[Info] FRITZ!Box 7520/7530 - FRITZ!OS Ver. 07.21 Release (vom 27.10.2020)

chrisulin

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
227
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
18
Zur Temperaturanzeige bekam ich mal von AVM die Info das sie bei allen Produkten nur erscheint sollte eine bestimmte Temperatur überschritten werden. Keine Ahnung wo der Grenzwert liegt. Bei meiner 7530 erscheint sie nicht.
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,011
Punkte für Reaktionen
676
Punkte
113
Bei meiner 7530 erscheint sie nicht.
Ach, bei dir fehlt auch das Diagramm für die Temperatur?
Und du hast eine echte 7530?
Und die ist am DSL?

Nach einem Werksreset habe ich erst mal die Anzeige.
Dann richte ich nur wenig ein, Internet über LAN1 als Router.
dann kann ich noch rebooten und die Anzeige ist noch da.
Wenn ich dann aber power off/on mache, dann ist die Anzeige weg.

Sehr sehr komisch, das haben doch andere FB nicht so.

Zur Temperaturanzeige bekam ich mal von AVM die Info
Gilt das nur für diese FB?
 

Exodus88

Neuer User
Mitglied seit
15 Jan 2012
Beiträge
116
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
18
Auf der originalen 7520 1&1 mit der FW 7.21 sieht das ganze so aus...

dfghfdh.jpg

Leider habe ich aktuell auf die gepatchten 7520 mit der debrandeten 7530 FW keinen Zugriff.

Gruß

Roland
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
25,480
Punkte für Reaktionen
424
Punkte
83
Ganz schön heiß bei der geringen CPU-Auslastung. Meine kommt da nicht über 75˚C.
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,011
Punkte für Reaktionen
676
Punkte
113

Exodus88

Neuer User
Mitglied seit
15 Jan 2012
Beiträge
116
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
18
Ich weis...

die kleine 7520 ist bei meinen Eltern in einen kleinen Schrank eingebaut, da kann nichts zirkulieren oder sonstiges, dafür wird sie im Sommer auch nicht wärmer :)
Die alte 7390 hatte das auch 10 Jahre überstanden, dann sollte die 7520 das auch verkraften.
 

chrisulin

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
227
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
18
@ eisbaerin
Ja ˋne echte 7530 am VDSL100 Anschluss. Bezog sich wohl auf die Router!

@ KunterBunter
Gemeint war natürlich der untere Grenzwert der erreicht werden muss um die Anzeige darzustellen. ;)
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,011
Punkte für Reaktionen
676
Punkte
113
Ist das bei euch auch so, daß unter Statistik die Temperaturanzeige erst 6 Minuten nach dem Neustart erscheint?
Kann das mal bitte einer testen?

Ich habe den Fehler (das ist es aus meiner Sicht) jetzt soweit analysiert, solange ich in der Konsole alles 0 angezeigt bekomme, dann erfolgt auch keine Anzeige des Diagramm. (Befehl: ctlmgr_ctl r cpu status/StatTemperature)
Und das ist bei mir in den ersten 6 Minuten so.

Und jetzt haltet euch fest, denn irgendwie liegt es diesmal echt am WLAN:
Ich hatte erst einige Werte bekommen, dann habe ich das WLAN ausgeschaltet.
Genau dann gehen die Werte auf 0, WLAN wieder an, Werte wieder da.

Wenn also mit ausgeschaltetem WLAN die Box neu gestartet wird, erhält man keine Werte und damit kein Diagramm. Ob das so von AVM Gewollt ist?

Kann das mal bitte einer gegenchecken?
Also nur mal das WLAN ausschalten, kurz warten, dann müßte im Diagramm die Temperatur auf 0 gehen.

Oder andersrum, bei wem das Diagramm fehlt (wie bei Crisulin), dann mal bitte das WLAN einschalten, kurz warten, dann sollte das Diagramm erscheinen.
 

chrisulin

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
227
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
18
Bitteschön, ca 3 Minuten nach WLAN einschalten!

 

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
969
Punkte für Reaktionen
176
Punkte
43
Oder sie verkühlt sich ohne WLAN und die Werte bleiben unter 40° (möglicherweise auch etwas mehr als unterer Schwellwert), der niedrigsten angezeigten Temp.
 

