FRITZ!Box 7390 Version 84.06.01 vom 05.12.2013

F

Feuer-Fritz

Guest
Neue Features:
- WLAN-Gastzugang neu als "Privater Hotspot"
- Live TV mit Tablet, Notebook und Smartphone ansehen
- Bereit für VDSL-Vectoring-Angebote der Netzbetreiber
- Kindersicherung mit einem gemeinsamen Budget für mehrere Geräte
- Einfacher, übersichtlicher, informativer
- erweiterte Push Services informieren automatisch per E-Mail
- MyFRITZ!-Zugang zu Sprachnachrichten, Smart Home und FRITZ!NAS für mobile Geräte erneuert
- Smart Home jetzt noch komfortabler und mit mehr Informationen
- FRITZ!Fon mit Mediaplayer und vieles mehr
- Neues für Telefonie: Unterstützung für Gegensprechanlagen und SIP-Anlagenanschluss
- Mediaserver erweitert um neue Cloud Services
- Diagnosefunktion überprüft DSL, Internet und Heimnetz
- Vereinfachte Einrichtung von VPN, optimiert für iOS-Tablets und -Smartphones

Download
 
Also automatisch und per Hand hat die Box das noch nicht gefunden. Einspielen per Image war erfolgreich.

DSL-Version 1.68.24.14
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Big11

Neuer User
Mitglied seit
11 Mrz 2005
Beiträge
149
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
hat diese FW auch AnnexA Treiber an Board ? nach der Bezeichnung wohl eher nicht...
könnte man das irgendwie überprüfen ?...

Big11
 

J.J.

Neuer User
Mitglied seit
11 Mai 2008
Beiträge
117
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
[Edit Novize: Völlig unnötiges Fullquote des Beitrags direkt darüber gelöscht - siehe Foren-Regeln]

Nimm dir besser eine Labor-Version Int. vom 15.11 - funktioniert sehr gut.
Grüße!
 

viewer1974

Neuer User
Mitglied seit
7 Jul 2007
Beiträge
153
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Meine Box findet die Version nicht über die automatische Update Funktion.

Besitze zwei 1&1 Boxen. Eine mit AVM Branding und eine mit UI Branding.

Per Datei noch nicht versucht, da Remote Zugriff auf die Box.
 

distanzcheck

Mitglied
Mitglied seit
16 Feb 2008
Beiträge
608
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Bei mir ging es auch nur per Datei
 

Wotan-Box

IPPF-Promi
Mitglied seit
14 Jan 2008
Beiträge
3,478
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
48
Weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen in FRITZ!OS 6.01

DSL:
  • Anzeige der DSL-Informationen verbessert

Internet:
  • Filter für Teredo-Pakete (IPv6) abschaltbar für spezielle Geräte, die eine native IPv6-Verbindung nicht benutzen können, z.B. Xbox One (Internet > Filter > Listen > Teredo-Filter)*
  • vorbelegte Internetanbieter hinzugefügt (Vodafone/Arcor ... mit TV)
  • Stabilität von IPv6-Verbindungen verbessert
  • Verbindungsprobleme in speziellen Szenarien beseitigt
  • Probleme bei der Priorisierung von bestimmter Datentypen

System:
  • Zeitserver-Fehler im Ereignisprotokoll bei erster Verbindung nach Reboot beseitigt
  • Anzeige der MyFRITZ!-Seiten für IE9 angepasst
  • Cacheverhalten für einige Eingaben korrigiert
  • Rufnummern-Sortierung beim Push Service vereinheitlicht
  • Stabilität verbessert

Heimnetz:
  • Anzeige für Repeater verbessert

Mediaserver:
  • Diverse Verbesserungen bei den Medienserver-Einstellungen
  • Fix für Google Play Music - durch ein von Google geändertes URL-Format schlug das Abspielen fehl
  • Interoperabilität bei aktiviertem IPv6 verbessert

