FRITZ!Box 7490 07.19 Labor Serie

Elsi29

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Dez 2008
Beiträge
2,811
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Habe nun auch mal wieder rein interessenhalber an dieser Labor teilgenommen. LEIDER!
Habe einen älteren Laptop mit Qualcomm/Atheros WLAN Chipsatz. Dieser verbindet sich nur mit dem WLAN wenn WPA2/WPA3 aktiviert wird. Wenn in der FB WPA/WPA2 aktiviert wird, verbindet sich der Laptop nicht. Beides im 2,4 GHz WLAN.

Ebenfalls geht der Speed im 2,4 GHz WLAN massig runter auf ca. 600-700 KB/Sek.
 

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,096
Punkte für Reaktionen
64
Punkte
48
Hier auch recht schwaches WLAN. Kommt sicher bald ein neuer Labor, letzte war vom 19.12. letzten Jahrzehnt.
 

zorro0369

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
110
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
18
nur was hat direkt die 6490 mit der 7490 zu tun? bis dato haben die 7490 und die 7590 immer als erstes eine labor, bzw die final erhalten. wir sind jetzt gerade ein paar tage nach den ferien, also ich bin fest überzeugt, dass sich da noch einiges tut.

lg zorro
 

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,207
Punkte für Reaktionen
75
Punkte
48

Tippfehler

IPPF-Promi
Mitglied seit
14 Sep 2004
Beiträge
3,166
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
38
Meine sind auch immer noch unterschiedlich benannt, das wurde aber von der Vorgängerversion übernommen.
 

mary-lou

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2005
Beiträge
348
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Es wurde jetzt schon ungewöhnlich lange keine neue Laborversion mehr veröffentlicht oder?
Irgendwann würde ich mein WLAN ja doch gerne wieder aktivieren... :cool:
 

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,207
Punkte für Reaktionen
75
Punkte
48
Irgendwann würde ich mein WLAN ja doch gerne wieder aktivieren... :cool:
Ich Setze die 74611 auf einer 7590 ein und dort gibt es kein Wlan Problem ...
daher wäre es ungewöhnlich wenn das auf einer 7490 auftreten würde
 

HarryP_1964

Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
711
Punkte für Reaktionen
59
Punkte
28
@mary-lou:

Die aktuelle Inhouse läuft auch sehr stabil und ohne WLAN-Probleme, evtl. wäre das ja eine Alternative?;)

Harry
 

mary-lou

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2005
Beiträge
348
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Wenn ihr mal raufscrollt, war ich nicht die einzige mit dem WLAN-Problem.
 

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,639
Punkte für Reaktionen
181
Punkte
63

mary-lou

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2005
Beiträge
348
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Danke für den Tipp, aber ich habe vor Weihnachten schon viel zu viele Stunden mit dem Versuch verbracht, den Fehler einzugrenzen. Ich möchte nur noch aufs "Update"-Knöpfchen drücken.
Es läuft alles - solange das Wlan der 7490-Client aus ist, damit ist die Zeit überbrückbar.
Mich wundert nur, dass es so lange dauert dieses Mal.
 

Nuems

Neuer User
Mitglied seit
28 Jul 2012
Beiträge
46
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
Moin! Da ich auf meiner Produktiv-FB keine Labor-/Inhaus-Versionen einsetzen mag, aber dennoch neugierig bin, würde ich gerne wissen, ob es schon Erfahrungen mit CardDAV-Servern in Verbindung mit der FB7490 gibt. Mich würde insbesondere interessieren, ob es jemandem bereits gelungen ist, eine 7490 und Radicale miteinander bekannt zu machen.
 

zorro0369

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
110
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
18
Mich wundert nur, dass es so lange dauert dieses Mal.
wieso dauert es lange? kurz vor weihnachten kam die letzte labor raus. erfahrungsgemäß alle 2-3 wochen dann ne neue. erstmal waren 2 wochen ferien, oder dürfen die avm mitarbeiter nicht über x-mas und neujahr bei ihren familien sein? seit ein paar tagen kommen neue inhaus, also ist die nächste labor auch nicht weit. ich vermute nächste woche, was dann im 2-3 wochen rythmus wäre.

