FRITZ!Box 7590 FRITZ!OS 06.98-56738 Labor vom 8.6.2018

chronos42

Neuer User
Mitglied seit
22 Aug 2015
Beiträge
92
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Wie schon mehrfach geschrieben: Im 5GHz Band auf Kanal 36 lassen, alles andere bringt nur Probleme. Da kann AVM nichts dafür, das liegt an der Flugradarerkennung. Es gibt in den meisten Fällen keinen Grund für Autokanal im 5GHz Band. Im 2.4 GHz Band funktioniert Autokanal bei mir einwandfrei, die FB sucht sich im gesamten Mesh den besten Kanal.
 

TSprecher

Neuer User
Mitglied seit
4 Jan 2018
Beiträge
133
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
18
du hast recht, bei WLAN-Sicherheit fehlt die Möglichkeit den Zugang per MAC-Adresse zu begrenzen.
LAN-Details repariert, dafür ist nun bei WLAN wieder eine Einstellmöglichkeit kaputt... .
OFFT on:
Das müsste schnell repariert werden, sonst sieht das morgen auf dem CEBIT-Volksfest ja jeder. (100 Euro offizieller Eintrittspeis) :))
OFFT off.

Zu Autokanal im 5 GHz-Bereich kann ich noch nichts sagen. Bei der letzten Beta-Version dauerte es 5! Tage, bis zum Verlust der Verbindung nach Kanalwechsel.
 
  • Like
Reaktionen: sapo37

bozza

Neuer User
Mitglied seit
13 Mrz 2011
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Unnötiges Vollzitat entfernt - HabNeFritzbox

Auch bei mir fehlen die Optionen zur WLAN-Sicherheit. Diese werden - allerdings nur temporär - erst nach einem Neustart der Fritzbox wieder sichtbar.
 

TSprecher

Neuer User
Mitglied seit
4 Jan 2018
Beiträge
133
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
18
habe gerade festgestellt, dass die Optionen zur WLAN-Sicherheit im Repeater 1750E (Mesh-Modus) ausgegraut angezeigt werden, obwohl sie im Fritzbox-Menu fehlen...

....zudem ist heute nach Kanalwechsel zu Kanal 116 der 1750E ausgestiegen. Sowohl die Verbindung von FB als auch zu den Clients. 1750E musste neu gestartet werden....
 
Zuletzt bearbeitet:

Dog6574

Neuer User
Mitglied seit
14 Sep 2008
Beiträge
111
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo.

Bei meinen 1750E wird ein Update angezeigt von 06.98-55587 BETA auf Neues FRITZ!OS: 06.98-56815 Labor

Beim Versuch bekomme ich es aber nicht installiert.

Wie kann ich die neue Version installieren?

Gruß,
Dog6574
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
4,995
Punkte für Reaktionen
360
Punkte
83
Hier geht es um die 7590 und nicht den 1750E

Ein manuelles einspielen der 1750E FW könnte das Problem beheben
 

schumi20091

Neuer User
Mitglied seit
19 Mai 2009
Beiträge
178
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Läuft soweit, schöne wäre noch, wenn im Mesh zur weiteren FritzBox der Anrufbeantworter und das Telefonbuch synchronisiert wird...und halt die Funktion für DECT mit "Beste Basis", dann wäre ich erstmal zufrieden:D
 

tangomann

Neuer User
Mitglied seit
17 Jan 2006
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Die letzten 2-3 Laborversionen stabilisierten meine Verbindung. Seit der Version 06.98-56738 habe ich in 2 Tagen bereits schon wieder 3 Unterbrechungen, ohne dass zuvor besonders viele CRC-Fehler auftreten. :(
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
4,995
Punkte für Reaktionen
360
Punkte
83
[OT]
Threadtitel von dem doppeltem "06.98" befreit ;)
[/OT]
 

Avensis

Mitglied
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
298
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Mich stört das bei FRITZ!NAS , wenn ich auf den USB-Stick die Video anschauen will jedesmal ein neues Fenster auf geht.
Das war bei der letzten Labor besser
 

Ricaz

Neuer User
Mitglied seit
15 Jan 2016
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hier geht es mit der 06.98-56903 Labor vom 13.06.2018 weiter
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,868
Beiträge
2,027,542
Mitglieder
350,981
Neuestes Mitglied
art-ip