Speicher/NAS:
  • Anzeige für ftps korrigiert
  • Fehlerhaftes Anzeigen der Größe bei Ordnern in der Kachelansicht entfernt

WLAN:
  • (Fix) Möglicher Absturz bei periodischen Scannen des 5Ghz Bandes behoben
  • (Fix) Sporadischer Absturz bei WLAN-Reconfigurationen mit WPA/TKIP-Verschlüsselung behoben
  • (Fix) Verbindungsstabilität gegen SAMSUNG Note 3 verbessert
  • Interoperablität verbessert; insbesondere zu einzelnen Apple-Geräten

Smart Home:
  • (Fix) Astro-Schaltung: Anpassung an die Winterzeit

Telefonie:
  • Telefonie: Anzeige und Einrichtung von Telefonieeinstellungen korrigiert
  • Telefonie: Konfiguration von Klingelsperren korrigiert
  • Telefonie: Internettelefonie bei aktiver VPN-Verbindung korrigiert

*siehe auch FAQ:
http://service.avm.de/support/de/SKB/FRITZ-Box-7490/1439:Online-Spiele-mit-Xbox-One-nicht-moeglich

Checkpoint r27081
DSL-Version=1.68.24.14
DECT-Treiber=4.38
 
Zuletzt bearbeitet:

asterixleser

Mitglied
Mitglied seit
20 Jan 2009
Beiträge
747
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
18
Meine Box findet die Version nicht über die automatische Update Funktion.
Doch, das geht (jetzt). Das Update über die Fritzbox selbst ist immer erst ein paar Stunden nach der Veröffentlichung da (bis die Box die neuere Firmware findet).
 

andreas_c

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2013
Beiträge
43
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Smart Home:
(Fix) Astro-Schaltung: Anpassung an die Winterzeit
Na, hoffentlich ist das nicht nur ein Fix für die Winterzeit, denn das würde bedeuten, dass es bei der Umstellung auf die Sommerzeit wieder Probleme gibt. :rolleyes:
 

Rowy

Mitglied
Mitglied seit
29 Jan 2009
Beiträge
234
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Das Update über die Installationsdatei klappte problemlos, bis jetzt ist mir nichts Negatives aufgefallen. Alle Einstellungen wurden übernommen.
 

Hamilton

Neuer User
Mitglied seit
19 Sep 2012
Beiträge
126
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
wurde der bug bei Auslastung des Uploads behoben?
 

Elsi29

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Dez 2008
Beiträge
2,811
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Auf einem Windows Rechner funktioniert das mit dem Live TV und VLC. Auf dem Android Tablet (Galaxy Note 10.1) und VLC funktionierts nicht.

Schade...
 

RAMler

Mitglied
Mitglied seit
22 Mrz 2010
Beiträge
775
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
18
wurde der bug bei Auslastung des Uploads behoben?
Hast du den Bug auch bei AVM gemeldet? AVM konnte diesen bei mir nämlich anhand der Supportdaten nicht verifizieren, leider!
Ob er mit der 6.01 noch da ist, teste ich nachher, gebe aber von einem "ja" aus.
Fehler weiterhin vorhanden
Wäre nett, wenn du das gegentesten könntest. Boah, nervt mich das. :(

Noch etwas von/an AVM.
Sollte
das Problem weiterhin bestehen, für eine genaue Untersuchung des
beschriebenen Problems benötigen wir noch einige Informationen. Erstellen
Sie daher parallele Mitschnitte der Internet- und der Netzwerkkommunikation
zum Problemfall.
WICHTIG:
Mitschnitte und Support-Daten enthalten Einstellungen Ihrer FRITZ!Box,
jedoch keine Benutzernamen und Kennwörter (z.B. für den Internetzugang).
Sorry für die direkte Wortwahl, aber das ist eine richtig miese und freche Lüge. Das sind Wireshark Mitschnitte, klar sind da Passwörter und Benutzerdaten drin, sollte ich mich zwischenzeitlich irgendwo unverschlüsselt anmelden. Habe ich etwas verpasst?!
So langsam ist das Kombipaket seitens AVM schon seltsam, also nur noch RC4 beim Webserver, DNS Log in den Supportdaten (wozu?) und nun diese Aussage hier. Jeder rückt von RC4 ab und AVM erzwingt es in der gleichen Zeit, pervers!

