FRITZ!Box 7490 Labor-Firmware 113.06.04-27408 vom 10.02.2014

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,019
Punkte für Reaktionen
177
Punkte
63
Verbesserungen in FRITZ!OS 06.04-27408

Sicherheit: Unberechtigte Zugriffsmöglichkeit auf FRITZ!Box behoben. Beachten Sie dringend die aktuellen Hinweise unter www.avm.de/sicherheit

Ergänzend dazu Infos der Labor zuvor, da vorherige + Sicherheits Fix ist:
Verbesserungen in FRITZ!OS 06.02-27324

Internet: Langzeitstabilität von Uploads verbessert
Internet: VPN-Verbindungsprobleme bei Android-Geräten gegen FRITZ!OS beseitigt
Telefonie: Rufumleitung korrigiert
Telefonie: Korrektur für die Einrichtung von Fax (ISDN)
Telefonie: Anmeldefehler (Ursache 400) bei Registrierung von Internetrufnummern beseitigt
Telefonie: Sprachqualität bei Last verbessert
DECT: diverse Detailverbesserungen
System: Abschluss der Diagnose in Werkseinstellungen korrigiert
System: Textfehler durch Internationalisierung beseitigt
Smart Home: Stabilität verbessert
WLAN: Übernahme des WLAN-Gastzugangs für Repeater im Steckdosenformat korrigiert
WLAN: Reboot bei Nutzung von AppleTV über den Gastzugang beseitigt
WLAN: manuelle Einstellung der WLAN-Sendeleistung korrigiert
WLAN: Sendeleistung auf 2.4 Ghz Band verbessert


DECT: 4.40
VDSL: 1.100.131.16
ADSL: 1.100.4.81
Aktor: 3.20

Download: ftp://ftp.avm.de/fritz.box/beta/fritzbox-labor-7490-27408.zip
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

nettisocke

Neuer User
Mitglied seit
21 Aug 2005
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Neuer DSL Treiber: Version 1.100.131.16

Neue Features: - Sicherheit: Unberechtigte Zugriffsmöglichkeit auf FRITZ!Box behoben. Beachten Sie dringend die aktuellen Hinweise unter www.avm.de/sicherheit
- verbesserter DSL-Treiber
- WLAN-Stabilität verbessert
- diverse Verbesserungen für den Mediaserver, NAS und USB
- E-Mail-Einrichtung für den Pushservice verbessert
 
Zuletzt bearbeitet:

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,230
Punkte für Reaktionen
31
Punkte
48
@HabNeFritzbox: Änderst du bitte noch die Überschrift (60->04)?

Edit: Danke
 
Zuletzt bearbeitet:

opto

Neuer User
Mitglied seit
27 Mai 2010
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Und bitte auch noch die Farbe, ist mit Tapatalk nicht zu lesen
 

DocAdams

Mitglied
Mitglied seit
27 Jul 2006
Beiträge
459
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Lange den Daumen auf den Beitrag drücken, dann wird es dunkelblau auf hellblau :)
Aber stimmt schon, der Text muss wirklich nicht blau sein.
 

hami46

Neuer User
Mitglied seit
27 Aug 2009
Beiträge
156
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Gegen Mitternacht eingespielt und seither kein einziger "Nicht behebbarer Fehler (CRC)". Das hatte ich noch nie an meiner Leitung.
 

ecki2

Neuer User
Mitglied seit
19 Jan 2012
Beiträge
86
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
WLAN: Sendeleistung auf 2.4 Ghz Band verbessert[/COLOR]
Das kann ich bestätigen. WLAN-Info unter XP und die WLAN-App von AVM zeigen beide um 2 dB verbesserte Werte gegenüber der FW-Version 113.06.03 an.
 

mikerus

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2013
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich habe zwar noch "Nicht behebbarer Fehler (CRC)" Fehler, allerdings ca um den Faktor 10 geringer, dazu muss man auch sagen das das ich DownstreamMarginOffset auf -5 eingestellt habe
 
Zuletzt bearbeitet:

Wishbringer

Neuer User
Mitglied seit
18 Jul 2005
Beiträge
140
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Bitte größere Schriftgröße nutzen, auf meinem 4K-Bildschirm ist alles vieeel zu klein...

