FRITZ!Box 7490 07.19 Labor Serie

japes

Mitglied
Mitglied seit
17 Mai 2010
Beiträge
201
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
18
bei mir startet nix neu, sondern die Diagnoseseite öffnet sich
 

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,187
Punkte für Reaktionen
91
Punkte
48
Fehler entdeckt. Wenn ihr auf den Link der siehe Bild eingekreist ist klickt, passiert auf der Oberfläche erst mal gar nichts und kurze Zeit später startet die Box neu. Drei mal getestet eben.
Komme auf die Sicherheitsseite. Alles okay.
 

MikeNeoMike

Neuer User
Mitglied seit
10 Jul 2005
Beiträge
127
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Mit einen Kumpel gesprochen, bei den ist auch alles ok. Wer weiß was das ist, ist aber bei mir reproduzierbar.
 

bino

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2006
Beiträge
183
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
@MikeNeoMike
Habe zwar nicht den Link auf der Startseite wie Du.
Wenn ich den Bereich Sicherheit auswähle, passiert bei mir das gleiche wie bei Dir.
Sanduhr und Reboot der 7490
 

FoxMulder

Neuer User
Mitglied seit
1 Aug 2008
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Bei 7490 als Mesh repeater alles ok
 
Zuletzt bearbeitet:

Olker

Neuer User
Mitglied seit
31 Mrz 2013
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
8
Krass, wie schön Systemauslastung und Temperatur runter gegangen sind.

Screenshot_20200213-210103~2.png
Gute Arbeit, AVM!!!

Wäre schön, wenn vielleicht auch Ressourcen für den DVB-C Repeater frei geworden sind, damit der auch eine 7.19 bekommt....
 

Olaf Ligor

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
298
Punkte für Reaktionen
38
Punkte
28
CardDAV:
  • :) Der Kommafehler bei NextCloud ist weg, d.h. bei der Schreibweise "Nachname, Vorname" kommt in der Box nicht mehr "Nachname\, Vorname" (interne Darstellung bei NextCloud).

  • :( Im Gegensatz zum perfekten CardDAV-Sync mit den Google-Kontakten, wo bei einem neuen Box-Kontakt in der Schreibweise "Nachname, Vorname" alles korrekt einsortiert wird, kommt bei NextCloud dann zwar der richtig dargestellte "vollständige Name", aber die Namensfelder werden verdreht, d.h Vorname: Nachname, (ja mit Komma) und Nachname: Vorname. In der Richtung NextCloud > Box wird anscheinent alles korrekt synchronisiert. Aber es wird trotzdem langsam Zeit, dass AVM bei seinen Telefonbüchern den Ein-Feld-Zopf abschneidet.
 

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,187
Punkte für Reaktionen
91
Punkte
48
Energieverbrauch runter, oder Anzeige korrigiert. Jedenfalls früher stand da immer mind. 50%.

Snap24.png
 

Olker

Neuer User
Mitglied seit
31 Mrz 2013
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
8
Denke eher Verbrauch runter... Sonst würde sich das abklingen der Temp nach dem Update bei meinem Screenshot nicht erklären
 

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,187
Punkte für Reaktionen
91
Punkte
48
Mit 7.12 hatte ich aber auch nie unter 50%. Na ja, mal sehen. Müsste ja dann auch der Stromverbrauch gesunken sein, hat jemand seine Fritz!Box an einer Smarthome-Strommesser dran und kann dies prüfen?
 

GerritH

Neuer User
Mitglied seit
14 Feb 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Fehler entdeckt. Wenn ihr auf den Link der siehe Bild eingekreist ist klickt, passiert auf der Oberfläche erst mal gar nichts und kurze Zeit später startet die Box neu. Drei mal getestet eben.
Bei mir ähnlich, die Box leitet weiter auf Diagnose/Sicherheit und startet dann kurze Zeit später neu.
 

Robert T-Online

Mitglied
Mitglied seit
9 Apr 2016
Beiträge
721
Punkte für Reaktionen
349
Punkte
63

Problem:
Möglicher Neustart der FRITZ!Box bei Aufruf der Diagnose > Sicherheit oder dem Link unter "Weitere Informationen" hinter dem Warnhinweis auf der FRITZ!Box-Übersicht zu nicht empfohlenen Einstellungen.
Lösung:
Bei nicht empfohlene Einstellungen in der FRITZ!Box wird auf der Startseite ein Warnhinweis angezeigt. Dieser wird angezeigt, wenn die zusätzliche Bestätigung bestimmter Funktionen deaktiviert wurde (System > FRITZ!Box-Benutzer > Anmeldung im Heimnetz > Bestätigen) oder ein aus dem Internet erreichbares IP-Telefon eingerichtet ist. Für mehr Informationen wird dahinter auf die Seite "Diagnose > Sicherheit" verlinkt.
In der aktuellen Laborversion kann es unter ganz bestimmten Voraussetzungen bei der Anzeige der Seite "Diagnose > Sicherheit" zu einem unerwarteten Neustart der FRITZ!Box kommen. An einer Lösung wird gearbeitet und mit einer kommenden Labor-Version bereitgestellt.
 

