicht aktiviert wird, so hoffe ich.

kann es sein, das das Mobilteil nicht aus dem Dornröschenschlaf erwacht Oder habt ihr eine andere Idee?

gruss Sascha
 

Multireed

Neuer User
Mitglied seit
3 Jan 2020
Beiträge
90
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Hallo.
Den Repeater anmelden mit der gleichen Prozedur wie ein Mobilteil. Steht auch in der BDA vom Repeater nehme ich an.
Ist das mit dem nicht hören immer der gleiche der angerufen wurde oder tritt das bei verschiedenen auf.
Könnte auch am Mobilteil der Eltern liegen. Mal ein anderes testweise angeschlossen lassen.
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
1,096
Punkte für Reaktionen
97
Punkte
48
  1. Du könntest die DECT-Mobilteile auch direkt in die FRITZ!Box einbuchen. Was spricht dagegen?
  2. Welche DECT-Mobilteile benutzt Du?
  3. Hören beide Seiten nichts oder „nur“ der entfernt Angerufene?
 

Sascha0079

Neuer User
Mitglied seit
7 Apr 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
@ multireed

gem. BDA muss ein extra Punkt „repeater“ im Menü erscheinen das kommt aber nicht.
ne das tritt bei verschiedenen Leuten auf
weiteres Mobiltelefone habe ich eben mal angeschlossen, meine Eltern sollen das beobachten

@sonyKatze
zu1 Fritzbox zu weit weg
zu2 s810, cl660hx und neu von mir zum Testen s820
zu3 nein beide Seiten hören nichts, das heißt, der der anruft hört das klingeln nicht

ich Bin gespannt....
 

Multireed

Neuer User
Mitglied seit
3 Jan 2020
Beiträge
90
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Hallo.
In derBDA DX800 S148 Repeaterbetrieb freigeben wie im Menue S48. Einstellungen/System/Repeaterbetrieb.
Sind denn unter System die anderen Punkte alle da.
Dann in Repeater BDA Anmelden wie ein Telefon.
 

Sascha0079

Neuer User
Mitglied seit
7 Apr 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Das ist ja gerade mein Problem, der Eco- Modus ist ausgeschaltet, aber der Menüpunkt „Repeaterbetrieb“ erscheint nicht.


habe eben wieder ein bisschen rumgespielt...
das cl660 macht gar nichts mehr, das s810 nur ein einziges Mal und das s820 hat ca 3h ohne Probleme funktioniert.

ich glaube langsam, das die Mobiltelefone einen Schlag haben.

Ich habe die Anmelde Refreshzeit im Telefon mal von 180s auf 18s gestellt, bringt aber scheinbar auch nichts.
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
1,096
Punkte für Reaktionen
97
Punkte
48
Bist Du auf Lautsprecher? Nicht dass die Akkus kaputt sind – merkt man bei Gigaset zuerst im Modus Lautsprecher.

Ansonsten würde ich die Gigaset DX800A nicht als IP- sondern als ISDN-Telefon anschließen. Wenn auch das nicht half: Können wir irgendwie die FRITZ!Box als einzige DECT-Basis etablieren, also entweder das DSL-Kabel verlängern oder über einen FRITZ!DECT Repeater 100 arbeiten. Ging das? Ach so: DECT in der FRITZ!Box ist aus? Nicht das die Gigasets vergeblich roamen.
 

Sascha0079

Neuer User
Mitglied seit
7 Apr 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Nein per Lautsprecher telefoniere ich nicht.

DECT in der Fritzbox ist aus.

so ohne weiteres kann ich über mehrere Geschosse die Fritzbox nicht verlängern, da bräuchte ich etliche Repeater.

bis vor 1 Woche lief die Dx600 über Den ISDN Kanal, gleiches Phänomen, ich glaube den Umbau / Umprogrammierung kann ich mir sparen.
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
1,096
Punkte für Reaktionen
97
Punkte
48
Puh. Dann hast Du schon einiges gemacht. Vielleicht ist „einfach“ beim VoIP/SIP-Anbieter was krumm. Hol Dir zum Test einen Anschluss bei DUStel. Das ist Prepaid und schnell eingerichtet. Dort kannst Du die bestehende Rufnummer ausgehend hinterlegen ohne portieren zu müssen. Wenn so das Problem nicht auftritt, wird ein Fehler bei Telefónica denkbar.
 

Sascha0079

Neuer User
Mitglied seit
7 Apr 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
So, ich kaufe jetzt noch 2 Mobilteile extra.
Mein S820 funktioniert in den letzten Tagen einwandfrei, die beiden anderen nur mit Tricks (Neustart), dann aber nicht von langer Dauer.
Es scheint, als ob die wirklich kaputt sind.
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
1,096
Punkte für Reaktionen
97
Punkte
48
Schon seltsam, dass zwei Mobilteile kaputt gehen. Was Du noch machen könntest:
  • Firmware-Updates der Mobilteile über die Windows-App QuickSync …
  • Zurücksetzen der Mobilteile, siehe …
  • Firmware-Update der DX800 über ihre Web-Oberfläche, siehe …
 

LordLifthill

Mitglied
Mitglied seit
21 Nov 2012
Beiträge
515
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
18
Wenn bei deinem DX600A noch Repeaterbetrieb steht hast du eine sehr alte Firmware auf dem Gerät. Der Punkt wurde vor einigen Jahren umbenannt in "Verschlüsselung". Die alten Repeater (S600 und S601) in der langen Nummer unter dem Gerät konnten nur unverschlüsselt arbeiten. Die aktuellen Geräte Repeater 2.0, bzw. Repeater HX (ab S602 in der Nummer) arbeiten verschlüsselt.

Von deiner Schilderung her denke ich nicht an einen Defekt der Mobilteile, denn dann wäre kein Dectempfang, auchnach dem Neustart, eher nicht möglich. Ich vermute ein Reichweitenproblem. Eventuell ist der Standort des Repeaters nicht mehr optimal. Wurde vielleicht irgendwas im Umfeld verändert?

Auch nachlassende Akkus können dazu beitragen, da die Reichweite auch von der verbliebenen Stärke der Akkus abhängt.
 

Sascha0079

Neuer User
Mitglied seit
7 Apr 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Die dx800 hat das neuste Update, aber die anderen beiden punkte probiere ich am nächsten Wochenende noch mal

danke für die tipps