Fritz!Box 7270 Firmware Version XX.04.80 final online vom 15.12.2009

mr999

Mitglied
Mitglied seit
17 Jan 2005
Beiträge
291
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hi,

ich habe die 7270 von 1&1 und noch die Labor Version: fritz_box-labor-dsl-11500.image (Labor-Version 54.04.99-11500) installiert.
Autoupdate funktioniert nicht, er sagt es ist keine neuere Version vorhanden.
Also habe ich vom FTP Server die FRITZ.Box_Fon_WLAN_7270.54.04.80.image vom 15.12.09 geladen und versucht manuell zu installieren.
Leider scheitert dieses mit der Meldung, daß die Datei zu groß ist.
 

Naffel

Neuer User
Mitglied seit
26 Aug 2009
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Es könnte sein das du eine 7270v3 hast da brauchst du das andere image 74.04.80 nicht das 54er versuchs mal
 

Nero FX

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29 Jul 2006
Beiträge
1,046
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Zuletzt bearbeitet:

CrazyD

Neuer User
Mitglied seit
22 Jun 2005
Beiträge
108
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Seit dem Update findet mein Android-fon das WLAN der FB nicht mehr :-(

EDIT:
WLAN an der FB de- und reaktivieren hat erst mal geholfen.
 

odoll

Mitglied
Mitglied seit
10 Apr 2006
Beiträge
603
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Immer noch seltsames Verhalten mit USB-Stick

Hallo,

in http://www.ip-phone-forum.de/showpost.php?p=1429501&postcount=51 hatte ich ja schon mal berichtet, dass ich seit einem Austausch meines USB-Sticks (256 MB -> 4 GB) Probleme habe das OpenVPN-Binary von dort zu starten.

Dieses seltsame Phänomen dauert an. Ich hatte heute morgen nur wenig Zeit (wollte eigentlich nur das Update machen) und habe deswegen nur die FB mal stromlos gemacht und in der Zeit den Stick am PC erst FAT und dann wieder FAT32 formatiert und danach die Daten wieder zurückkopiert.

Gleiches Spiel: erst wenn ich das Binary vom PC auf die USB-Stick Netzwerkfreigabe der FB kopiere, kann ich das Binary wieder starten.

# mount
[...]
/dev/sda1 on /var/media/ftp/Generic-USBStorage-01 type vfat (rw,fmask=0000,dmask=0000,codepage=cp437,iocharset=iso8859-1,shortname=winnt)


Beim Hoovern über den USB-Stick wird als FS von der FB FAT angezeigt!?
(siehe Screen-Shot; oder ist die Anzeige FAT auch wenn's FAT32 ist normal?)
 

Anhänge

3

3949354

Guest
@3949354 wie wird das den geregelt von AVM,...
Ich hab' vor einigen FW-Releases mal nachgefragt. Alles was ich bekam war, dass die FW erst zum FTP bereitgestellt wird, dann zum online-update, dann auf der Homepage. Wann welche Box fündig wird, kann ich nicht sagen. Ich habe bisher immer nur die FW heruntergeladen und auf Platte gespeichert. Falls ich mir die Box mal zerschieße.
 

Tiranon

Mitglied
Mitglied seit
10 Nov 2009
Beiträge
288
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo
wie erkennt man eigentlich (außer an der Firmware) welche Version man von der FB 7270 hat? Und was gibt es bei den Versionen für Unterschiede ?

Vielen Dank
 
3

3949354

Guest
Lt. AVM gibt es keine Unterschiede in den Benutzeroberflächen und der Software. Anscheinend nur im Bereich Hardware (Prozessor und so'n Krams.) Zumindest wurde mir das mal auf Anfrage so mitgeteilt.
 

newbieneu

Mitglied
Mitglied seit
23 Jun 2005
Beiträge
201
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
1. Manko entdeckt

Bei der neuen Version kann ich aktive WLan-Verbindungen nicht mehr trennen.

