.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] FB7360 - zwei VOIP-Anbieter gleichzeitig ?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von curcuma, 29 Feb. 2012.

  1. curcuma

    curcuma Neuer User

    Registriert seit:
    10 Nov. 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe zur Zeit ISDN und ab Mitte März VOIP. Das Problem ist, dass ich bei dem VDSL-Anschluß nicht die alte Festnetznummer zu meinem neuen Provider mitnehmen konnte (geht angeblich nicht, ist hier im Forum auch soweit bekannt). Jetzt wollte ich meine alte Festnetznummer zu Sipgate portieren um sie weiterhin nutzen zu können. Jetzt meine Frage: kann ich in der FritzBox der 73xx-Serie 2 komplett verschiedene VOIP-Anbieter gleichzeitig/parallel benutzen oder immer nur einen ??? Wollte halt über meinen neuen VDSL-Anbieter ausgehende Gespräche führen und eingehende Gespräche sollen halt über Sipgate abgewickelt werden.

    Für alle Antworten im voraus vielen Dank !
     
  2. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,039
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    48
    #2 informerex, 29 Feb. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 29 Feb. 2012
    du kannst mehrere Anbieter eintragen und gleichzeitig nutzen - manche haben 10 und mehr Anbieter/Rufnummern hinterlegt.
    hinzu kommt, dass man über eine Rufnummer (je nach Anbieter) mehrfach/parallel Gespräche aufbauen kann.
     
  3. Rohrnetzmeister

    Rohrnetzmeister IPPF-Promi

    Registriert seit:
    10 Okt. 2009
    Beiträge:
    4,876
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    LK Diepholz + Braunschweig / Lower Saxony
    Das ist ohne Probleme möglich. Ich habe derzeit 4 Anbieter in der Fritzbox.
     
  4. curcuma

    curcuma Neuer User

    Registriert seit:
    10 Nov. 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    10 und mehr Anbieter???? Krass...wofür soll das gut sein...außer man hat zu Hause einen Callcenter ;)
    OK, dann kann ich mich ja zurücklehnen bei geplanten 2 Anbietern.
     
  5. Rohrnetzmeister

    Rohrnetzmeister IPPF-Promi

    Registriert seit:
    10 Okt. 2009
    Beiträge:
    4,876
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    LK Diepholz + Braunschweig / Lower Saxony
    Die 10 bezieht sich eher auf Rufnummern...
     
  6. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,039
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    48
    da es ja kein VoIP Call-by-Call gibt, benötigt man halt evtl. mehrere Anbieter.
    bsw. die nofrills-Anbieter[Discounter]/clones von Dellmont (vormals Betamax.com/Finarea) - hier ein Preisvergleich
     
  7. curcuma

    curcuma Neuer User

    Registriert seit:
    10 Nov. 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Super...danke für die Infos !!!