Insti

Mitglied
Mitglied seit
19 Aug 2016
Beiträge
642
Punkte für Reaktionen
61
Punkte
28
Kann das mal bitte einer gegenchecken?
Also nur mal das WLAN ausschalten, kurz warten, dann müßte im Diagramm die Temperatur auf 0 gehen.
Das war auch bei der 7.20 so.
Sehe es bei mir sobald die Zeitschaltung das Wlan abschaltet das die CPU Temp weg ist.
Hatte das auch schon bei AVM gemeldet.
 

Anhänge

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,011
Punkte für Reaktionen
676
Punkte
113

fda89

Mitglied
Mitglied seit
31 Aug 2020
Beiträge
373
Punkte für Reaktionen
52
Punkte
28
Vielleicht hat nur der Wlan Chip eine Temperaturausgabe? Und wenn man den ausschaltet gibt es halt keine Werte.
 

chrisulin

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
227
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
18
Du brauchst wohl kein WLAN?
Ja doch, nur nicht von der 7530.
Hatte das im Sommer schon beobachtet, das ein deaktiviertes WLAN die Temperaturanzeige verschwinden lässt und deshalb bei AVM nachgefragt. Die Antwort hab ich ja bereits erwähnt.
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,011
Punkte für Reaktionen
676
Punkte
113
Das war auch bei der 7.20 so.
Das ist schon seit Urzeiten so. Ich suche danach auch schon Monate.
Und bei jeder neuen FW hatte ich gehofft, daß es dann geht.

Vielleicht hat nur der Wlan Chip eine Temperaturausgabe?
Aber der Befehl, siehe #49, bezieht sich eindeutig auf die CPU.
Und beide WLAN und CPU sind in einem Chip.
das ein deaktiviertes WLAN die Temperaturanzeige verschwinden lässt
Das hätte mir tagelange Suche erspart.
Wer kommt denn schon darauf, daß die 2 Schen zusammen hängen.

Gerade noch weiter getestet:
Es muß das 2,4GHZ eingeschaltet werden damit die Temperatur angezeigt wird.
Wenn man nur das 5GHz einschaltet erfolgt noch keine Anzeige.
 
Zuletzt bearbeitet:

fda89

Mitglied
Mitglied seit
31 Aug 2020
Beiträge
373
Punkte für Reaktionen
52
Punkte
28
Meine 7590 (2,5 Ghz Wlan ist immer ausgeschaltet!) hat viele Temperatursensoren. Diese sind aber unzuverlässig und liefern wenn man sie "öfter" ausliest nichts oder einen Fehler zurück

Code:
$ cat /proc/avm/temp_sensors
cpu-thermal                                                     : 58.6 °C
Wifi-5GHz                                                       : error=-5

$ cat /proc/avm/temp_sensors
cpu-thermal                                                     : 58.6 °C
Wifi-5GHz                                                       : 57.0 °C

$ cat /sys/devices/virtual/thermal/thermal_zone0/temp
59531

$ cat /proc/avm/powermanagmentressourceinfo/powerdevice_temperature
$ cat /proc/avm/powermanagmentressourceinfo/powerdevice_temperature
58 °C
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,011
Punkte für Reaktionen
676
Punkte
113
Ach, interessant, was es da noch für Befehle für die Temperatur gibt.
Ja, bei denen erhalte ich auch ab und zu mal Fehler.

Aber der Befehl
ctlmgr_ctl r cpu status/StatTemperature
sollte nach 24h keine 0 mehr enthalten, oder wie bei mir, da war immer nur alles 0:

7520+10:$(pwd)# ctlmgr_ctl r cpu status/StatTemperature
0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0, 0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0, 0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0, 0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0, 0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0, 0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0

Hier entspricht jede Zahl einem Strich im Diagramm.
Und wenn nicht eine Zahl >0 ist wird IMO kein Diagramm angezeigt.
 

Insti

Mitglied
Mitglied seit
19 Aug 2016
Beiträge
642
Punkte für Reaktionen
61
Punkte
28
Guten Morgen zusammen,
meine 7520 ist an der Wand montiert und Gestern wollte ich die abmontieren und beim bewegen der 7520 hat unser C4 geklingelt.
Mein Sohn ruft: "Papa, die Basis ruft an!"
Beim bewegen und drücken am Gehäuse macht meine 7520 einen DECT Anruf :) Ist das bei euch auch so? Feature oder Bug?
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,011
Punkte für Reaktionen
676
Punkte
113
RTFM
Noch nie was von Pagingruf gehört?