.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FRITZ!Box Fon WLAN 7050 FW 14.04.33 online

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von Dulla, 15 Mai 2007.

  1. Dulla

    Dulla Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Produkt: FRITZ!Box Fon WLAN 7050

    Version: 14.04.33

    Build: 07.05.14

    Sprache: deutsch


    Neue Features: - Telefonie: neuer Assistent unterstützt das Einrichten der Telefone
    - Telefonie: Vereinfachung der Benutzeroberfläche bei der Telefonie
    - DSL: DSL-Übertragungstechnik optimiert. Stabilität und Datenrate verbessert.
    - System: Programme rund um FRITZ!Box direkt in der Benutzeroberfläche

    Eine ausführliche Beschreibung zu den neuen Funktionen finden Sie auf dem
    Serviceportal in der Rubrik "News und Ausblick"
    _________________________________________________________

    Wichtiger Hinweis:
    Auf Grund von strukturellen Änderungen in der Firmware ist nach dem Update ein Zurücksetzen auf
    eine ältere Firmware-Version nicht mehr möglich.

    Änderungen in der 14.04.33:
    - Telefonie: neuer Assistent unterstützt das Einrichten der Telefone
    - Telefonie: Vereinfachung der Benutzeroberfläche bei der Telefonie
    - WLAN-Stabilität erhöht
    - Fix für WEP-Verbindungen zu WLAN-Repeatern
    - DSL-Performance verbessert
    - Korrekturen in der WDS-Funktion
    - Anpassungen an Nikotel behebt Verbindungsabbrüche
    - Traffic Shaping optimiert
    - System: Fehlertoleranz durch geänderte Fallback-IP-Adresse (169.254.1.1) erhöht
     
  2. gianna

    gianna Neuer User

    Registriert seit:
    2 Aug. 2005
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Gemeinde,

    ich hab's mal gewagt und meine schöne .26 gegen die .33 getauscht. Bislang alles unauffällig. Unangenehm nur, dass man mit der bisher gängigen wenn auch unsicheren Methode (weitere virtuelle Netzwerkkarte usw.) keinen Zugriff mehr auf die Benutzeroberfläche aus dem Internet hat.

    Wer weiß Rat? Gibt es das Problem bei den Laborfirmwares der 7170 evtl. auch?

    Gruß

    gianna
     
  3. himinternational

    himinternational Gesperrt

    Registriert seit:
    22 Sep. 2005
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Sys-Admin
    Ort:
    Sindelfingen
    Deine virtuelle Netzwerkkarte mußt Du neu einrichten. Die 33er Firmware basiert auf einem höeren Kernel. Einfach auf the-construct.com einen neuen Patch erstellen, dann funktionierts auch wieder.
     
  4. tgeselle

    tgeselle Mitglied

    Registriert seit:
    28 Jan. 2006
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Läuft der LCR auch? Und hast du ein WDS Netz? Ich mag nicht schon wieder das downgrad Spiel duchmachen müssen, wenns denn noch geht.

    Danke schon jetzt für die Antwort!
     
  5. patrick_schere

    patrick_schere Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    LCR (Version 1.48.07) läuft, WDS-Netz (mit Fritz!Box Fon WLAN) scheint bisher stabil.

    Gruß, patrick_schere
     
  6. Sieht ja gut aus, ich denke, daß ich sie heute Nachmittag einspielen werde (melde mich dann nochmal, wenn geklappt hat).
     
  7. Ostholländer

    Ostholländer Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2006
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Schwalmtal/Ndrh.
    Hallo zusammen,

    nach drei Stunden "Dauer-Stress-Test" komme ich zu dem vorläufigen Ergebnis, dass die .33 stabil läuft. DSL läuft einwandfrei, WLAN/WDS funktioniert - zumindest bei mir - mit einer zweiten 7050 wieder wie zu Zeiten der .26.

    Tot ziens
     
  8. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    Darf ich diese Äußerung so deuten, dass du auch mit der 04.30/31 ein WLAN Performance Problem hattest, welches nun weg ist, oder bezieht sich das nur auf den WEP Bug beim WDS?

    Viele Grüße

    Frank
     
  9. h1watcher

    h1watcher Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2006
    Beiträge:
    1,037
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hennigsdorf
    Auch wenn Deine Frage nicht an mich gerichtet war:
    Ich hatte dieses Performance-Problem und mit dem seit ca. einer Stunde bei mir installierten Update auf FW14.04.33 ist das Problem zumindest bei mir beseitigt.
    Bei mir ist nun in beiden Richtungen die Übertragung der Daten im WLAN bei 2 bis 3 MB/s. Das ist der Wert, den ich auch bei der FW vor der 14.04.30/31 hatte.
    AVM hat dieses Problem also erfolgreich gelöst.

    mfG
    h1watcher
     
  10. donpepe

    donpepe Neuer User

    Registriert seit:
    6 Jan. 2006
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So wer testet denn jetzt mal ein WDS mit einem AVM fremden Gerät?
    WDS zw F!Boxen hat ja auch mit der 30 und 31 geklappt.

