[Frage] Fritz!Box 6490 Cable Branding entfernen..

pacokeks

Neuer User
Mitglied seit
22 Aug 2018
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

ich habe eine Fritzbox 6490 von Vodafone (kdg) und habe das branding entfernt und auf avm umgestellt. Nun ist die Box in einem Bootloop, kann mir einer bitte ne info gehen, was ich nun machen muss?

MfG
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
4,942
Punkte für Reaktionen
966
Punkte
113
Du machst das De-Branding einfach wieder rückgängig. Und zwar auf dem gleichen Weg wie du es verändert hast.

Trotz Bootloop ist der Bootloader (EVA) weiterhin per FTP erreichbar. Wenn du letzteres nicht glauben solltest (wie oft mussten wir hier schließlich schon lesen, dass der Bootloader angeblich nicht mehr erreichbar wäre nach einer solchen Aktion) siehe folgendes Thema dazu:
https://www.ip-phone-forum.de/threads/wie-recovere-ich-eigentlich-richtig.299790/

Für weitere Informationen verweise ich dann einfach mal auf die Foren-Suchfunktion oder eine Internet-Suchmaschine. Das Thema wurde ja schon oft genug durchgekaut.
 

pacokeks

Neuer User
Mitglied seit
22 Aug 2018
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke schonmal für die Antwort! Wie genau u Brände ich meine Box denn dann richtig und spiele eine neue Firmware auf?
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
4,942
Punkte für Reaktionen
966
Punkte
113
Ich glaube genau zu dieser Frage gibt es irgendwo ein sehr umfangreiche Zusammenfassung in einem anderen Forum.
Und die berühmt berüchtigte "YouTube-Anleitung" meine ich natürlich nicht. ;)
 

pacokeks

Neuer User
Mitglied seit
22 Aug 2018
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
hättest du da einen Link? ich versuche nun seit stunden da hinzubekommen =/
 

PeterPawn

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
14,002
Punkte für Reaktionen
1,322
Punkte
113

Priority

Neuer User
Mitglied seit
14 Dez 2007
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
hättest du da einen Link? ich versuche nun seit stunden da hinzubekommen =/
edit hier zu finden:
https://www.ip-phone-forum.de/threa...e-firmware-update.286994/page-50#post-2189010

sonst diese Anleitung von kubilaychaos44 https://www.ip-phone-forum.de/members/kubilaychaos44.417403/ aus dem Forum hier

https://www.ip-phone-forum.de/threads/fritz-box-6490-bootloop-fix-idioten-sicher.288062/

Fritz! Box 6490 (BootLoop) Fix [IDIOTEN SICHER]

1.Fritzbox vom Strom trennen

2.Fritzbox über LAN-KABEL mit dem PC/Laptop verbinden

3.Netzteil ran machen (Nur Power Kabel von der Fritzbox)

4.Zum Netzwerk und Freigabecenter

5.Adaptereinstellung ändern

6.Ethernet / LAN Adapter auswählen (Rechtsklick Eigenschaft)

7.Internetprotoll, Version 4 (TCP/IPv4) anlicken dann auf (Eigenschaft)

8.Folgende IP-Adresse verwenden:

9.IP-Adresse: 192.168.178.100
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Standardgateway: 192.168.178.254

10.Folgende DNS-Serveradressen verwenden: (LEER LASSEN)

11.Internet-Browser öffnen, http://192.168.178.254/ eingeben.

12.Sobald die Fritz!box Oberfläche erscheint auf Kennwort vergessen gehen.

13.Werkeinstellung Laden (Fritzbox sollte Neustarten)

Info: Falls Oberfläche nicht angezeigt wird
(Fritzbox vom Stecker ziehen, ran machen erneut versuchen die Seite aufzurufen)
(Das gleiche gillt wenn Werkeinstellung nicht angezeigt wird)



jetzt sollest Du es doch hinbekommen. Wenn nicht: Finger weg!
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
4,942
Punkte für Reaktionen
966
Punkte
113
Hier noch ein kleiner Hinweis von mir:
Dieser Anleitung bitte nicht nachgehen! Das ist bei einer KDG-Box zum De-Branding nicht notwendig! Diese Anleitung ist für was anderes gedacht, also Finger weg in diesem Fall (bevor da noch der nächste unnötigerweise das TFFS leert)!

sonst diese Anleitung von kubilaychaos44 https://www.ip-phone-forum.de/members/kubilaychaos44.417403/ aus dem Forum hier
Und dieser Anleitung besser auch nicht folgen, diese ist ein Irrweg bei einem Bootloop (spätestens ab Punkt 11, bis Punkt 10 könnte man sie vielleicht noch zum erreichen des Bootloader heranziehen, Punkt 3 dabei aber (vorerst) auslassen).

Kurzum, es gibt nun wirklich bessere Anleitungen, sogar hier im IPPF.
 