Die Aussage zu den Mitschnitten soll wohl die Kunden animieren etwas zu tun, was sie sonst nicht tun würden? Ich finde das richtig daneben, wieso nicht ehrlich den Kunden auf die Problematik hinweisen und ihn bitten zwischenzeitlich nichts anderes zu tun, als das Problem "abzubilden"? Was ist mit weiteren Personen im Netzwerk, die von dem Mitschnitt vielleicht gar nichts wissen und gerade unverschlüsselt private/geschäftliche Dinge mailen? Wenn man da ehrlich wäre, könnte man solchen Beifang vermeiden, sollte doch eigentlich auch in AVMs Interesse sein ... dachte ich bisher.

Sollte ich irgend etwas falsch sehen, bitte ich um Aufklärung.

EDIT:
Ich sehe das absolut richtig, habe mir den Mitschnitt gerade mal in Whireshark angeschaut. :mad:
 
Zuletzt bearbeitet:

andreas_c

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2013
Beiträge
43
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Smart Home:
(Fix) Astro-Schaltung: Anpassung an die Winterzeit
Zu früh gefreut. :mad:

Einschaltzeit genau wie gestern.
Nach einem funktionierenden Fix hätte heute eine Stunde früher eingeschaltet werden müssen, da die Einstellung wegen des Fehlers auf "eine Stunde vor Sonnenuntergang" gemacht ist.
 

wfm_de

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2012
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Auf einem Windows Rechner funktioniert das mit dem Live TV und VLC. Auf dem Android Tablet (Galaxy Note 10.1) und VLC funktionierts nicht.

Schade...
Mit Mxplayer und Nexus 10 funktioniert es bestens. VLC macht bei mir auch Probleme.
 

Nero FX

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29 Jul 2006
Beiträge
1,046
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
VLC kann in der Aktuellen Beta für Android noch keine Streams wiedergeben. Daher auch die Versionsnummer 0.1x. natürlich seltsam für ein Programm dessen Wurzeln im Streaming liegen. Die nächste Major Version (0.2x oder 0.5x) soll aber Streaming grundsätzlich unterstützen.
 

H'Sishi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
2,054
Punkte für Reaktionen
47
Punkte
48
Ich kann mein 3CXSoftphone nicht mehr an der Fritz!Box anmelden (keine Ahnung, ob das Problem mit der 6.01 neu ist oder schon länger besteht). Neu-Einrichten des IP-Telefoniegerätes und des Accounts in der Box haben nicht geholfen.

Irgendwelche Ideen?

*Edit* mein Account-Setup in 3CX sieht derzeit so aus:

3CX-Settings.jpg

Das Paßwort ist 8stellig, nur Kleinbuchstaben. Fehlermeldung in 3CX ist "Authentifizierung fehlgeschlagen".
Das Gleiche passiert auch, wenn ich anstatt "fritz.box" die IP eingebe.

Debug-Output:

3CX-Debug.jpg

Keine Idee was ich sonst noch machen kann :( .
 
Zuletzt bearbeitet:

Wotan-Box

IPPF-Promi
Mitglied seit
14 Jan 2008
Beiträge
3,478
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
48
Nee, hier keine Probleme.
 

Fago

Neuer User
Mitglied seit
25 Feb 2012
Beiträge
127
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Änderungen gegenüber der Labor 6.01?
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
234,958
Beiträge
2,053,814
Mitglieder
355,329
Neuestes Mitglied
knuellsch