[Erledigt] FB 7490

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

IpForumUser58

Neuer User
Mitglied seit
8 Apr 2019
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Verkaufe eine schwarze Fritzbox 7490

- mit Herstellungsdatum 07.05.2018 (SN beginnt mit K191 [1])
- Version 113.06.93
- Artikelnr.: 2000 2585
- AVM Garantie bis Juli 2021
- Rechnung und Austauschdokumente sind dabei

- inklusive allem Orginalzubehör und -verpackung
- recovered auf letzte Release-Firmware

Die Box ist in einem optischen (keine Kratzer,etc.) und technischen (soweit ich dies beurteilen kann) sehr gutem Zustand und hat ohne jede Mucken bisher gearbeitet.

Es handelt sich um eine Austauschbox (Fehler war zu spät bemerkte korodierte Leitungen in der Telefonanschlussdose).

Privatverkauf: daher von mir keine Garantie.


69 € zzgl. Versand (DHL)

Abholung in Berlin möglich

alles Weitere per PM/Telefon !

[1]


Falls es Bedenken/Ärger mit einer möglichen Garantie geben könnte - da mein Name auf der Rechnung steht - erkläre ich mich bereit bei einem Garantiefall diesen über mich abwickeln zu können. (steht dann auch auf dem Kaufvertrag)

Das heisst aber NICHT, dass ich da Kosten trage will, z.B. Versandkosten von hier zum Hersteller, etc..

Okay ?
 
Zuletzt bearbeitet:

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
6,964
Punkte für Reaktionen
215
Punkte
63
Das ist aber nicht nur bei AVM so!

Nach deiner Rechnung hat man erst mal 5 Jahre Garantie und wenn man dann 1 Woche vor deren Ende das Gerät tauscht, hat man wieder 5 Jahre Garantie.
Das wären dann ja fast 10 Jahre Garantie. Das macht kein Hersteller!
Deshalb gilt immer der Kaufbeleg des 1. Käufers.
 
  • Like
Reaktionen: IpForumUser58

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,101
Punkte für Reaktionen
61
Punkte
48
egal, mit einer schwarzen Box kann man bei AVM keine Garantie einfordern, sondern nur bei 1&1 und die geben die nur bei Kunden die auch bei ihnen das Gerät gekauft haben .... daher sind gebrauchte 1&1 Boxen immer ohne Garantie egal wie alt .... ich würde daher eher eine weiß / rote Box mit Rechnung kaufen
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,033
Punkte für Reaktionen
142
Punkte
63
  • Like
Reaktionen: IpForumUser58

Hoellri

Neuer User
Mitglied seit
2 Mrz 2014
Beiträge
43
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
8
egal, mit einer schwarzen Box kann man bei AVM keine Garantie einfordern .... daher sind gebrauchte 1&1 Boxen immer ohne Garantie egal wie alt .... ich würde daher eher eine weiß / rote Box mit Rechnung kaufen
Meine schwarze 7560 wurde anstandslos von AVM getauscht. Ich hatte eine "Hardware-Rechnung" von 1&1 des Vertragskunden und da war sogar der Name geschwärzt.
Das Ganze ist jetzt 4 Monate her.
 
  • Like
Reaktionen: IpForumUser58

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,101
Punkte für Reaktionen
61
Punkte
48
Woraus hast du das geschlussfolgert?
1. ich habe selbst eine schwarzen 7560, da wurde ich von AVM an 1&1 verwiesen ..

und dann habe ich es gelesen ..



 

IpForumUser58

Neuer User
Mitglied seit
8 Apr 2019
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Das ist aber nicht nur bei AVM so!

Nach deiner Rechnung hat man erst mal 5 Jahre Garantie und wenn man dann 1 Woche vor deren Ende das Gerät tauscht, hat man wieder 5 Jahre Garantie.
Das wären dann ja fast 10 Jahre Garantie. Das macht kein Hersteller!
Deshalb gilt immer der Kaufbeleg des 1. Käufers.
Ich gebe dir ja recht und weiss, dass das auch Praxis von Herstellen ist. Nämlich nach einem Austausch nur noch die Restlaufzeit der Garantie zu gewähren.
Ich glaube aber, dass das rechtlich nicht korrekt ist:
Ich würde argumentieren, dass ein Garantiezeitraum wohl kaum durch eine ja noch nicht produzierte FB verschlissen werde könne.
Die neue FB ist ja erst 2018 produziert worden. Wieso könnte dann ein Zeitraum davor auf diese 2. FB angerechnet werde ?

Zweitens könnte dadurch z.B. "buildin" Produktmängel durch "Verschleppen" auf den Verbraucher abgeschoben werden.

Ist aber auch egal, ich ändere das jetzt auf:

"noch Garantie bis Juli 2021" und betone noch mal "ein Garantiefall kann auch über mich abgewickelt weden (ohne dass mir dabei Kosten entstehen) !"
 