page

Mitglied
Mitglied seit
13 Jan 2011
Beiträge
351
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
Mit dieser Version immer mal keine Verbindung zur Fritzbox miz dem Schleppi Medion, Alter ca 3 Jahre.
 

semko

Neuer User
Mitglied seit
23 Aug 2005
Beiträge
191
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Mit dieser Version immer mal keine Verbindung zur Fritzbox miz dem Schleppi Medion, Alter ca 3 Jahre.
Habe hier seit der aktuellen Laborversion das gleiche Problem. Bei einigen Clients fällt immer wieder mal das Wlan für eine kurze Zeit aus, kommt dann aber irgendwann ohne Eingriff wieder. Dadurch kommt es bei automatischen Funktionen im Netzwerk immer wieder zu Fehlern, weil die Gegenstelle nicht erreichbar ist.
 

Der Ultimative

Mitglied
Mitglied seit
22 Jul 2006
Beiträge
206
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Bei mir verlieren die WLAN Geräte Ihre Verbindung. Sind zwar verbunden aber kein Internet. (WLAN Zeichen mit "!") auf dem Handy. Das Passiert vermutlich nur wenn wenn das Geräte die Frequenz oder den Router wechselt im Mesh.
 

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,187
Punkte für Reaktionen
91
Punkte
48
Gibt was Neues:: 07.19-76429 Labor


--- Weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen in FRITZ!OS 7.19-76429/76430 ---

Internet:
• Verbesserung "NetBIOS zulassen" nicht als Standard für VPN-LAN-LAN-Kopplungen gesetzt
• Verbesserung Verbesserung der Robustheit und Performance für DoT (DNS over TLS)
• Behoben Von einer VPN-Gegenstelle gelernte DNS-Server unter Umständen nicht berücksichtigt
• Behoben Kein Aufbau von VPN-Verbindungen, wenn erweiterter Ausfallschutz aktiviert ist

WLAN:
• Verbesserung Anzeige neues Icon ("Koffer und Schloss-Symbol") bei verschlüsselten Verbindungen am WLAN-Gastzugang (öffentlicher WLAN-Hotspot) mit OWE/Enhanced Open (Opportunistic Wireles Encryption)
• Verbesserung System-Meldungen zu WLAN unter "System / Ereignisse" vervollständigt
• Behoben Übernahme des WLAN-Modus' für die Verschlüsselung im Mesh bei Wechsel auf Autokanal funktionierte nicht korrekt

Heimnetz:
• Behoben Die Schaltfläche "Computer Starten" (Wake-On-Lan) fehlte für Geräte mit bestimmten Verbindungsarten

System:
• Behoben Möglicher Neustart der FRITZ!Box bei Aufruf von "Diagnose / Sicherheit"

USB/NAS:
• Behoben Dateien und Ordner wurden doppelt angezeigt und konnten nicht gelöscht werden


VDSL: 1.100.136.41 (war 1.100.136.39)
DECT: 5.95


Information: Ich habe heute versucht mit der Anwendung MailStore ein großes Postfach über IMAP wieder einzuspielen. Ist dauernd abgebrochen. Seit dem Update sind bisher über 5300 E-Mails wiederhergestellt, ohne Abbruch. Früher brach die Wiederherstellung so bei 500 Mails ab mit einer undeutlichen Fehlermeldung.... Vielleicht etwas wegen WLAN-Autokanal?
 
Zuletzt bearbeitet:

bino

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2006
Beiträge
183
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
Bei dieser Version fehlt in der Netzwerkübersicht der Repeater 310B sowie die verbundenen Endgeräte.
Die Verbindungen bestehen jedoch. Geräte können per IP-Adresse aufgerufen werden und funktionieren auch.
Zurück auf letze Ausgabe und alles ist wieder da.
 

smartrooter

Neuer User
Mitglied seit
8 Aug 2015
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Behoben USB-Fernanschluss funktionierte nicht - sollte ja seit zwei Laborversionen wieder funktionieren, aber nachdem ich heute mal wieder zum Test die aktuelle Labor installiert haben, muss ich feststellen das dieses immer noch nicht funktioniert.
Die Software am PC findet die Fritzbox einfach nicht mehr.

Oder gibts da noch irgendwo ein Trick, der mir aber schleierhaft wäre...