Faxe senden vom Windows 10 PC via Fritz BOX 7490

mux.tux

Neuer User
Mitglied seit
27 Jul 2014
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
1
Hallo

ich möchte von meinen Windows 10 x64 Rechner Faxe nur senden via FBF 7490.

Versuche das AVM eigene Tool zu verwenden aber die Installation bricht immer wieder ab mit der Fehlermeldung.
"OpenFile ist fehlgeschlagen" wenn ich dann ok klicke kommt dann "Es wurde weder eine Fritz!Box noch eine AVM ISDN-Controller gefunden! Die Installation wird abgebrochen." wenn ich hier ok klicke passiert das auch.

Habe nun nach diesem Fehler gesucht aber leider ohne erfolg.
Ich denke das hat was mit Windows 10 und x64 zutuen das die Software nur für Windows 7 geschrieben ist.
Ich werde aber mal bei AVM nachfragen ob diese eine Solution dafür haben.
AVM Fritz Box Tool
https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7590/wissensdatenbank/publication/show/190_FRITZ-fax-fur-FRITZ-Box-installieren-und-einrichten/
https://ftp.avm.de/archive/fritz.box/tools/fax4box/

Wenn jemand hier noch eine Idee hat würde ich mich sehr freuen.


Nun bin ich nach einer Alternativ Software am Suchen.
Hat jemand eine Idee in Verbindung mit der Fritz box?

Habe zwischenzeitlich auch Hyla versucht zu Installieren, das funktioniert auch aber ich bekomme das nicht eingerichtet unter Windows 10 in Verbindung zur Fritzbox.

LAN/WLAN user in der Fritzbox ist eingerichtet und funktioniert auch. (getestet via Softphone)
 
  • Like
Reaktionen: usefulvid

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,019
Punkte für Reaktionen
253
Punkte
83
Das geht auch noch mit Windows 10 und x64. Den passenden Thread dafür hast du ja jetzt schon gefunden. Bei AVM wirst du da leider keine Solution bekommen.
 

Pikachu

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Nov 2006
Beiträge
2,407
Punkte für Reaktionen
31
Punkte
48
Na ja um das "OpenFile ist fehlgeschlagen" zu vermeiden die FritzFax Version von April
verwenden und nicht die vom December 2011.

https://www.ip-phone-forum.de/threads/installation-fritz-fax-für-fritz-box-fax4box.208276/
Die gleichnamige ältere Version, ebenfalls von 2011, ist hier zu finden

Die NetCapi muss man per Telefon #96*3*einschalten da es in FritzFax ab Firmware Version xxx.05.50 nicht mehr unterstützt wird.

Alternativ ein Analoges modem über den Fon Port nutzen und die Windows Fax Funktion verwenden.
 

pw2812

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Aug 2007
Beiträge
1,266
Punkte für Reaktionen
157
Punkte
63
Oder, um noch eine weitere Alterative zu erwähnen. Versuche mal die Software RogerRouter. Unter Windows 10 (64bit) funktioniert die Version 2.1 bei mir sehr zuverlässig. Die Installation und Einrichtung verlief problemlos. Der Faxversand (auch mehrseitig) klappte bisher immer ohne Fehler. Das gleiche gilt übrigens auch für LinuxMint 19.1 (64bit).

Anders sieht es da mit Windows 7 (64bit) aus. Da konnte ich die Installation nicht erfolgreich beenden. Der virtuelle Druckertreiber "RogerRouterFax" ließ sich nicht anlegen. Der Fehler scheint aber laut Entwicklerseite bekannt, ist aber offensichtlich bisher nicht behoben worden.
 
  • Like
Reaktionen: usefulvid

mux.tux

Neuer User
Mitglied seit
27 Jul 2014
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
1
Danke für euer Feedback.

Nach langem hin und her habe ich dies doch installieren können.
Aber die Probleme sind leider noch nicht behoben.

Wenn ich die Anwendung starte kommt die Meldung.
"COMMON-ISDN-API Version 2.0 ist nicht installiert"
Wenn ich hier ok klicke
Startet Fritz Fax.
Unter Fax und dann Einstellungen - ISDN ist unter ISDN Controller Fritz!Box Internet leider grau.
leider lässt sich das Problem nicht durch #96*2* und dann #96*3* und dann reboot lösen.
Es bleibt weiterhin grau.

Habt Ihr hier noch eine Idee?
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,019
Punkte für Reaktionen
253
Punkte
83

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,648
Punkte für Reaktionen
110
Punkte
63
Wenn du jetzt den Eingangsbildschirm vom Picachu-Tool hier hochlädst (Button [Datei hochladen] verwenden), kann dir sicherlich geholfen werden.
 

mux.tux

Neuer User
Mitglied seit
27 Jul 2014
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
1
Anbei die Bilder.
wie gesagt habe mit dem Tool (Fritz!Box_WB.exe) #96*2* und dann #96*3* ausgeführt und dann Rechner rebootet.
 