OT: Na kommt, wir sollten jetzt nicht anfangen, jedes einzelne Device zu berücksichtigen, dass existiert.
Sonst kann ich meinen Forenhintergrund auch schwarz färben und mich darüber beschweren, dass keiner in weiß schreibt und ich so nix lesen kann.

Nun zum Inhalt:
Bei mir sind die CRC-Fehler auch enorm zurückgegangen, allerdings waren sie auch schon mit der 06.02-Labor geringer als mit der 06.01-Release. Da die 06.03-Release aber auf der 06.01-Release aufsetzte und die 06.04-Labor auf der 06.02-Labor (inkl. 443 Patch), hat sich zwischen den beiden Labors nicht viel verändert.
Wenigstens nicht bei mir...
 

mag

Neuer User
Mitglied seit
20 Dez 2004
Beiträge
92
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

VB90

Mitglied
Mitglied seit
6 Jan 2007
Beiträge
370
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Update soweit problemlos.
Einzig die LAN-LAN-VPN Verbindung tut es nicht.
Wobei ich leider nicht sagen kann, ob die in der letzten LAbor funktioniert hat, dafür habe ich die 7490 noch nicht lang genug.
Derzeit komme ich über ein "wird aufgebaut" nicht hinaus.

Könnte das mal bitte jemand testen? Danke!

vb
 

mikerus

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2013
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
bei mir funktioniert die lan-lan-vpn verbindung ohne probleme
 

VB90

Mitglied
Mitglied seit
6 Jan 2007
Beiträge
370
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hast du die Verbindung über die Box eingerichtet, oder per Fernzugriffstool und Datei?

vb
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,019
Punkte für Reaktionen
177
Punkte
63
Seid wann geht denn LAN-LAN VPN über das WebIF?

Ist wohl nicht unbedingt ein generelles FW Problem.
 

VB90

Mitglied
Mitglied seit
6 Jan 2007
Beiträge
370
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das funktioniert schon länger. Für die 7390 bestimmt schon seid Herbst, die 7490 hab ich damals noch nicht verfolgt.
Von einem generellem Problem will ich gar nicht reden, aber vielleicht sind hier ja noch andere mit Problemen.

vb
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,019
Punkte für Reaktionen
177
Punkte
63
Verwechselst wohl Client Zugang fürs Handy mit dem Box<->Box VPN.
 

mikerus

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2013
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@VB90
hatte die die Daten noch vom vor dem Update (6.01) drin, hab sie dann testweise gelöst und und per Fernzugriffstool und Datei wieder eingespielt, wie gesagt das ging, über webinterface kann ich im mom nicht testen (will mich ned aussperren)

@HabNeFritzbox
doch doch das geht schon, hab dir mal 2 screenshots angehängt
vpn1.PNGvpn2.PNG
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,019
Punkte für Reaktionen
177
Punkte
63
Tatsächlich, scheint aber noch nicht lange drin zu sein in der FW.
 

fisch-li

Mitglied
Mitglied seit
16 Mrz 2008
Beiträge
267
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Bin mir nicht ganz sicher, ob es ein Bug bzw. Sicherheitsleck ist:
Ich hatte den Zugang via FTP erlaubt. (Portscan: FTP -> offen und beim klick darauf kam auch die Anmeldemaske diesbezüglich). Jetzt hab ich in der Box den Zugang nur via FTPS erlaubt, übernehmen geklickt und es wurde auch quittiert und übernommen. Erneuter Scan: FTP ist weiterhin offen. FTPS find ich nicht... Muss man die Box etwa erst neubooten?
Testtool: Advanced IP Scanner

Kann das jemand nachvollziehen?
 
Zuletzt bearbeitet:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,019
Punkte für Reaktionen
177
Punkte
63
Läuft auch beides auf selben Port, also ist schon korrekt. Ist halt nur mit SSL bzw. TLS zusätzlich. Verbindungen ohne sollten dann abgelehnt werden.

SFTP ist z.B. auch nicht extra Port sondern auf SSH.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,029
Beiträge
2,018,039
Mitglieder
349,304
Neuestes Mitglied
Jokazza