[Info] FRITZ!Box 7270 V2/3 Labor-Firmware xx.05.09-21499 vom 20.01.2012

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,106
Punkte für Reaktionen
65
Punkte
48
@tester25: ich hatte gestern auch ein DECT-Abbruch. Das erste Mal, wenns nicht zu oft vorkommt gehts ja...

@fisch-li: das habe ich (erstmalig) mit der letzen Labor auch. Habe AVM über "DSL Feedback" in der Adminkonsole dazu Infos gegeben und die option "Wiederholt automatisch Feedback über DSL-Qualität senden.". Vielleicht hilft das.
 

SnoopyDog

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Jul 2005
Beiträge
2,636
Punkte für Reaktionen
23
Punkte
48
Bei mir läuft das DSL mit dieser Version 24/7 stabil, allerdings nur, wenn ich auf den alten DSL-Treiber umschalte. Der neue geht bei mir gar nicht (Symptome wie bei fisch-li), aber dies war schon bei den anderen Versionen mit "neuem" Treiber so.
 

Mopedmeister

Mitglied
Mitglied seit
25 Dez 2008
Beiträge
205
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Vodafone K5005 an 7270 mit -21499

Hallo zusammen,

nachdem ich hier noch keine Antworten auf meine Anfrage nach dem Betrieb eines Vodafone K5005 an der Fritzbox mit der aktuellen Labor Firmware bekommen hatte, habe ich das ganze nun mal selber versucht.

Wie bisher funktioniert der Vodafone K5005 aber leider immer noch nicht :(
Damit kann ich dann auch kein LTE über meine Boxen verteilen ....

Viele Grüße
Mopedmeister
 

odoll

Mitglied
Mitglied seit
10 Apr 2006
Beiträge
601
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
7270v2
Spontaner Reboot nach Änderung eines Rechnernamens im Heimnetzwerk ist trotz einiger Umbenennungen bis dato nicht aufgetreten.
Aber jetzt :-( Es handelte sich um eine Umbenennung eines WLAN-Gerätes. Danach reagierte das Web-IF nicht mehr. Es dauerte laut pings noch etwas bis zum vollständigen Aussetzer
Code:
Reply from 192.168.0.1: bytes=32 time<1ms TTL=64
Reply from 192.168.0.1: bytes=32 time=16ms TTL=64
Reply from 192.168.0.1: bytes=32 time<1ms TTL=64
Request timed out.
Request timed out.
Request timed out.
Request timed out.
Request timed out.
Request timed out.
Request timed out.
Request timed out.
Request timed out.
Request timed out.
Request timed out.
Request timed out.
Request timed out.
Request timed out.
Request timed out.
Request timed out.
Request timed out.
Request timed out.
Reply from 192.168.0.1: bytes=32 time=1ms TTL=64
Reply from 192.168.0.1: bytes=32 time<1ms TTL=64
Reply from 192.168.0.1: bytes=32 time<1ms TTL=64
Reply from 192.168.0.1: bytes=32 time=10ms TTL=64
und seitdem ist die Anrufliste leer, in der vorher nach drei Anrufe standen.

Zudem scheint die Spalte Verbindung in der Liste der Ungenutzte Verbindungen leer. Ich meine, dort hätte zumindest für einige Geräte eine Zuordnung zu LAN bzw. WLAN gestanden.
 

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,106
Punkte für Reaktionen
65
Punkte
48
Kurzer Zwischenbericht nach 6 Tagen und 13 Stunden. Bin ziemlich zufrieden, endlich stabiles WLAN :).