Anhänge

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,019
Punkte für Reaktionen
253
Punkte
83
Und hast du schon einmal die Screenshots in der in den Beiträgen #2 und #4 verlinkten, extra ausführlichen Anleitung mit deinen verglichen? Was fällt dir dabei auf? Sind sie vollständig? Sind die Inhalte identisch?
 

mux.tux

Neuer User
Mitglied seit
27 Jul 2014
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
1
KunterBunter du sprichst für mich in Rätseln.
Hast du den Fehler festgestellt?
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,019
Punkte für Reaktionen
253
Punkte
83
Den Fehler? Es sind mindestens drei. Im ersten Bild ist eine Datei im falschen Ordner. Zu korrigieren im zweiten Bild. Im dritten Bild steht der ISDN-Controller auf 1 statt 5. Im vierten Bild sieht man, dass die ISDN-Capi noch nicht aktiviert ist. Dazu Capi Test in Bild 1 durchführen.

Bis du intellektuell nicht in der Lage, die Anleitung von @doc456 Schritt für Schritt nachzuvollziehen? Ansonsten wird es nämlich schwierig bei diesem Unterfangen.
 

boschtl

Neuer User
Mitglied seit
20 Jan 2020
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hier meine Erfahrung, 20.1.2020.
- Die AVM Software kommt über ein OpenFile fehlgeschlagen auf keinem der 4 Rechner hinaus. 3 davon frisches Win 10.
- keiner der hier oder im Netz üblicherweise anzutreffenden Empfehlungen ändert daran was (im Grunde laufen alle brauchbaren Tipps in diesem Forum zusammen). Registry, FoundFritzboxes, Kompatibilität etc. keine Änderung.
- Tools von Pikachu funktionieren. Sehr hilfreich ist es, wenn kein Telefon vorhanden ist, und das Tool "Fritz!Box_WB" verwendet werden kann um die #96*3* abzusetzen, um CAPIoverTCP zu aktivieren, oder den Status auszulesen. Dann ist man hier auf der sicheren Seite.
- Am Ende hab ich den Roger Router installiert - ich muss sagen, das ist so einfach, dass ich mich frage, was AVM da fabriziert hat (auch in der Vergangenheit). Mir ist klar dass die da seit fast 10 Jahren keinen Cent mehr reinstecken. Aber: Roger Router ist super easy zu installieren, Verbindung klappt sofort, Testfax klappt sofort, für die User auch sehr einfach zu bedienen. Da geht dann auch eine Spende hin.

Lösung: Roger Router. https://flathub.org/apps/details/org.tabos.roger
 

pw2812

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Aug 2007
Beiträge
1,266
Punkte für Reaktionen
157
Punkte
63
Hallo @boschtl,

willkommen im IPPF.

Da du auch RogerRouter einsetzt, habe ich dazu folgende Fragen an dich.

1. Welche Version von RogerRouter setzt du ein?

2. Welche FritzOS Firmwareversion ist auf deiner FB installiert?

3. Welche Windows 10 Version verwendest du?

4. Du beziehst dich doch auf die Windowsversion von RR (weil dein Link auf das flatpak, also auf die Linuxversion, verweist)?

Ich frage deshalb, weil es unter Windows mit RR Version 2.1.0 i.V.m. FritzOS ab Version 7.10 diverse Probleme gibt und ich gern wüsste, ob diese mittlerweile behoben sind.
 

dg2drf

Neuer User
Mitglied seit
1 Mai 2018
Beiträge
149
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
Hier meine Erfahrung, 20.1.2020.
- Die AVM Software kommt über ein OpenFile fehlgeschlagen auf keinem der 4 Rechner hinaus. 3 davon frisches Win 10.
Kann ich nicht Bestätigen. Habe erst letzens das Fritz!fax auf 2 Windows 10 (Aktuelle Version) Rechnern installiert ohne irgendwelchen Fehlermeldungen.
 

usefulvid

Neuer User
Mitglied seit
20 Jun 2018
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Nun bin ich nach einer Alternativ Software am Suchen.
Hat jemand eine Idee in Verbindung mit der Fritz box?
Falls es dir nichts ausmacht an der FB vorbei zu arbeiten kannst du auch T.38 Fax Printer benutzen.
Du kannst deine SIP Daten dort eintragen und Faxe verschicken. Hab mich wegen der umständlichen Fummelei mit FritzFax für diese Lösung entschieden.
Kostet halt einmalig 25€

Ich hatte das mal am Beispiel von Vodafone gezeigt:

Besonders elegant ist das Porgramm nicht aber funktionieren tut es gut. Für G 711 wird die avm library genutzt.
Damit sende ich faxe und empfange nach wie vor mit der FB.

Versuche mal die Software RogerRouter.
Das kannte ich noch gar nicht! Guter Hinweis!

Der Fehler scheint aber laut Entwicklerseite bekannt, ist aber offensichtlich bisher nicht behoben worden.
Letztes Update 2018
Gnampf
 
Zuletzt bearbeitet:

pw2812

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Aug 2007
Beiträge
1,266
Punkte für Reaktionen
157
Punkte
63
  • Like
Reaktionen: usefulvid
3CX

Statistik des Forums

Themen
234,947
Beiträge
2,053,715
Mitglieder
355,312
Neuestes Mitglied
novaproject.x