lg zorro
 

AchimGRB

Neuer User
Mitglied seit
4 Feb 2011
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Neue Labor (https://avm.de/fritz-labor/frisch-aus-der-entwicklung/frisch-aus-der-entwicklung/): Funktionen, Verbesserungen und Änderungen darin
Internet:
  • Neu: Anzeige gesperrter Geräte in der Kindersicherung
  • Verbesserung: Zugriff aus dem lokalen Netz auf die myfritz.net-Domain einer bei MyFRITZ! registrierten nachgeschalteten FRITZ!Box erlaubt, Ausnahme für den DNS-Rebind-Schutz der Master-Box automatisch hinzugefügt
  • Änderung: Protokoll "Emule" aus Portfreigaben entfernt
  • Neu: Unterstützung verschlüsselter Auflösung von Domain-Namen zu IP-Adressen (DNS over TLS)
  • Verbesserung: Systemereignis zu fehlgeschlagener Ticketeingabe (Kindersicherung)
  • Verbesserung: Anzeige und Änderungsmöglichkeit der IPv6 Interface ID unter Heimnetz > Netzwerk > Netzwerkverbindungen
  • Verbesserung: Zur Adressierung einer VPN-Gegenstelle können beliebige, nicht nur MyFRITZ!-, Domain-Namen verwendet werden
  • Verbesserung: Fehlkonfiguration durch Verwendung derselben Netzadresse auf beiden Seiten einer VPN LAN-LAN-Kopplung verhindert
  • Verbesserung: IP-Adressbereich für das Gastnetz vergrößert auf bis zu 253 Geräte
  • Änderung: IP-Kompression (Datenkompression) wird in VPN-Verbindungen nicht mehr unterstützt
DSL:
  • Verbesserung VDSL-Supervectoring-35b-Interoperabilität mit Broadcom 192.85 und 192.218 verbessert (FRITZ!Box 7590)
WLAN:¹
  • Behoben: Unpassender Eintrag in den Ereignissen, wenn an einem FRITZ!Repeater 3000 einzelne WLAN-Bänder manuell de-/aktiviert werden, erscheint nicht mehr
  • Neu: OWE/Enhanced Open (Opportunistic Wireless Encryption) ermöglicht verschlüsselte Verbindungen am WLAN-Gastzugang (öffentlicher WLAN-Hotspot) > mehr
  • Neu: WPA3 (transition mode) auch für Verbindungen zu Repeatern
  • Neu: Unterstützung für WPA3 (SAE) hinzugefügt > mehr
  • Änderung: Die Unterstützung der WPS-PIN-Methode wurde entfernt
  • Änderung: Überarbeitung der Meldungen zu WLAN unter System > Ereignisse
Telefonie:
  • Neu: Weitere Anbieter für Online-Telefonbücher (CardDAV) auswählbar
  • Neu: Unterstützung für verschlüsselte Telefonie (TLS und SRTP) für Telekom, Easybell und dus.net
  • Die Push Service Mail "Anrufe" erweitert um Rufe von Türsprechstellen (inkl. Bild)
  • Verbesserung: Rufnummern können mehreren Anrufbeantwortern zugeordnet werden und damit sind für diese Rufnummern via Zeitschaltungen bis zu 5 unterschiedliche Aufnahme- und Ansagemodi verwendbar (der jeweils erste für eine Rufnummer gerade aktive AB erhält den Ruf)
  • Verbesserung: Maximale Länge für die Warteansage von 8 auf 30 Sekunden erhöht
  • Verbesserung: Erweiterte Konfigurationsoptionen für den internen s0-Bus
  • Verbesserung: Eigene Registerkarte für abgewiesene Anrufe in der Anrufliste
  • Verbesserung: Neue VoIP-Anbieterprofile hinzugefügt
  • Verbesserung: Option "Anmeldung immer über eine Internetverbindung" bei vordefinierten SIP-Trunk Profilen hinzugefügt
  • Verbesserung: Detailliertere Systemereignisse für sicherheitsrelevante Einstellungsänderungen
Heimnetz:
  • Neu: Kennzeichnung gesperrter Geräte in den Heimnetzübersichten für Mesh und Netzwerkverbindungen
  • Neu: Ändern des Netzwerkkennworts für das Powerline-Netz am direkt (per LAN) angeschlossenen FRITZ!Powerline ermöglicht
  • Verbesserung: Verschiebung der Mesh-Eigenschaft (Symbol) in der Mesh-Tabelle von der Spalte "Verbindungen" in die Spalte "Eigenschaften"
