.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] FBF6360 mit 85.05.0x DOCSIS und VPN

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von mag, 26 Nov. 2011.

  1. mag

    mag Neuer User

    Registriert seit:
    20 Dez. 2004
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Technical Product & Service Design Manager
    Ort:
    Wuppertal, NRW, Germany
    Gibts hier FBF6360 Cable Nutzer, die eine Software 85.05.05 oder neuer ( z.B. schon 85.5.08 ) auf der Box haben?

    Mich würde interessieren, ob jemand noch Probleme mit der VPN-Performance hat? ( Ab 85.05.07 sollten die gelöst sein )

    Ausserdem, ob nach einem Reboot der Box das DOCSIS 3 DS-Bonding korrekt funktioniert, oder dann nur der primäre DS benutzt wird? ( mit der 85.05.08 ). Sind dann nach einem erneuten Ranging wieder alle DS da?

    TIA
     
  2. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,057
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    48
    die x.08 wurde glaub zurück gezogen, dh wenn wäre aktuell nur die x.07 ein Versuch wert ;-)
     
  3. mag

    mag Neuer User

    Registriert seit:
    20 Dez. 2004
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Technical Product & Service Design Manager
    Ort:
    Wuppertal, NRW, Germany
    #3 mag, 27 Nov. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 27 Nov. 2011
    Nö, die 85.05.08 ist die aktuellste Software von AVM:

    Release Notes zur 85.05.08 gegenüber der 85.05.07:

    DOCSIS: Neuer Modemtreiber 3.1.4.42
    DOCSIS: Syncverhalten beschleunigt

    IPv6: DS-Lite Performance für mehrere Clients ermöglicht
    IPv6: TR-069 via DS Lite (korrekte DNS-Server verwenden)
    IPv6: Verbindung zum TR69 Server (Kodierung des NTP-Servers aus
    DHCPV6_NTP_SUBOPTION_SRV_FQDN nach RFC 1035 Section 3)

    WLAN: Sporadisches Anmeldeproblem behoben
    WLAN: Instabilitäten durch mögliche Sendeschleife behoben

    System: Mitschnitt-Unterstützung für USB
    System: Stabilität erhöht - thc-ssl-dos Tool von http://www.thc.org gegen Port 49443
    System: Stabilität bei gleichzeitiger- und hoher Trafficlast über WLAN und Ethernet erhöht
    System: Absturz bei Konfiguration von Zugangsfiltern in der Benutzeroberfläche behoben
    System: Anzeige der Onlinezeit in der Benutzeroberfläche korrigiert
     
  4. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,057
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    48
    den changelog kannst du auch hier im Forum dem Sammelt. entnehmen.
    ich hab nicht geschrieben, dass es keine .08er gibt, sondern dass diese auf Grund eines Fehlers zurück gezogen wurde.
     
  5. mag

    mag Neuer User

    Registriert seit:
    20 Dez. 2004
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Technical Product & Service Design Manager
    Ort:
    Wuppertal, NRW, Germany
    Upps, die Release Notes hab ich übersehen (http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=239878), sorry.

    Aber die 85.05.08 ist noch die aktuellste die AVM rausgibt und grad im Roll-Out Test. (Die .05 bis .07 haben ernsthafte Fehler)

    Hat noch jemand eine Erfahrung zur eigentlichen Frage?
     
  6. Blaria

    Blaria Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2007
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    persönlich habe ich mit VPN keine Erfahrung, aber im UM-Forum ist das ein grösseres Ärgernis vieler User
    Musst dir um 85.05.05, bzw .07 oder .08 aber keine Gedanken mehr machen: als 64MBit User bekomme ich die 85.05.09 in der Nacht vom 12 auf den 13 Dezember aufgespielt, wie man mir per Email mitgeteilt hat :) ein Changelog zur neuen Version hab ich aber auch noch nicht gesehen.
    Die 32MBit und langsamer User sollten die neue Firmware dann 1-2 Wochen später bekommen - so es nicht zu neuen Problemen mit dem Update kommt, die 85.05.05 wurde für die 32MBit-User ja auch wieder zurückgezogen aufgrund der aufgetretenen Probleme