Zuletzt bearbeitet:

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,471
Punkte für Reaktionen
169
Punkte
63
1. ich habe selbst eine schwarzen 7560, da wurde ich von AVM an 1&1 verwiesen ..
Es ist durchaus vorstellbar, dass AVM anonymisiert Boxserial und Ausgabedatum seitens 1und1 erhält. Auf den 1und1-Rechnungen und Lieferscheinen taucht m.W. keine Serial auf, sodass -wie vom TE erläutert- es sich um eine Austausch-FB jüngeren Datums handelt, die eben keine vollen 5 Jahre mehr hat. Würde jmd. eine zeitnahe (aus 05/2018) 1und1-Rechnung zu der eingangs erwähnten SN K191 vorweisen/weitergeben-als-Verkäufer, könnte AVM in o.g. Fall u.U. trotzdem erkennen, dass es sich um eine Austausch-FB handelt und eben den direkten Austausch verweigern. Dass dabei aus Datenschutzgründen "nur" auf 1und1 verwiesen wird, ist wohl evident.
LG
 

IpForumUser58

Neuer User
Mitglied seit
8 Apr 2019
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
... ich würde daher eher eine weiß / rote Box mit Rechnung kaufen
eine weiss / rote FB 7490 würde ich auch sofort kaufen, das wäre dann ein Unikat (alle Anderen sind nämlich rot/silbern oder grau) und ich könnte die dann f. ~1000 € in der Bucht verticken...

Analog zu meinen Mitpostern: m.M.n. müsste AVM im Garantiefall bearbeiten/austauschen:
1. ersten steht bei 1&1(durch Neuverträge bis zur FB klicken), dass es eine AVM-Box ist
2. stehts auf der Box unten drauf
3. produziert 1&1 keine FB's
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,471
Punkte für Reaktionen
169
Punkte
63
...Hauptsache Angebote schlechtreden...
Das war nicht meine Intention -auch @IpForumUser58 insbesonders ;) -
Ein paar Gedanken zu den 1und1-Provider-Fritzboxen und Herstellergarantie-Überlegungen, die seit geraumer Zeit eines qualifizierten Nachweises bedürfen, mal wertungsfrei ob Austausch-Boxen anzumerken, ist doch nicht ehrabschneidend oder gänzlich OT+ den Flohmarktsregeln in #1 zuwider?

Die im Angebot #1 aktuell gemachte Preisvorstellung (69 EURO) nebst Zusatzanmerkungen ist ja durchaus im z.Zt. üblichen Rahmen (Strassenpreis-Spannweite) ;) -zumindest nach meinem unmassgeblichen Gefühl/Überblick.

Ich selbst habe hier eine ähnliche Austausch-FB noch im Angebot (rd. 6 Monate früher hergestellt?), OHNE diese hierüber pushen zu wollen!

OT: Ich habe dort dank hilfreichen Hinweisen (einiges wurde gelöscht seitens MODs) etwas dazugelernt zu aktuellen Versandbedingungen seitens Deutscher Post-AG in die EU ... TX @erik ... ich hatte bisher keine einzige Anfrage via PM, da ich verwerflicherweise keine Preisvorstellung anbot?

OnTopic: Viele Kenner wie e.g. @NDiIPP achten eher auf die Bootloaderversion und damit die einfachere "Um-Branding-Möglichkeit" als auf das Fabrikationsalter, wo u.U. eine wenig benutzte 1und1-7490 mit altem Bootloader zwecks einfachem "Quasi-Persistenten-Umbranden" auf avme/international doch etliche Vorteile bietet zwecks FW-Updates auf der jeweiligen Brandingbasis :D

LG und sorry, falls jmd. meinen Beitrag "meldet" und ein paar grundsätzliche Überlegungen "verschwinden". In irgendwelchen EBAY/Amazon-Rezensionen wird man dererlei Nuancen in/bzgl Hardware+Garantie nicht immer wiederfinden ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

IpForumUser58

Neuer User
Mitglied seit
8 Apr 2019
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
*ICH* melde gornix. Petze habe ich nicht im Angebot ! :cool:

Deinen allerletzten Satz verstehe ich zwar nicht, aber ich wünsche dir Glück - und mir natürlich auch -, dass du/ich {d,/m}eine Box an den Mann/die Frau bring{st,/e} !
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,471
Punkte für Reaktionen
169
Punkte
63
Deinen allerletzten Satz verstehe ich zwar nicht
Es ist DEIN Topic + Angebot, wo laut Forumsregeln weder über den Preis oder "Nebensächlichkeiten" inhaltlicher Natur diskutiert werden darf, sofern es -in Augen der MODs- man/sich einen "halben Meter" neben der Spur bewegt?
Zu Deinem Unverständnis bzgl. meines letzen Satzes? In einschlägigen Verkaufsplattformen wird oftmals in der Artikel-Beschreibung wichtiges unterschlagen, was dann nachträglich auf Erwerber-Seite für erstauntes Unbehagen und/oder Frust sorgen kann!
LG
 

IpForumUser58

Neuer User
Mitglied seit
8 Apr 2019
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
... In einschlägigen Verkaufsplattformen wird oftmals in der Artikel-Beschreibung wichtiges unterschlagen, was dann nachträglich auf Erwerber-Seite für erstauntes Unbehagen und/oder Frust sorgen kann!
LG
Hier isss zwar Ballin, aber "Unbehagen/Frust nach Va-Koofe" jeeett ba mir nich' - Det sin doch nich' alett Va-Brächa hier, waaa ! -
- sach ich ma' so als Ex-NRW'ler -
:)
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,032
Punkte für Reaktionen
363
Punkte
83
Nun ist ja alles wichtige gekärt, nachdem der Ein oder Andere seine Posts selbst entfernt hat, schließe ich hier vorerst mal zu - PN kann der TE ja auf diesen Thread trotzdem erhalten.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,303
Beiträge
2,032,576
Mitglieder
351,853
Neuestes Mitglied
scribere