  • Verbesserung: Erweiterung der Eigenschaften um "Mesh" in der Übersicht der Netzwerkverbindungen
  • Verbesserung: Zuverlässige Anzeige von neuen AVM-Powerline-Produkten im Heimnetz der FRITZ!Box
  • Verbesserung: Zuverlässigere Angabe niedriger Powerline-Datenraten im Heimnetz der FRITZ!Box
  • Änderung: Verschiebung des Menüs für Smart Home in die oberste Ebene und des Menüs DECT in den Bereich Telefonie
Smart Home:
  • Neu: Gruppe mit FRITZ!DECT 301 wird zu einheitlicher Heizeinheit*
Mesh:
  • Neu: Mesh-Steering bewertet und berücksichtigt Verbindungsart und Geschwindigkeit verschiedener Verbindungswege ("Pfade") bei der Steering-Entscheidung
  • Neu: Benachrichtigung in den Ereignissen der FRITZ!Box, wenn eine Netzwerkschleife (z. B. gleichzeitige LAN- und WLAN-Verbindung zum selben Gerät) besteht
  • Behoben: In bestimmten Fällen konnte ein FRITZ!Repeater in der Mesh-Übersicht der FRITZ!Box doppelt angezeigt werden
  • Neu: Verbesserter Autokanal der FRITZ!Box berücksichtigt von anderen Produkten im Mesh erkannte WLAN-Störer (z.B. Radar, Babyphone..)
  • Erweitertes Mesh-Steering verbessert die WLAN-Leistung mobiler Geräte > mehr
  • Hinweis in den Ereignismeldungen, wenn eine Netzwerkschleife besteht
DECT/FRITZ!Fon:²
  • Neu: Bei der Eingabe von Telefonnummern werden dazu passende Telefonbucheinträge vorgeschlagen
  • Neu: Startbildschirm zur Temperaturanzeige eines ausgewählten Sensors
  • Neu: Anzeige der FRITZ!Box-Systemereignisse mit OK-Taste im Startbildschirm FRITZ!Box
  • Verbesserung: Einrichtung einer neuen Rufnummernsperre im Handgerät vereinfacht
  • Verbesserung: Beschleunigte Telefonbuchanzeige für die FRITZ!Fon Handgeräte C4, C5 und C6
System:
  • Verbesserung: Funktionsprüfung der Diagnose im Bereich "Internet" erweitert
  • Neu: Laborbegrüßungsseite mit Hinweisen zu Neuigkeiten
  • Neu: Sprach- und Landesauswahl hinzugefügt
  • Neu: Zeitraum für die Durchführung automatischer Updates festlegbar
  • Verbesserung: Möglichkeit zur Einstellung der Zeitzone
  • Verbesserung: Der vergebene Gerätename wird im Mesh an unterschiedlichen Stellen einheitlich angezeigt
  • Verbesserung: Push Service FRITZ!Box-Info um "Heimnetz"-Option erweitert
  • Verbesserung: Neue Menü-Icons für Übersicht und Smart Home
  • Verbesserung: Zurücksetzen-Funktion in den Details von Netzwerkgeräten zum Löschen aller Einstellungen für dieses Gerät
  • Verbesserung: Funktionsdiagnose erweitert in den Bereichen Mesh, DECT und WLAN
  • Verbesserung: Maximale Anzahl der Ereignisse im Push Service FRITZ!Box-Info erweitert
  • Verbesserung: Ereignisprotokoll wird um eine Update-Information erweitert (sichtbar erst mit dem nächsten Update)
  • Verbesserung: Updatevorgang bei automatischen Updates optimiert
  • Änderung: Menüreihenfolge unterhalb von System geändert
  • Änderung: Default des WAN-Ports geändert auf WAN-Port (Update lässt die Einstellung als 5. LAN-Port unverändert)
  • Änderung: Das Warten auf die zusätzliche Bestätigung einer Änderung wird durch das Blinken aller LEDs angezeigt
USB:
  • Neu: Unterstützung von aktuellen SMB-Versionen (SMBv2/v3) > mehr
Hinweise:
  • ¹ 7490: Der Betrieb als MESH-Repeater ist z.Zt. auf die WLAN-Verschlüsselung "WPA2" eingeschränkt.
  • ² diese Funktionen stehen nach einem Update von FRITZ!OS 7.19 und der FRITZ!Fon-Geräte auf die Version 4.51 zur Verfügung.
  • * Erst verfügbar für FRITZ!DECT 301 mit Version 4.91 oder höher, Aktualisierung erfolgt automatisch.
 
