FRITZ!Box 7590 07.24 Labor Serie

zelo

Neuer User
Mitglied seit
27 Mai 2018
Beiträge
172
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
28
Nein, dachte ich auch, aber ich verwende einen lokalen DNS (Unbound) mit DNSSEC im Heimnetz. Sehe auch im Log das korrekt aufgelöst wird. Was mir aufgefallen ist, das dies überwiegend bei HTTPS auftritt wenn es zum TLS handshake auf der Internetseite kommt.

Habe folgendes versucht:

- Lokalen DNS via FritzBox zuweisen lassen (Standard)
- Lokaler DNS direkt in Windows zugewiesen
- OpenDNS direkt in Windows zugewiesen
- Provider DNS durch Zuweisung über die FritzBox
- DOT in der FritzBox

Bei allen Szenarien tritt das Problem auf.
 
Zuletzt bearbeitet:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,837
Punkte für Reaktionen
592
Punkte
113
Hab auch lokalen unbound, hatte trotzdem schon mal Problem. Ganze ist nicht ausgereift, wie leider gewohnt.
 

zelo

Neuer User
Mitglied seit
27 Mai 2018
Beiträge
172
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
28
Hmm, deshalb hatte ich der Netzwerkkarte in Windows den Unbound direkt manuell zugwiesen. Also an FrickelOS vorbei. Trotzdem die Seitenladeprobleme?
 

jole

Neuer User
Mitglied seit
20 Jul 2006
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
Ich wohne auf dem Land und habe einen DSL2000 mit Hybrid bis 100.000 Anschluss.
Heute habe ich von meine 7590 von 154.07.24-84707 auf 154.07.24-84940 upgedatet.
Hat soweit auch funktioniert.
Meine Telefonie hat sich registriert und dann nach kurzer Zeit die Registrierung verloren (Error: 500).
Der Registrierungstest über Speedport funktioniert, also muss es wohl an neuer Firmware liegen.
Da nach einer Stunde immer noch keine Registrierung auf der die FB 7590 erfolgte, habe ich einen
Downgrade auf 154.07.24-84707 gemacht.
 

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
828
Punkte für Reaktionen
106
Punkte
43
Welchen Speedport hast du?
 

jole

Neuer User
Mitglied seit
20 Jul 2006
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
Ich habe Speedport Hybrid, also kein Pro oder Pro plus.
Ich bin zurück auf auf 154.07.24-84159. Jetzt ist Hybrid auch wieder schneller.
 

mattberlin

Mitglied
Mitglied seit
21 Feb 2006
Beiträge
559
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Nach dem Update auf die Version vom 18.12. hatte ich gestern wieder angeblich einen Traffic im TByte-Bereich.
Habe den Online-Zähler resettet und beobachte weiter.

Zur info: Nutze ein Glasfaser-Modem am WAN-Port.
 

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
828
Punkte für Reaktionen
106
Punkte
43
Läuft deine WAN Verbindung über PPPoE?
 

mattberlin

Mitglied
Mitglied seit
21 Feb 2006
Beiträge
559
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Ich denke schon, die Zugangsdaten (Telekom) sind in der Fritz!Box eingetragen.
 

Fritzebox

Neuer User
Mitglied seit
25 Jun 2006
Beiträge
156
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Ich wohne auf dem Land und habe einen DSL2000 mit Hybrid bis 100.000 Anschluss.
Heute habe ich von meine 7590 von 154.07.24-84707 auf 154.07.24-84940 upgedatet.
Hat soweit auch funktioniert.
Meine Telefonie hat sich registriert und dann nach kurzer Zeit die Registrierung verloren (Error: 500).
Der Registrierungstest über Speedport funktioniert, also muss es wohl an neuer Firmware liegen.
Da nach einer Stunde immer noch keine Registrierung auf der die FB 7590 erfolgte, habe ich einen
Hallo,
habe genau das gleiche Problem wie.
Habe auch das Problem mit dem Registrieren, Es liegt leider nur an der Labor von der 7590. Bei meiner 7490 klappt die Registrierung.

Downgrade auf 154.07.24-84707 gemacht.

Downgraden kann ich leider nicht auf die vorherige Version, weil ich die gelöscht habe und eine ältere Version (FRITZ.Box 7590 154.07.21_14.10.20_1940) nimmt die Fritzbox leider nicht.
 

