[Problem] Freetz-Einstellungen in Freetz-NG importieren schlägt fehl!

WileC

Mitglied
Mitglied seit
28 Nov 2007
Beiträge
366
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
18
Hallo liebes Forum,

ich habe heute festgestellt, dass der Import von freetz-Einstellungen auf Freetz-NG (Wiederherstellen) nicht funktioniert. Hier gibt die WebUI nach dem Upload der freetz.tgz einen Fehler aus "Datei wurde unter /tmp/OnsodU gespeichert... beim Entpacken trat ein Fehler auf..." Danach wird der Import abgebrochen.

Ich habe die Sicherungsdatei von einem
Code:
3490_07.12-freetz-master-20210203-e1358ac97
gesichert und wollte lediglich die Freetz-Einstellungen auf einer
Code:
7590_07.27.all_freetz-ng-18401-4abc33eda
wieder importieren, damit ich nicht alles per Hand machen muss...

Hat leider nicht so geklappt.

Kenn jemand eine Lösung oder einen Ansatz?
 

BenGurion_

Neuer User
Mitglied seit
10 Nov 2005
Beiträge
190
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Mach auf der 7590 ein 7.12er freetz-Image drauf, importiere und mach anschließend das Upgrade auf freetz-ng
 

WileC

Mitglied
Mitglied seit
28 Nov 2007
Beiträge
366
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
18
Direkt geht das nicht?! Und es muss ein FREETZ Image als erstes sein?! Oha.
 

BenGurion_

Neuer User
Mitglied seit
10 Nov 2005
Beiträge
190
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Ich vermute mal, dass da zu viele Differenzen sind - das können höchstens die Entwickler sagen.
Deshalb meine Empfehlung um den einen Schritt.
Von der 7.12 zur 7.27 mussten ja so einige Sachen umgeschrieben werden und freetz-ng wurde nicht ohne Grund neu aufgebaut.
 

WileC

Mitglied
Mitglied seit
28 Nov 2007
Beiträge
366
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
18
Aber freetz-ng kann ich ohne große Probleme über freetz installieren/updaten??
 

BenGurion_

Neuer User
Mitglied seit
10 Nov 2005
Beiträge
190
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18

WileC

Mitglied
Mitglied seit
28 Nov 2007
Beiträge
366
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
18
Also FREETZ-NG mit FOS 7.25+ über ein freetz mit FOS 7.12+ drüberbügeln geht.
Ich habe auch auf GitHub Hinweise gerufen, dass sich die Verarbeitung einer Sicherungsdatei auch in freetz-ne geändert hat.

Aber es wird immer noch das Verzeichnis /var/tmp/flash in einen TAR-Ball gepackt, ich glaube sogar ohne Kompression. Und dann mit den AVM-Dateien in die Settings.tgz

Es müsste demnach möglich sein, aus dem Export eines „alten“ freetz, die Datei „freetz“ zu extrahieren, auf die Box zu laden (über den NAS-Speicher) und auf der Box dann den freetz-TAR-Ball zu entpacken.

was anderes macht ja das WebIf auch nicht, oder?!
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
238,695
Beiträge
2,116,561
Mitglieder
361,603
Neuestes Mitglied
Realmanitu

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via