  • Like
Reaktionen: tramp

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,096
Punkte für Reaktionen
64
Punkte
48
II. Weitere Verbesserungen und Feherbehebungen in den verschiedenen Laborversionen
===================================================================================

--- Weitere Verbesserungen und Feherlbehebungen in FRITZ!OS 7.19-75207/75208 ---

Internet:
• Behoben Setzen der Werkseinstellungen ohne zusätzliche Bestätigung war in Ausnahmefällen möglich
• Behoben Nach Update erschien gelegentlich bei "Diagnose & Wartung" der Dialog "Fehlercode 1" und die Benutzeroberfläche war anschließend nicht mehr erreichbar [defect 71272]
• Behoben Bei Aktivierung der verschlüsselten Namensauflösung im Internet (DNS over TLS) versandte der Push Service keine entsprechende Mail [defect 71593]
• Behoben VPN-Zugänge waren nach Update in bestimmten Fällen deaktiviert

WLAN:
• Verbesserung Neues Symbol in der MESH-Übersicht für WLAN-Verbindungen im öffentlichen WLAN-Hotspot, die mit "OWE/Enhanced Open" (Opportunistic Wireless Encryption) gesicherte sind
• Verbesserung WFA Enhanced Open, neues Symbol für OWE-verschlüsselten WLAN-Gastzugang
• Behoben Einstellungen für die WLAN-Zeitschaltung waren in bestimmten Umgebungen nicht möglich (leere Seite)
• Behoben Unterschiedliche Benennung der Frequenzbänder (SSIDs) wurden nicht übernommen
• Behoben Initialisierungsprobleme nach Neubewertung der WLAN-Umgebung durch Autokanal behoben
• Behoben WLAN-Geräte am öffentlichen WLAN-Hotspot wurden nicht korrekt angezeigt

Mesh:
• Behoben Keine Verbindung möglich, wenn als Verschlüsselung "unverschlüsselt" gewählt wurde

Telefonie:
• Behoben Wahlregeln ließen sich nicht anlegen

Heimnetz:
• Behoben Probleme bei der Umstellung der Geschwindigkeit von LAN-Anschlüssen
• Behoben Problem beim Einrichten statischer Routen

System:
• Verbesserung Funktionsprüfung der Diagnose erweitert um NTP
• Verbesserung Funktionsprüfung der Diagnose im Bereich "WLAN" verbessert
• Verbesserung Funktionsprüfung der Diagnose erweitert um die Anzeige gesperrter Geräte
• Verbesserung Modernisierung der Statusanzeige-"LEDs" und anderer Symbole über die gesamte Bedienoberfläche hinweg
• Verbesserung Stabilität
• Behoben Irreführende Fehlermeldung in der Diagnose, wenn eine nachgeschaltete FRITZ!Box als IP-Client bei MyFRITZ! (myfritz.net) registriert war
• Behoben In der der Mail vom Push Service "FRITZ!Box-Info" fehlte die "DSL-Version"
• Behoben Anpassung der LED-Helligkeit an das Umgebungslicht funktionierte nicht (7590)
• Behoben Probleme beim Einstellen der LED-Helligkeit (7590)
• Behoben Häufige Neustarts bei bestimmten USB-Sticks (Mobilfunk)

USB:
• Behoben USB-Einstellungen ließen sich nicht ändern
• Behoben Beim Hochladen einer Datei auf fritz.nas per Drag & Drop wurde jede Datei doppelt hochgeladen
• Behoben Die Zeitangabe "Geändert am" auf fritz.nas wurde falsch angegeben, wenn die eingestellte Sprache der FRITZ!Box nicht Deutsch war
• Behoben Suche in FRITZ!NAS funktionierte nicht zuverlässig
• Behoben USB-Fernanschluss funktionierte nicht
• Behoben Teilweise konnten Dateien nicht über das Netzlaufwerk (SMB) geöffnet werden
• Behoben Beim Zugriff auf Netzlaufwerk (SMB) wurde die IP-Adresse des Heimnetzgerätes nicht in den Ereignissen angegeben
 

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,096
Punkte für Reaktionen
64
Punkte
48
C5 bekommt Update auf 4.54.

· Neu: Klangeinstellungen
· Behoben: Smartes Telefonbuch, letzte Vanity Suche nicht gelöscht
· Behoben: Mikrofon wurde nach Stummschaltung nicht aktiviert

Bei mir seit Neustart keine Erkennung des DSLAMs (Huawei).
Aufnahme16.png

WLAN: Meine WLAN-Probleme mit dem Huawei Mate 20 Pro scheinen verschwunden zu sein. Ich hatte schlechten Empfang, vielleicht lag es an der Umschaltung 2.4ghz/5ghz.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Lugiano

ak68

Neuer User
Mitglied seit
20 Jun 2010
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Ich habe Probleme mit einen CardDAV.-Telefonbuch (ownCloud)- endlich sind diese integriert !!!

OwnCloud (wird auch auf Android-Smartphone korrekt angezeigt !)
Vorname: Egon, Nachname: Test, angezeigter Name: Test, Egon

Fritzbox/ C4/5:
Test\, Egon

Dieses "\" wird wahllos bei ca 50% der Adressen eingefügt, eine logische Begründung hierfür kann ich nicht finden.

Wer hat eine Lösung hierfür ?
Danke !!!
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,778
Beiträge
2,038,308
Mitglieder
352,711
Neuestes Mitglied
xxLeoxx93