  • Like
Reaktionen: rainman74

Priority

Neuer User
Mitglied seit
14 Dez 2007
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Unnötiges Vollzitat von darüber entfernt by stoney

ich habe alles erstmal angefügt... wer seinen Kopf da nicht anstrengen mag und denkt ach ich tippe mal lustig alles ein ist hier in der Sektion eh falsch. ;)

zitat auf der seite:

WICHTIG VORAB: Das ist keine Step-by-Step-Anleitung für Leute die nicht wirklich wissen/verstehen was hier passiert. Ich habe diese "Anleitung" nur erstellt um zu zeigen dass das in den vorangegangene Beiträgen diskutierte Proof-of-Concept wirklich funktioniert und versiertere Linux-Nutzer es nachvollziehen können. Wer nicht versteht was hier gemacht wird: LASS ES BITTE und/oder ließ dir ersteinmal den kompletten Thread hier durch!


Sehe ich ebenso
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

H-BLOGX

Neuer User
Mitglied seit
23 Feb 2020
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Hallo zusammen,

auch auf die Gefahr hin, dass die Lösung hier wo steht, frage ich trotzdem mal nach.

Ich habe 2 Fritzboxen 6490

Die eine habe ich gebraucht gekauft. War von außen eine von Untiymedia. Die konnte ich mit der "adam2" Flush Anleitung debranden und auf der läuft jetzt eine aktuelle Laborversion
Die zweite ist / war die, welche ich vom Provider Unitymedia bekommen habe. Da bei mir ein Routertausch statt gefunden hat (und ich die noch nicht zurück senden muss), würde ich die auch gerne debranden und upgraden.

Per FTP komme ich rein, aber wenn ich nach dem debug bin die Befehlzeile quote GETENV firmware_version eingebe, bekomme ich nur als Meldung 501 environment variable not set.
Ich habe ja schon mal gelesen, das es bei den Provider Boxen nur einen genutzen Flashspeicher gibt.

Was muss ich denn jetzt genau machen, damit ich in den AVM Modus komme und nicht in einem Loop ende.?

Danke!
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
4,942
Punkte für Reaktionen
966
Punkte
113
Und warum hast du debug bin überhaupt eingegeben?

... bekomme ich nur als Meldung 501 environment variable not set.
Eigentlich sagt diese Meldung doch schon alles aus... Variable not set.

Ich habe ja schon mal gelesen, das es bei den Provider Boxen nur einen genutzen Flashspeicher gibt.
Wie bitte? Wo hast du das gelesen? Bzgl. Flashspeichernutzung gibt es keinen Unterschied zwischen der Retail-Version eines Modell und den entsprechenden Versionen von Providern.

Was muss ich denn jetzt genau machen, damit ich in den AVM Modus komme und nicht in einem Loop ende.?
Eigentlich wurde hier im Forum schon ein paar mal zu einer entsprechenden Anleitung verlinkt. Siehe bspw. die Signatur von @eisbaerin oder ein Beitrag von @PeterPawn:
https://www.ip-phone-forum.de/threads/downgrade-für-7360sl-06-34.305418/#post-2352180
 

H-BLOGX

Neuer User
Mitglied seit
23 Feb 2020
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Weil ich nach dieser Anleitung vorgehe:
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
4,942
Punkte für Reaktionen
966
Punkte
113
Bitte quäle uns hier nicht mit diesen unsäglichen YouTube-Anleitungen... Vergiss die einfach mal und nutze "richtige" Anleitungen.
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
4,942
Punkte für Reaktionen
966
Punkte
113
Das macht nix. ;)
Die jeweils gestartete Firmware nimmt dann die Variable einen Wert, der zur gestarteten Firmware passt..
 
Zuletzt bearbeitet:

Heco1975

Neuer User
Mitglied seit
22 Jun 2021
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Guten Tag Leute.
Ich bitte um die Hilfe.
Nach der Entfernung von Branding startet FritzBox immer neu und ist unmöglich die Oberfläche von FB erreichen. Ich habe viel schon gelesen und mit verschiedenen IP Adressen versucht die FB zu erreichen.

Wie kann ich die Box wiederbeleben?
danke
 
Zuletzt bearbeitet:

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,480
Punkte für Reaktionen
619
Punkte
113
Lies einfach mal von Anfang dieser Seite und stoppe bei #522.
 
  • Like
Reaktionen: NDiIPP

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
4,942
Punkte für Reaktionen
966
Punkte
113
... und stoppe bei #522.
Exakt, zumindest die Beiträge #523 bis #531 auslassen/überspringen (denn das u.a. in #524 erwähnte "andere Forum" gibt es so nicht mehr) und bei #532 wieder anfangen mit lesen (insb. letzter Absatz). ;)
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
238,692
Beiträge
2,116,473
Mitglieder
361,593
Neuestes Mitglied
johnsnli

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse