eine Nummer wählen und gleichzeitig mehrere Rufnummern anzeigen lassen

treunomia

Neuer User
Mitglied seit
6 Nov 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
hallo ,
ich würde gerne über IP telefonie eine Nummer anrufen und dabei mehrere Rufnummern gleichzeitig anzeigen lassen.
Ich habe gehört dass man das über die Fritzbox einstellen kann.Ich habe mehrere Rufnummern und wenn ich in der Fritzbox mehrere Benutzer bzw. Leitungen einfüge und die mir einer meiner Telefonnummer verbinde ,würde das funktioieren?
Über Tipps würde ich mich freuen,hab leider nicht so viel Ahnung von IP Telefonie
Vielen Dank
 

Olaf Ligor

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
675
Punkte für Reaktionen
101
Punkte
43
Nach meinen Infos kann man wie auch zuvor bei der ISDN-Telefonie genau zwei Nummern anzeigen "lassen": die Originalrufnummer und eine benutzerdefinierte und auch nur auf Geräten, die das beherrschen und auch nur bei Providern, die das zulassen. Die Originalrufnummer ist vom Provider zugewiesen und die benutzerdefinierte (im Fachjargon auch "CLIP -no screening-" genannt) kann man in Grenzen und mit harten Auflagen einstellen, was aber ganz wenige Provider zulassen., u.a. sipgate und easybell.
- Frage falsch verstanden -
 
Zuletzt bearbeitet:

treunomia

Neuer User
Mitglied seit
6 Nov 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Erstmal vielen Dank für die Antwort,
aber ich telefoniere momentan über Phoner
eine Fritzbox habe ich noch nicht aber ich würde gerne mehrere abgehende Rufnumern anzeigen lassen
also wenn ich mit einer Rufnummer anrufe dann sollen bei der zielrufnummer mehrere Rufnummern nacheinander klingeln
weisst du ob das funktioniert?
Danke und
LG
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,029
Punkte für Reaktionen
548
Punkte
113
Ich weiß, dass das nicht funktioniert, auch nicht mit einer Fritzbox. :D
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,857
Punkte für Reaktionen
600
Punkte
113
Telekom bietet bei privaten Anschlüssen kein "CLIP -no screening-" an.
 

treunomia

Neuer User
Mitglied seit
6 Nov 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
hallo weisst du vielleicht wer das anbietet oder was ich machen könnte?
LG
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,857
Punkte für Reaktionen
600
Punkte
113
Wie wärs mit Infos was Ziel bzw. Sinn ist mehr als 1 bzw 2 Rufnummern übermitteln zu wollen.

Wüsste nicht ein sinnvolles Szenario.
 

treunomia

Neuer User
Mitglied seit
6 Nov 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
ich arbeite übers interent und möchte angebote kaufen
natürlich rufen da auch tausend andere konkurrenten an
ich wollte meine chance erhöhen den teilnehmer zu erreichen
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,857
Punkte für Reaktionen
600
Punkte
113
Von Business steht nichts am Anliegen.

Es wird normal nur eine Rufnummer anzeigt beim anderen, wäre also weder möglich noch sinnvoll da 10 Rufnummern zu verwenden.

Dann such dir einen Anbieter wo mehrere Rufnummern hast, und richte dann mehrere Rufnummern im Telefon ein, und wechsel dann den Absender wenn meinst brauchst 2, 3 Rufnummern.

Sollte dass auch nicht reichen, sollten Antworten unterbleiben, geht dann eher in Bereich unerwünscht/Spam/unseriös.
 

Multireed

Mitglied
Mitglied seit
3 Jan 2020
Beiträge
321
Punkte für Reaktionen
18
Punkte
18
Hallo.
Wenn Du in der FB 10 Rufnummern hast kannst Du doch für jedes Gespräch eine andere zum rauswählen nehmen und die wird dann angezeigt. Mußt halt *121# bis *120# vorwählen.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,029
Punkte für Reaktionen
548
Punkte
113
also wenn ich mit einer Rufnummer anrufe dann sollen bei der zielrufnummer mehrere Rufnummern nacheinander klingeln
Offenbar hat bisher keiner der Antwortenden Deine Fragestellung richtig verstanden. Was du möchtest ist eine Anrufvervielfachung, so wie diese allseits beliebten Anruf-Agenten das auch machen. :D
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,835
Punkte für Reaktionen
929
Punkte
113
Zuletzt bearbeitet:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,857
Punkte für Reaktionen
600
Punkte
113
@KunterBunter Meinst die negativ Auffallen und man bei Tellows und so meldet damit die in Sperrlisten kommen? ;)
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,029
Punkte für Reaktionen
548
Punkte
113
Natürlich weiß ich etwas darüber. Ich habe dir ja auch ganz oben schon geantwortet.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,857
Punkte für Reaktionen
600
Punkte
113
Evt. findest ja was in dubiosen Foren zum fälschen von Rufnummern, oder wen der dir TK Lösung anbietet wo Absendernummer zufällig generiert werden aus einem Rufnummernblock oder so.
 
Zuletzt bearbeitet:

RealHendrik

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Sep 2005
Beiträge
1,601
Punkte für Reaktionen
74
Punkte
48
Wenn ich das richtig verstehe, geht es ihm eher darum, mit einem Anruf gleichzeitig mehrere Verbindungen mit unterschiedlichen Rufnummern herzustellen. Das ist aber m.E. höchst unsinnig, selbst für Dein Vorhaben, die Chance zu erhöhen, im Internet Angebote zu kaufen. Das hört sich für mich eher danach an, dass Du irgendwie mit erfundenen, nicht existenten Rufnummern etwaige illegale Handlungen vornehmen willst.
 

treunomia

Neuer User
Mitglied seit
6 Nov 2020
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
RealHendrik
nein hast meine frage nicht richtig verstanden
ich will keine nicht existierende rufnummern sondern eine anrufvermehrung
 

RealHendrik

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Sep 2005
Beiträge
1,601
Punkte für Reaktionen
74
Punkte
48
Was genau meinst Du mit Anrufvermehrung!? Einen Anruf absetzen, aber mehrere Verbindungen gleichzeitig, und das mit unterschiedlichen Nummern? Sollen denn die Ziele identisch sein?

Eine Idee hätte ich: Eine Rufgruppe bilden mit n Internteilnehmern, und jeden der Internteilnehmer auf ein externes Ziel umleiten. Dann müßtest Du nur die Gruppe (intern) anrufen und kriegst n Externverbindungen gleichzeitig hin. Ob die Ziele alle identisch sind oder auf unterschiedliche Nummern gehen, ist dabei nebensächlich. - Diesem Vorhaben sind aber seitens des Netzbetreibers Grenzen gesetzt: DIe meisten "Privatanschlüsse" lassen eine oder (meistens) zwei gleichzeitige Externverbindungen zu, selten auch mal drei.
 
Zuletzt bearbeitet:

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via