[erledigt] USB Zugriffsrechte auf Ordner mit unterschiedlichen Usern

matze1985

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Feb 2007
Beiträge
1,537
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ja es scheint, als würde er patch nicht angewendet worden sein.

Es tut mir leid, dass du immer so viele Hürden hast, aber da musst du wohl nochmal bauen, warum er nicht angewendet wurde weiß ich nicht.

Werde gleich mal probieren, ob es passt, wenn ich den stable-branch auschecke.
 

Albino2004

Neuer User
Mitglied seit
8 Okt 2006
Beiträge
97
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja ich habe eben gerade "freetz-1.0.1.tar.bz2" von gestern entdeckt, werde dort mal deinen Patch einspielen und das Image nochmal bauen.

... und solange es nur Hürden sind ;)

Bis nachher
Gruss
Albino2004

---------- edit -------------

Jou, Image (freetz-1.0.1) ist drauf, scheint zu laufen, muss mal alles jetzt wieder ansehen -> Hatte ich doch irgendwas mit dem Patch verbockt :mad:
 
Zuletzt bearbeitet:

matze1985

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Feb 2007
Beiträge
1,537
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
dann bin ich mal gespannt ;)
 

Albino2004

Neuer User
Mitglied seit
8 Okt 2006
Beiträge
97
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
dann bin ich mal gespannt ;)

Hi,
tja hab' mich nicht getraut, mich zu melden, habe schweren Schiffbruch erlitten und mußte mich davon erst erholen !
D.h. das Image ist drauf, soweit prima, habe dann meine Daten auf die ext. USB-Platte (NTFS) kopiert, doch alle Dateien mit Sonderzeichen (ä,ö,ü, ß usw.) sind nicht sichtbar -> ja habe auch diesen Beitrag gefunden (http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=176779&page=2), aber aktuell gibt es wohl keine Lösung außer abwarten, sofern NTFS bleiben soll, oder ?
Bin jetzt dabei alle Dateien, die so "Sonderzeichen" haben, umzubenennen - werde noch Stunden damit beschäftigt sein :mad:

Gruss
Albino2004
 

matze1985

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Feb 2007
Beiträge
1,537
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das ist natürlich bitter, wenn du alle Dateien umbennen musst.
Darf ich fragen, warum du ntfs nutzten willst? Warum nicht Fat? Hast du große Dateien? ntfs kostet auf der Box relativ viel Geschwindigkeit.
(ext2 scheidet wohl aus, wegen den bisherigen Fehlschlägen, kann ich aber sonst empfehlen ;) )
 

olistudent

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
14,787
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
38
Sind denn die Sonderzeichen mit original Firmware sichtbar?

MfG Oliver
 

Albino2004

Neuer User
Mitglied seit
8 Okt 2006
Beiträge
97
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wechsel auf FAT32

...
Darf ich fragen, warum du ntfs nutzten willst? Warum nicht Fat? Hast du große Dateien? ntfs kostet auf der Box relativ viel Geschwindigkeit.
...

NTFS war für mich deshalb ein Thema, weil ich mich auch mit Videobearbeitung befasse und einiges an HDTV-Dateien > 4GB habe und einfach diese Einschränkung nicht wollte.
Das mit der Geschwindigkeitseinbuße hatte ich vorher schon mehrfach hier gelesen, damit habe ich jetzt einige Tage Erfahrung im Umgang sammeln können, naja es war schon laaaaangsam, aber man(n) kann nicht alles haben.

Aber ich habe mich jetzt doch dazu durchgerungen, wechsle zurück auf FAT32 und lege die Dateien > 4GB auf einer anderen Platte ab, sind dann halt nicht im Zugriff über die Fritz!Box.

Oder gäbe es doch noch was zu beachten, will endlich mal das Thema abschließen und mich anderen interessanten Dingen widmen :D

Gruss
Albino2004
 

Albino2004

Neuer User
Mitglied seit
8 Okt 2006
Beiträge
97
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sind denn die Sonderzeichen mit original Firmware sichtbar?

MfG Oliver

Upps, mein Beitrag hat sich gerade mit deinem überschnitten.
Also, mit dem "USB-Netzwerkspeicher" habe ich mir das gar nicht angesehen, weil ja zur Zeit noch keine Berechtigungsverwaltung integriert ist.
Kann ich aber mal machen, bevor ich auf FAT32 wechsle, melde mich dann, wird aber heute nix mehr (gähn)

Gruss
Albino2004

+++ edit ++++

Hab' mal bei http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=180576&highlight=54.04.63-13046 vorbeigeschaut, da ist bis #197 nix zu lesen, dass sich jemand das schonmal angeschaut hat.
Also nach Labor-Version steht mir der Kopf überhaupt nicht, da bleibe ich doch lieber bei was stabilem -> Freetz !!!