-Unter WLan ist bei den aktiv verbundenen Geräten kein "Krezbutton" vorhanden
-Unter Netzwerk ist der "Kreuzbutton" zwar da, doch wenn ich die betreffende Verbindung löschen will, kommt die Meldung, daß dies bei aktiven Verbindungen nicht möglich ist.

Gruß newbieneu
 

FRITZ!Box7390

Neuer User
Mitglied seit
20 Feb 2009
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hab die 80er jetzt auch drauf.

1. Der Anrufmonitor (Ver. 1.02.05) findet zwar die Fritzbox, kann Anruflisten holen usw., er zeigt aber keine ein- und ausgehende Gespräche mehr an.

2. Ein MT-C hab bei einem kurzen Anruftest auch nach dem Auflegen einfach weitergeklingelt. Erst mir Annehmen + Auflegen war der Spuk vorbei.
 

FRITZ!Box7390

Neuer User
Mitglied seit
20 Feb 2009
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ok, dass geht nun wieder ... komisch, dass das nach dem Update weg war.
 

User100

Neuer User
Mitglied seit
18 Apr 2009
Beiträge
45
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

habe seit dem Update auf die 54.04.80 ein Problem mit dem Speicher (NAS). Auf der Startseite der FritzBox 7270 steht „Online-Speicher nicht verbunden. Schreibzugriff auf USB-Speicher erforderlich.“

Einstellungen sind aber alle io, also Schreibzugriff ist wie vor dem Update vorhanden. Habe alle Einstellungen auch nochmals neu eingetragen, jedoch ohne Erfolg.

Hat noch jemand das Problem, oder jemand eine Idee?

Cu
 
3

3949354

Guest
Versuche mal, den USB-Speicher zu entfernen, an den PC klemmen und dann USB sicher entfernen am PC. Dann die Box einmal neustarten und den Speicher anklemmen.
Hat bei mir mal geklappt. Aber dann könnten die internen ABs nach dem Neustart weg sein.
 

Armin1911

Neuer User
Mitglied seit
11 Dez 2009
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

kann mir jemand sagen, ob o2 als Anbieter bei Internet- und Telefoneinstellungen hinterlegt sind?

Würde mich sehr freuen!

Danke
 

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,373
Punkte für Reaktionen
18
Punkte
38
Internet ja, Telefonie nein.
 

Rudi99

Neuer User
Mitglied seit
29 Mai 2005
Beiträge
117
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Firmware-Version 54.04.80

Firmware-Version 54.04.80 installiert, aktuelle keine Auffälligkeiten entdeckt. Hoffentlich ist nun das unregelmäßige laute Knacken bei Telefonverbindungen weg...
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
@Armin1911, wurde bei mir seit den Labor's ohne Probleme übernommen. O2 bietet nun auch die 7270 an, ergo gehe ich davon aus, dass O2 auch Startcode(-pin) mit TR069 verwenden wird.
 

User100

Neuer User
Mitglied seit
18 Apr 2009
Beiträge
45
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@ 3949354,

das habe ich versucht, bringt leider auch nichts. Trotzdem , Danke.
Noch jemand eine Idee?

Cu
 

olihacker

Neuer User
Mitglied seit
6 Jun 2005
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
WLAN Nachtschaltung deaktivieren

Moin!

Ich habe gestern auch ein Update auf die neue Version gemacht. Mir ist heute aufgefallen das ich WLan nicht vor Ende des Nachtmodus "wecken" konnte. Habe den Nachtmodus aktiviert, wenn ich vorher WLan brauche hatte ich das immer per Knopfdruck eingeschaltet. Irgendwie tut sich da nun aber nichts mehr. Kann das jemand reproduzieren / bestätigen?

MfG,
DrFaNaTiC
Kann das noch jemand bestätigen oder entkräften? Ich lasse das WLAN auch Nachts und tagsüber deaktivieren, von daher muss es von der Nachtschaltung aus re-aktivierbar sein, wenn man mal früher zu Hause ist oder am WE. Ohne diese Funktion würde ich nur ungern updaten.

Schade das die Streamingstick Funktionalität noch nicht mit drin ist. Das wäre auch recht nützlich...
 
Zuletzt bearbeitet: