.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] Fax und Telefoniesoftware

Dieses Thema im Forum "AVM-Software" wurde erstellt von magikus, 21 Jan. 2012.

  1. magikus

    magikus Guest

    Hallo,

    gibt es eine Software mit der man telefonieren und auch gleichzeitig faxen kann? Also praktisch VoIP und FoIP in einer Software?

    Und gibt es speziell eine VoIP Software für die Fritzbox?

    Danke!
     
  2. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo und Willkommen im Forum!

    Nein, gibt es nicht. Du kannst aber die TAPI und FritzFax für FritzBox nehmen, dann kannst du aus Outlook telefonieren und mit der Software Faxen.
     
  3. Elsi29

    Elsi29 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Dez. 2008
    Beiträge:
    2,808
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Lingen
    Nein, derzeitig nicht
     
  4. magikus

    magikus Guest

    Hallo,

    danke für eure Antworten!

    @doc456: Ich bin leider ein Anfänger, der von dieser Materie wenig versteht :)
    Könntest du mir das noch einmal ein bisschen einfacher erklären (Also z.B. was genau ist TAPI)?

    Und ist es möglich über eine Nummer zu telefonieren, also VoIP und gleichzeitig über diese Nummer auch zu faxen, also FoIP (allgemeine Frage, nicht auf die Fritzbox bezogen)?

    Danke :)
     
  5. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    Tapi guckst du hier und nein, du kannst nicht über eine Nummer (Line) 2 Gespräche gleichzeitig herstellen...
     
  6. magikus

    magikus Guest

    Danke!

    Aber ist es möglich über eine Line zuerst ein Gespräch zu führen (dann auflegen) und danach ein Fax zu senden, also praktisch eine Line für telefonieren und faxen zu haben, aber nicht gleichzetig beides zu machen?
     
  7. Elsi29

    Elsi29 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Dez. 2008
    Beiträge:
    2,808
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Lingen
    Nein, auch das nicht...
     
  8. magikus

    magikus Guest

    D.h. man muss grundsätzlich für Fax und Telefonie 2 Lines haben?
     
  9. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    #9 doc456, 21 Jan. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 21 Jan. 2012
    Nein, mußt du nicht, es geht auch über Analog, also einer Line.

    EDIT: siehe dein Post 6...

    EDIT1: @Elsi gratuliere zum 2KVip! :) Weiter so!
     
  10. Elsi29

    Elsi29 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Dez. 2008
    Beiträge:
    2,808
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Lingen
    Sorry, hatte dich falsch verstanden.

    Klar ist das möglich, das mach ich gelegentlich auch.

    Sobald du ein Telefonat beendet hast, kannst du die freie Leitung verwenden wie du möchtest (auch fürs Faxen).
     
  11. magikus

    magikus Guest

    Ok, d.h. ich kann z.B. Phoner installieren und mit dieser Software telefonieren (VoIP) und nach Beendigung des Telefonats z.B. mit Fritzfax ein Fax über dieselbe Nummer/Line senden? Also angenommen meine Telefonnummer lautet (ohne Vorwahl) 123456, dann kann ich z.B. erst einen Anruf entgegennehmen, dann jemanden anrufen und als Drittes ein Fax mit dieser Nummer senden? Der Empfänger sieht also, dass das Fax über die Nummer 123456 versendet wurde und der Empfänger des Telefonats sieht, dass ihn die Nummer 123456 angerufen hat?

    EDIT: @Elsi29: Auch von mir: Glückwunsch! :)
     
  12. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,057
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    48
    #12 informerex, 21 Jan. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 21 Jan. 2012
    ja, wie meine Vorredner schon mitgeteilt haben geht es.
    es kommt nicht auf deine verwendete Software/Endgeräte an, sondern hauptsächlich auf die Anbindung:

    analog hast du nur 1 Line
    ISDN-Basisanschluss zwei B-Kanäle
    ISDN-Primärmultiplexanschluss mindestens 16 und maximal 30 B-Kanäle
    VoIP je nach Anbieter unterschiedlich, von 1 Rufnummer und x*-Nutzungskanäle. (*-evtl. lediglich Begrenzung durch Bandbreite - Internet-Anschluss)

    vielleicht teilst du uns mit, welche Hardware (AVM + Endgeräte usw.) du hast, was du genau machen möchtest und wie du deinen persönliches Können/Wissen einstufst.
    denn hier hast du ja auch angefragt - Allgemeine Fragen zu Asterisk und neben Einarbeitung ist sowas auch sicherheitstechnisch relevant.

    es gibt halt viele Wege die zum Ziel führen.
     
  13. Elsi29

    Elsi29 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Dez. 2008
    Beiträge:
    2,808
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Lingen
    Falls über VOIP faxen möchtest, lege ich dir nahe, hier im Forum die Suchfunktion zu nutzen, denn das kann ein Problem werden (siehe meine Signatur).