@olistudent:
Wenn Du dort die Frage stellst, klärt sich das bestimmt recht schnell, wenn ich mit < 100 frage, kommen wieder "so komische Antworten" zurück ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

moosbart

Neuer User
Mitglied seit
20 Aug 2007
Beiträge
144
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich kann immer noch nicht verstehen,warum du nicht die Version benutzt,die bei mir läuft!
1.ext3 hat glaub ich keine Größenbeschränkung
2.Rechteverwaltung funktioniert
3.Benutzer sind wesentlich schneller angelegt
4.updates für Samba sind per apt get einfach zu holen
5. du kannst packete jederzeit mit apt einspielen
6.kannst du die Box fast unangetastet lassen,Speicher ist ja auch nicht unbegrenzt vorhanden


viele zufriedene Grüße
moosbart
 

Albino2004

Neuer User
Mitglied seit
8 Okt 2006
Beiträge
97
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi moosbart,

tja wie schön öfters angemerkt, kenne ich mich nun noch nicht so gut in der Linux-Welt aus, zudem habe ich kein Linux-Sytem auf 'nem PC laufen.
Dann einfach mal ext3 auf einer USB-Platte zu verwenden, wenn man um sich rum nur Windows-Systeme hat, da muss man wohl auch auf Windows-Seite ein bißchen was nachrüsten - und das wäre auch Neuland. Klar, bin schon interessiert, aber hier möchte ich nun einfach mal zum Abschluß kommen, die USB-Platte an der Fritz!Box als "Dateiserver" nutzen -> Dann kann ich zumindest mal ein Windows-System abbauen und die Hardware vielleicht mal für ein Linux-System verwenden :D
Weißt Du, wenn mehr HowTo's mit Beispielen vorhanden wären, auch mit so grundsätzichen Dingen, dann würden sich auch mehr Neuling daran erfreuen. So schreckt es einfach ab, sich über hunderte von Beiträgen durchzukämpfen, immer wieder wird zwischendurch etwas anderes angesprochen, da verliert der Neuling vielleicht oft den Überblick und dann auch die Lust, mir geht es zumindest manchmal so.

Ich finde das das Wiki & das Forum hier trotzdem klasse, weil es auch Leute gibt, die wirklich helfen und nicht nur ständig drauf verweisen, die SuFu zu verwenden.

Wenn ich täglich Zeit hätte, die Beiträge zu lesen und auch mehr auszuprobieren, dann wäre ich bestimmt fit, aber die Zeit habe ich leider nicht und beruflich hab' ich damit auch nichts zu tun und hab' trotzdem Spaß damit.

Auch sind viele Themen gleichzeitig offen, da ist es verständlicherweise schwer, die Übersicht zu behalten und ich scheine auch zu denen zu gehören, die einfach nach den falschen Worten suchen ...

Vielleicht bin ich auch nur zu ungeduldig :)

Schön, wenn dein System einwandfrei läuft, ich bin bestrebt, das meins dann auch zufriedenstellend funktioniert, sobald meine Sicherung fertig ist, werde ich die USB-Platte mit FAT32 formatieren.
Mal sehen, was dann wieder negatives auftritt, vordem mich hier bisher keiner gewarnt hat ;)

Schöne Adventszeit
Albino2004
 

moosbart

Neuer User
Mitglied seit
20 Aug 2007
Beiträge
144
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hey,
wahr nicht böse gemeint oder vorwurfsvoll oder irgendwas,aber wenn du mal die Beiträge anschaust wirst du feststellen,das ich keine Ahnung von Linux habe und kurz vorm aufgeben war.Dann habe ich diesen Tip bekommen und muß sagen es war der einfachste Weg!!Es funktioniert ohne Einschränkungen und seitdem ohne Probleme.Da ich am WE bis mittags Sturmfrei habe (meine Regierung ist arbeiten)kann ich dir anbieten wir ziehen das durch, am besten per MSN oder so,muß ja nicht mal auf der Platte sein du kannst es ja erstmal auf nem Stick probieren.
Was du auf jedenfall brauchst,und das haste ja schon is nen VMware Linux und ne telnetverbindung zur Box und ein Image auf der Box mit debootstrap.
Ich würde dann parallel daselbe machen(kann ich dann besser nachvollziehen)
sag einfach Bescheid wenn du interresse hast

viele Grüße
Moosbart
 

Albino2004

Neuer User
Mitglied seit
8 Okt 2006
Beiträge
97
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi moosbart,

ehrlich, Du hast keine Ahnung von Linux, dafür "verkauftst" Du Dich aber recht gut ;)

Danke für dein Hilfangebot, habe leider deinen Beitrag zu spät gelesen, Platte ist schon geputzt und die Daten werden gerade wieder draufkopiert.

Vielleicht mal zu einem späteren Zeitpunkt, aber dann hab' ich bestimmt schon wieder was anderes im Kopf ...

Gruss
Albino2004
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via