Anhänge

  • tele7590.JPG
    tele7590.JPG
    153 KB · Aufrufe: 49
  • tele7490.JPG
    tele7490.JPG
    164 KB · Aufrufe: 46

muenstereifel

Neuer User
Mitglied seit
16 Feb 2007
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Hallo zusammen,

mit der aktuellsten Version (07.24-84940) habe ich auch diese Hänger, die im Thread-Verlauf von einigen beschrieben wurden.
z.B. laden einzelne „Vorschaukacheln“ in der YouTube-App nicht oder in der Amazon-App laden die „andere Kunden kauften auch“-Kacheln nicht oder (normale) Webseiten laden nicht (sofort).
Für mich ist deshalb bisher die 07.24-83655 die Firmware, zu der ich früher oder später dann doch immer wieder zurückkehre, um alles stabil am Laufen zu haben.
Ich würde dieses Verhalten zwar gerne vernünftig an AVM melden, weiß es technisch jedoch leider nicht richtig zu beschreiben.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: zelo

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
828
Punkte für Reaktionen
106
Punkte
43
Downgraden kann ich leider nicht auf die vorherige Version, weil ich die gelöscht habe und eine ältere Version (FRITZ.Box 7590 154.07.21_14.10.20_1940) nimmt die Fritzbox leider nicht.
Wo ist das Problem?
Lade einfach die alte Labor wieder herunter und auf die Box drauf.

@muenstereifel
Dann beschreibe es einfach nach bestem Wissen und Gewissen, die melden sich, wenn sie mehr brauchen.
 

Fritzebox

Neuer User
Mitglied seit
25 Jun 2006
Beiträge
156
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Wo ist das Problem?
Lade einfach die alte Labor wieder herunter und auf die Box drauf.

Habe ich gemacht, habe versucht die Version (FRITZ.Box 7590 154.07.21_14.10.20_1940) zu downgraden . Downgrad wird auch durchgeführt und Fritzbox startet neu, danach ist aber immer noch die aktuelle Version ( 07.24-84940 BETA ) drauf.

Keine Ahnung was da schief läuft.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,837
Punkte für Reaktionen
592
Punkte
113
Dann lief Update nicht durch, also nochmal.
 

Fritzebox

Neuer User
Mitglied seit
25 Jun 2006
Beiträge
156
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Habe es schon mehrmals probiert und jedesmal das gleiche Ergebnis.
 

Fritzebox

Neuer User
Mitglied seit
25 Jun 2006
Beiträge
156
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Hallo tom4164, denke auch das das die beste Lösung ist.
 

Jogi29

Neuer User
Mitglied seit
28 Aug 2014
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
ich habe meine 7590 leider online upgedatet und seit der 07.24-84940 massive Probleme mit der Telefonie, mein Anlagenanschluss ist nach einem Neustart der FB immer füpr eine unbestimmte Zeit erreichbar, dann bekommen die Anrufer nur noch ein Besetztzeichen, bis ich die Box wieder neu starte. Abgehende Rufe sind problemlos möglich. Ich habe die Sache auch bei AVM gemeldet, ebenso dass keine ausgehende Faxe möglich sind.

Hätte mir noch jemand 07.24-84707, damit wenigstens die Telefonie wieder funktioniert?
 

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
828
Punkte für Reaktionen
106
Punkte
43
Nehmt den Downloadlink von hier

Und ändert den Dateinamen in das, was ihr braucht ;)
 
  • Like
Reaktionen: zelo

Dago2409

Neuer User
Mitglied seit
29 Jun 2016
Beiträge
90
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Guten Morgen und Frohe Weihnachten,

ich habe jetzt das Problem, dass schon zweimal die LAN-Ports ausgefallen sind. Gestern abend, als wir von meinen Eltern nach Hause kam, hatte die obere im Mesh befindliche Fritzbox 4040 keine I-Net-Verbindung mehr.
Die Verbindung zur Fritzbox 7590 per LAN war unterbrochen. Da ich hin und wieder Probleme mit diesem LAN-Kabel hatte (Netzwerkstecker mussten neu gecrimpt werden) wollte ich es schon darauf schieben. Ich steckte auf beiden Seiten die LANN-Leitung aus und wieder ein und bootete beide Boxen neu. Danach funktionierte alles wieder.
Heute morgen aber wieder das gleiche Spiel. Diesmal fiel mir aber auf, dass alle LAN-Ports der 7590 ausgefallen sind. Ein erneuter Reboot beendete den Spuk.
Jetzt ist es natürlich die Frage, ob dies etwas mit der aktuellen 07.24-84940 BETA zu tun hat.
Ich wollte halt dieses Problem hier publizieren. Vielleicht hat noch wer das Problem. Wenn das nicht der Fall ist (vielleicht ist es dem einen oder anderen in diesem Bezug noch nicht aufgefallen), werde ich wohl die Fritzbox nach einem Recovery (sofern der Fehler immer noch auftritt), tauschen lassen.
Sorry, für den langen Text. Aber ich wollte mein vorigeres Handeln komplett aufschreiben, damit klar wird, was ich schon alles gemacht habe.

Gruß Dagobert2409

P.S. werde das heute mal weiter beobachten, da der Fehler leider nicht reprduzierbar ist.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via