.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

fehlerhaftes Drucken mit FB 7270

Dieses Thema im Forum "AVM-Software" wurde erstellt von Candyhund, 23 Sep. 2008.

  1. Candyhund

    Candyhund Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich nutze eine FB 7270 mit der FW 54.04.58 und einen Epson stylus Photo D340 als Netzwerkdrucker .
    Wenn ich aus Vista ausdrucke wird nur halb gedruckt aber alles 5-10 mal.
    Wenn ich mit dem Notebook ( XP ) ausdrucke ist all ok.Wurde auf beiden PC s nach AVM anleitung eingerichtet.
    Hat jemand eine Idee.
    Danke im vorraus.
     
  2. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,045
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Willkommen im Forum.

    Die richtige Gerätebezeichnung müsste R340 lauten, oder?

    ... die gibst dir doch selbst die Antwort, nämlich dass es evtl. am Betriebssystem liegt.
    welches Vista hast du und ist es auf dem aktuellen Stand. (insbesondere wegen Treiber)
     
  3. Candyhund

    Candyhund Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    [Edit frank_m24: Mehrere Beiträge innerhalb weniger Minuten zusammengefasst. Man kann seine Beiträge auch editieren. Lies noch mal die Forumregeln.]
    R 340 ist richtig. Mein Vista ist Home Premium 32 Bit .
    Vista wurde immer aktualisiert.
    Druckertreiber ist von der Epsonseite, müsste neu sein !

    bin ratlos

    [Beitrag 2:]
    Ich habe eben nochmal text aus Word gedruckt. 4 Briefe wurden richtig gedruckt,danach nur noch halbseitig
     
  4. Jbond001

    Jbond001 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Dez. 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #4 Jbond001, 24 Sep. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 24 Sep. 2008
    Habe genau das selbe Problem. Mit meiner 7170 war's genauso. Hatte gehofft das es mit der 7270 verschwindet. Ich habe jetzt erstmal eine Druckerfreigabe über meinen Hauptrechner eingerichtet. Der muss jetzt halt immer an sein wenn ich was drucken möchte.

    mfg

    Jbond001

    Ps: Die Fritzbox 54.04.63
    Notebook: Vista Ultimate, neuster Stand
    Rechner: Vista Ultimate, neuster Stand.
     
  5. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,045
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
  6. Jbond001

    Jbond001 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Dez. 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habs nur als Netzwerkdrucker versucht. Alles andere macht für mich keinen Sinn.
    Danke für die Hilfe. Leider funktioniert nicht.

    mfg

    Jbond001
     
  7. wiesi

    wiesi Neuer User

    Registriert seit:
    19 Aug. 2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    ich hänge mich mal hier mit ran, da gleiches Problem mit Epson Stylus DX4200. Fängt an zu drucken und hört dann nach 1/3 der Seite auf. Verbindung über Fernanschluß steht. An einer 7170 funktioniert alles einwandfrei (inkl. Statusmonitor und Scanner).
    Funktioniert dieser Drucker bei jemanden oder wird er durch die 7270 nicht unterstützt?

    Gruß Enrico
     
  8. donny

    donny Neuer User

    Registriert seit:
    31 Mai 2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo,

    auch bei mir das gleiche Problem.
    Drucker/Scanner-Kombi Brother DCP-115C am USB-Fernanschluss der FB7170 bricht beim Drucken ab. Mal nach drei Zeilen, mal mitten auf der vierten Seite oder irgendwo anders.

    Habe die Firmware der Box aktualisiert, die Fernanschuss-Software neu installiert und den neuesten Treiber von Brother geladen.

    Da er ja meisst irgendwie anfängt mit dem Drucken, kann es die Firewall (Fritz!Protect) wohl nicht sein. Ausser dem Drucker hängt noch ein USB-Stick an einem passiven 2-Port-USB-Hub.

    Gruß
    donny
     
  9. wiesi

    wiesi Neuer User

    Registriert seit:
    19 Aug. 2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    ich nochmal. Habe gestern mal die Labor.54.04.63-12657 aufgespielt und nun funzt es auf Anhieb. Hoffe, daß es in der nächsten Final auch noch geht.

    Gruß Enrico
     
  10. donny

    donny Neuer User

    Registriert seit:
    31 Mai 2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    USB-Fernanschluss geht jetzt

    Hallo,

    ich hab' jetzt mal den USB-Hub entfernt und den Drucker direkt mit der Fritzbox verbunden. Und plötzlich wird alles prima und vollständig gedruckt. Hätte ich nicht gedacht!

    Laut Beschreibung hätte es eigentlich auch mit Hub funzen müssen. Jetzt kann ich zwar den Stick nicht mehr parallel betreiben, aber Drucken und Scannen ist mir wichtiger.

    Gruß
    donny

    PS: Hub war so'n billiger Zweiport-Hub aus China. Vielleicht isses ja auch 'n Qualitätsproblem....