.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Faxen mit FritzFax zu einer 7170

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von re1hro, 27 Sep. 2008.

  1. re1hro

    re1hro Mitglied

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe eine 7270 und wollte mit FritzFax ein Fax zum Kumpel schicken. Ich bekam immer den Fehler das die Gegenstelle kein G3 unterstützt. Bei dem Kumpel ist die FB so eingestellt das sie Faxe annimmt und auf USB speichert. Ich dachte dann evtl liegts ja an mir und habe einfach mal zu anderen Nummer verschiedene Faxe geschickt, dies ging ohne Probleme.

    Hat da jemand ne Idee warum ich immer den Fehler bekomme wenn ich nen Fax zur FB meines Kumpels schicke. Er kann übrigends auch von anderen Faxe empfangen.
     
  2. waldoo

    waldoo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Jan. 2006
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du hast bei Dir im FritzFax fest G3 eingestellt?
    Stell das von ISDN-Fax auf analoges Fax um und dann sollte es gehen.

    Ich würde nämlich spontan vermuten, dass Dein Kumpel gegenüber nur ein analoges Amt hat?

    vg
    waldoo
     
  3. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    @re1hro, nach Anderen kannst du Faxen, nur nicht zu deinem Kumpel?

    @waldoo, das kann er nur auf analog Umstellen, wenn er auch Analog hat. Über Voip mußt du schon auf ISDN stehen lassen, bzw Controller 5 nutzen. ;)
     
  4. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,931
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    funktioniert die Box (Faxfunktion) von deinem Bekannten normalerweise?
     
  5. re1hro

    re1hro Mitglied

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wir haben beide Analog. Senden Tue ich mit Fritzfax. Einstellungen stehen alles auf analog. Empfangen tut er mit der Fritzbox welche den Ruf auch annimmt. Ich bekomme dann nach einiger Zeit den Fehler.

    Ja ich hab mal an verschiedene Nummern nen Fax geschickt und das hat geklappt. Aber auch mein Kumpel hat mit seiner Box schon einige Faxe empfangen von anderen.
     
  6. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Dann solltest du die erweiterten Druckerdokumenteinstellungen auf 200x100 heruntersetzen.

    BtW, was stimmt denn nu, deine Signatur, oder dein Eingangspost?? Klär uns mal auf!
     
  7. re1hro

    re1hro Mitglied

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Signatur stimmt jetzt
     
  8. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,931
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
  9. re1hro

    re1hro Mitglied

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #9 re1hro, 27 Sep. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 28 Sep. 2008
    Jo hab schon gesehn das es ne neue FW gibt aber es sind keine in den von mir verwendeten Punkten verbesserungen gemacht worden.Daher wollt ich da nicht updaten. Laut aussage von meinem Kumpel ist dort auch die aktuellste auf der 7170 druff

    Die Signatur stimmt jetzt auch