Fitz!Fax mit Fritzbox Cable 6360 zum Verzweifeln!

HeinzSindbad

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2011
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Tag liebe Gemeinde!

Bei uns werkelt eine Fritzbox Cable 6360 am Kabel BW Anschluss.

Ich versuche nun verzweifelt damit zu faxen. Ich habe nach bestem Gewissen die Anleitungen hier zu befolgen, doch irgendwie scheine ich was zu übersehen.

Mein Rechner: Windows 7 Prof. 64bit, angeschlossen per Gigabit LAN.
Fritz!FAx als Admin und ohne Virenschutz und Firewall installiert (natürlich mehrmals ;o)

Was ich in den Foren und Beiträgen schon rausgefunden habe, bei Kabel BW soll das wohl nur über den ISDN controler "FRITZ!Box Internet" funktionieren. Dieser ist aber bei mir, Siehe Bild, ausgegraut.

fritz4fax_ISDN.JPG

Anbei jetzt mal die Screenshots aus dem netcapi-Tool:

netcapitool_ISDN.JPGnetcapitool_capitest.JPGnetcapitool.JPGnetcapitool_dll.JPG

Wenn ich das richtig verstehe ist ja, im Test zu sehen, dass capi in der Fritzbox aktiv ist, oder?

Ich habe auch schon verzweifelt mit allen möglichen Kombinationen mit der capi2032.dll Erstellung in den Ordnern rumgespielt (keine Gewähr, dass ich eine oder zwei nicht getestet habe).

Vielen Dank schonmal, für Ideen und Hilfe!

MfG,
HS
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,062
Punkte für Reaktionen
332
Punkte
83
Nimm isdn controller 5 :)
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,652
Punkte für Reaktionen
331
Punkte
83
Warum hast du jetzt einen neuen Thread aufgemacht? Nur weil du mit dem alten nicht weiterkommst?
 

HeinzSindbad

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2011
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Weil mich der Admin dazu aufgefordert hat. Weiss auch nicht warum.

Ich habe mir das alles schon durchgelesen, komme aber nicht weiter.

Die Controler habe ich alle schon durchprobiert, dachte auch, dass 5 die Lösung wäre. Aber da kommt dann als Fehlermeldung beim Sende-Abbruch, kein gültiger Controler oder so ähnlich.
 

Pikachu

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Nov 2006
Beiträge
2,419
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
48
Ihr habt Probleme Lese doch auch mal den Beitrag im Unitymedia Forum hier: FRITZ!Box 6360 und AVM FRITZ!Fax

Re: FRITZ!Box 6360 und AVM FRITZ!Fax

Das Faxen wirst du nie in den Griff kriegen solange Voip nicht ausgereift ist!!! ;)

Gruß Erwin ;)

PS: Habe jetzt erst die Bilder gesehen, da hast du einen B-Kanal Fehler beim CapiTest,
da Hilft wohl nur eins, CapioverTCP Deaktivieren, Box vom Strom Trennen und neu Starten, CapioverTCP wieder Aktivieren,
dann nochmal mit CapiTest Testen ob du jetzt mindestens 10/12 B-Kanäle hast,
und maxctrl sollte bei 99 sein im Tool hier: Fritz!Box_CAPIoTCP_Status
 
Zuletzt bearbeitet:

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
mit den capi Versionen kann auch was nicht stimmen (unterschiedlich) und bei dem einen Pic 2 beim anderen 3 Stück vorhanden.

hinzu kommt, dass du eine abweichende IP hast, schickst du die beim "Start" des Programms mit?

//edit: capi Änderung - PC neu booten
 

HeinzSindbad

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2011
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja das mit den 2 und 3 capi bei den Bildern, da habe ich glaubich nochmal dazwischen getestet da ändert sich aber nix.

Wo habe ich eine abweichende IP und wie schickt man die beim Start mit? Ich dachte, dass Fritz4fax sich dsa aus der registry holt.

thnx!
 

loeben

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Okt 2006
Beiträge
4,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Hast du mal die CAPI in der FRITZ!Box aktiviert? (#96*3*), notfalls vorher ausschalten (#96*2*).
 

HeinzSindbad

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2011
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
habe ich schon probiert aber ich glaube das geht mit ISDN nicht, da kommt immer sofort, dass die Numer nicht vergeben ist.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,173
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
Handbuch ISDN-Telefon - keypad-Funktion oder analoges Telefon nehmen.

//edit: Alternativ - Wählhilfe in der Box aktivieren und dann Fritz!Box_WB.exe verwenden
(Telefonie > Anrufe > Wählhilfe)

//edit2: Standard-IP 192.168.178.1 du hast 192.168.1.1 lt. screenshot
bitte nochmals die Anleitungen lesen (links ua in meiner Signatur)
 
Zuletzt bearbeitet:

HeinzSindbad

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2011
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Problem gelöst

Das mit dem Keypad habe ich bisher unwissentlich schon mit einem anderen Mobilteil gemacht. Der Schlüssel war das "notfalls vorher ausschalten (#96*2*)". Das habe ich jetzt mal gemacht, dann wieder aktiviert.

Und Ihr werdets kaum glauben... Sorry, jetzt fällt mir auch wieder ein, dass das auch schon des öffteren gesagt wurde. Aber irgendwas blödes musste es ja sein.

Vielen Dank noch mal!
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,919
Beiträge
2,067,873
Mitglieder
356,966
Neuestes Mitglied
mavog004