+ WLAN (mit WDS Betrieb) super stabil, keine Probleme mehr mit IP Adressverluste
+ DECT läuft auch einwandfrei, bisher ein Gesprächabbruch, wobei der Grund nicht 100% klar war
+ Keine Reboots, auf der 7270 relativ niedrige CPU Werte (wenn man die Grafik mal glauben schenkt)

- Sporadische PPPoE Fehler (bisher nur 2x vorgekommen)
- Wenn übe VOIP telefoniert wird, wird das Internet arg gedrosselt. Gut für das Gespräch aber nicht gut wenn auf einem Rechner z.B. noch Skype läuft
- Einige Klingeltone sind zwar gelistet, machen aber nichts (MT-F)
- Manchmal doppelte RSS Feed-Einträge (MT-F)
- Gesperrte Kindersicherung wieder aktivieren - Funktion zu gut versteckt (leider nicht gefunden)
- Der Inhalt der 4 Boxen auf der Hauptseite der Verwaltung lädt zu langsam
 

Bauigl

Mitglied
Mitglied seit
13 Dez 2008
Beiträge
200
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16

Bremmo

Neuer User
Mitglied seit
26 Aug 2010
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
@Bauigl: Die Erweiterte Ansicht (Expertenansicht) muss an sein. Dann auf Internet -> DSL-Informationen -> Störsicherheit -> ganz unten Checkbox "Vorherige DSL-Version verwenden"
 

jojo-schmitz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Mai 2006
Beiträge
2,474
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Internet/DSL-Informationen/Störsicherheit/Vorherige DSL-Version verwenden
 

nucleardirk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Okt 2004
Beiträge
1,486
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So, ein erster spontaner Reboot nach 6 Tagen Laufzeit....
 

wm20320

Neuer User
Mitglied seit
11 Mrz 2010
Beiträge
111
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo zusammen,
vielleicht kann mir jemand von Euch weiterhelfen. Ich weiß nicht, ob sich hier in der Labor was geändert hat oder ob das schon länger so ist oder ob ich nur doof bin:
Bei der Internettelefonie über sip.messagenet.it wird als Codec "iLBC-30" ausgehandelt, was nicht wirklich funzt (Kann Gegenstelle nur als Alien-Roboter-Stimme hören).
Früher konnte man irgendwo bei der Internettelefonie "Festnetzqualität verwenden" einstellen, damit der G.711 verwendet wird - find ich aber nirgends mehr ...
Gibt es eine Möglichkeit auf den Codec Einfluss zu nehmen? Wo?
Dank Euch für die Info!
 

nucleardirk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Okt 2004
Beiträge
1,486
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das feature vermissen wir alle - das hat AVM - aus welchem Grunde auch immer - rausgenommen.
Hilft evtl. schön masssives Feedback dazu bei dem Laborfeedback!
 

odoll

Mitglied
Mitglied seit
10 Apr 2006
Beiträge
601
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
AB geht nicht mehr

(Sorry, falls das schon mal jemand in diesem Thread angemerkt hat, aber)

Mir haben inzwischen mehre "Externe" mitgeteilt, dass sie keine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen konnten (72770v2 mit USB-Stick).

War bis dato zu faul um mehr zu unternehmen, aber ein "einfaches" De- und Aktivieren des ABs mittels Telefon - "Drücken Sie ..." - hat das Problem nicht beseitigt.
 

nowwy

Mitglied
Mitglied seit
21 Okt 2005
Beiträge
553
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
AB funktioniert einwandfrei so wie er soll hier bei mir. AB Nachrichten landen - wie eingestellt - bei mir per Email mit Voicemaildatei im Anhang.
Evtl. USB-Stick-Problem?
 

Mister79

Mitglied
Mitglied seit
27 Nov 2010
Beiträge
222
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Es steht eine neue Firmware zur Verfügung. Im Moment nur als Onlineupdate in der Box.

Also auf System klicken und dann auf Update

74.05.09-21603 zusätzlich gibt es zu dieser Firmware eine neue Firmware für das MT-D, MT-F und C3 (2.67)

Bitte neuen Beitrag öffnen und Link hier reinsetzten.

Wie ich sehe, hat das schon jemand gemacht

http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=244914
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
234,029
Beiträge
2,041,837
Mitglieder
353,343
Neuestes Mitglied
marcschneck