FB7390-FAX an Fon2-keine Funktion

osman1904

Neuer User
Mitglied seit
26 Sep 2008
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo ich habe folgendes Problem.
Habe ein T-Com Universal 16000 mit Fesznetz Anschluß. Nun habe ich zwei DECT Telefone angemeldet und möchte an Fon2 ein Faxgerät (BrotherMFC255CW) Betreiben.
Nach Einrichtung auf der FB hatte ich nun versucht ein Fax zu versenden aber es klappte nicht das einzigste was passierte war das plötzlich meine zwei Mobilteile wie wild klingelten und im Display Faxgerät stand.
Hat jemand einen Tipp.
Im Handbuch selbst finde ich nix.
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,486
Punkte für Reaktionen
85
Punkte
48
Vermutlich hast du für dein Faxgerät unter Telefonie / Telefoniegeräte keine Rufnummer für Ausgehende Anrufe ausgewählt und somit die automatische Amtsholung deaktiviert.

Joe
 

loeben

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Okt 2006
Beiträge
4,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Es könnte an der Kodierung Deines Telefonkabels liegen: verwendest du den TAE-Stecker auf der FRITZ!Box oder den RJ11-Stecker?
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,154
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
48
schließ doch mal ein normales Telefon an und prüfen ob ein/ausgehend alles funktioniert
 

osman1904

Neuer User
Mitglied seit
26 Sep 2008
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also habe das Fax über einen TAE Stecker an die FB angeschlossen. Nummer habe ich zugewiesen. Und es hatte vorher bei meinen alten Anbieter O2 auch funktioniert . Da war aber auch die Sache das ich Internet Telefonie hatte.
 

osman1904

Neuer User
Mitglied seit
26 Sep 2008
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also O2 ging ja nur über IP Telefonie nun habe ich wieder den alten Anschluß also Telefon und Internet getrennt.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,154
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
48
hast du einen Werksreset gemacht, nach der Umstellung?
wenn nicht solltest das mal durchführen.
 

osman1904

Neuer User
Mitglied seit
26 Sep 2008
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Jepp hatte ich gemacht .
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,486
Punkte für Reaktionen
85
Punkte
48
...wieder den alten Anschluß also Telefon und Internet getrennt.
Was soll mir das bitte sagen, wenn ich deinen "alten" Anschluss nicht kenne?
War das (und ist das jetzt wieder) ein normaler Analog- oder ein ISDN-Anschluss?

Joe
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,154
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
48
wir sind nicht vor der F!B du solltest daher freundlicherweise mehr/ausführlichere Infos bekannt geben.
bsw noch keine Antwort auf #4
 

osman1904

Neuer User
Mitglied seit
26 Sep 2008
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Zu #4 jepp hatte ich gemacht funktioniert. Vorher bei O2 hatte ich einen IP basierten Anschluß das heißt Telefonie auch über Internet. Nun habe ich einen Universal(=ISDN) DSL Anschluß wo Telefon und DSL getrennt sind.
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,486
Punkte für Reaktionen
85
Punkte
48
...Nun habe ich einen Universal(=ISDN) DSL Anschluß wo Telefon und DSL getrennt sind.
Sorry, aber einen Universal-Anschluss gibt es nicht!
Entweder DSL und ISDN oder DSL und Analog.

Bei DSL und Analog hast du Telefondose --> Splitter --> FritzBox --> Telefon,
Bei DSL und ISDN hast du Telefondose --> Splitter --> NTBA --> FritzBox --> Telefon.

Wie hast du nun verkabelt? Mit oder ohne NTBA? :noidea:

Joe
 
Zuletzt bearbeitet:

osman1904

Neuer User
Mitglied seit
26 Sep 2008
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die von der Telekom nennen das nun so nicht mehr ISDN sondern Universal .
Ich habe Splitter-NTBA-Router FB als TK
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,154
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
48
@Joe_57
wenn Telefonie funktioniert lt. post #12 müsste Verkablung von Dose zur Box stimmen.

die MSN sind mit oder ohne Vorwahl eingetragen?
 

osman1904

Neuer User
Mitglied seit
26 Sep 2008
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ohne Vorwahl eingetragen.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,154
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
48
bitte mach mal ein PoR entweder hängt die Box oder du übersiehst was.
wenn Fax ging, du ein Werksreset gemacht hast [Daten manuell neu eingetragen] und auch die Telefonie an dieser (!) Nst. funktioniert, dann kann es ja an Verkablung und Konfig. nicht liegen.

hast du irgendwelche Besonderheiten?
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,486
Punkte für Reaktionen
85
Punkte
48
Zuletzt bearbeitet:

osman1904

Neuer User
Mitglied seit
26 Sep 2008
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also nochmal einen kleinen Überblick.
Hatte vorher einen O2 DSL Anschluß. Telefonie nur über DSL, Faxgerät an Fon1 angeschlossen .Bei Interneteinstellungen Faxübertragung mit T.38 aktiviert alles funktionierte.
Nun habe ich einen ISDN Anschluß mit drei Rufnummern.
Zwei DECT Telefone mit einer Nummer belegt.
Fax an Fon1 angeschlossen und eingerichtet eine Nummer zugewiesen für eingehende und ausgehende .
Wenn ich nun ein Fax versende kommt nur tut-tut-tut-piep-tut-tut-tut-piep und soweiter.
Wenn ich nun die Nummer vom Fax anrufe geht es an und am gegenapperat kommt dieses nette Piepsen.
So hoffe nun iht habt ein wenig Klarheit bekommen.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,154
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
48
bitte schau mal unter Ereignisse, was steht dort drin?
PoR hast du zwischenzeitlich mal durchgeführt?

(ich hab das Gefühl, wie wenn von der O2-Einstellung noch die 2.PVC drin ist und somit die Box das über VoIP durchführen will - aber das kann ja nicht sein, da du einen Werksreset mit manueller Neueingabe gemacht hast)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,378
Beiträge
2,033,422
Mitglieder
351,970
Neuestes Mitglied
Levo88