    Und falls jemand noch mehr testen will:
    Wie siehts mit Telnet, vi aus?

    Danke
     
  11. masterSLZ

    masterSLZ Neuer User

    Registriert seit:
    31 Mai 2005
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    System- & Network Architect, Freelancer
    Ort:
    Wuerzburg-Kitzingen
    Hi,

    jayn, bei den .33 ECO Betas fuer die 7170 ist das Problem nicht das (wieder) einrichten eines lan:1 mit andere IP oder die "Portfreigabe" dorthin, sondern das es wohl aktiv verhindert wird nun:

    # May 15 14:55:49 webcm[1025]: SECURITY VIOLATION -> just jump to index.html

    Sowas krigt man auf der console wenn man versucht "von aussen" auf die public IP der .33er Fritzbox (7170 zumindest) zugreifen (die dann intern an die zusaetzliche lan:1 IP geforwarded ist - der Weg wie man halt am einfachsten remote auf die Weboberflaeche kommt/kam).

    Offenbar haben sie da was gaendert - ich habe es mir nicht naeher angeschaut da es mir relativ egal ist, ist mir aber auch aufgefallen.
    Moeglicherweise meint "gianna" ja genau das, klingt zumindest so.

    Da die 7050 FW jetzt auch eine .33 ist, nehme ich an das haengt damit zusammen dann, habe das aber auch noch nicht getestet da ich unterwegs bin und keine Fritzboxen remote update :)
    Das nervigere an der .33 fuer die 7170 (Beta wie gesagt) ist aber, das da "Spontante Amtsholung" Häkchen fuer Nebenstellen fehlt oder alle inklusive mir zu blind sind, das zu finden (siehe entsprechenden Thread).
    Ist das bei der 7050 .33 FW auch weg?

    bye
    -slz
     
  12. user098

    user098 Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2005
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Funktioniert "vi" in der 33er?
     
  13. Andy16

    Andy16 Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #vi delme.txt
    vi: applet not found

    :confused: ich würde sagen NEIN!

    Andy
     
  14. gianna

    gianna Neuer User

    Registriert seit:
    2 Aug. 2005
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @ masterSLZ:

    Ja, genau das ist es! Eine neue virtuelle Netzwerkkarte hatte ich schon vorher, die brachte gar nichts. Also stellt sich für mich die Frage, was die nächst-einfache Lösung für den Remotezugriff auf die Benutzeroberfläche aus jedem beliebigen Browser heraus ist, die auch mit der .33 funktioniert

    Ja, und den Haken für die spontane Amtsholung habe auch ich nicht setzen können!

    g.
     
  15. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Die Frage die ich eigentlich für meinen Nachbarn stellen möchte ist, ob die 33 wieder "traffic shaping" in Verbindung mit einem Kabelmodem erlaubt?

    In der 30/31 musste dies ausgeschaltet werden, da der Durchsatz komplett eingebrochen ist sobald dieses feature aktiviert wurde!

    Hat das jemand schon testen können?

    Gruss

    Netview
     
  16. iPax

    iPax Neuer User

    Registriert seit:
    7 Mai 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bei mir läufts wieder mit apple airport express als repeater :)
     
  17. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    In allen mir bekannten Fällen lies sich das durch einen Reset auf Werkseinstellungen mit Neueingabe aller Daten von Hand reparieren. War das bei dir nicht der Fall?
    Übrigens gab es auch beim Betrieb als DSL Router ein Traffic Shaper Problem, nur äußerte es sich anders: Bei VoIP trat häufig das Problem "Sprache nur in eine Richtung" auf. Das lies sich aber ebenfalls durch den erwähnten Werksreset beheben.

    Viele Grüße

    Frank
     
  18. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Moin,
    nö, vi geht nicht.
    Traffic Shaping muß ich mal Beobachten...
    WDS mit dem Netgear geht....
    Sprachcodec (eingehend/ausgehend) bei Telefonie wird angezeigt...
    Faxgeräte werden separat dargestellt...
    Mein Bug mit Dyndns scheint behoben...

    Na mal sehen, wie stabil die FW läuft unter Last...
     
  19. Cam

    Cam Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Specialist
    jap, geht. Traffic Shaping wurde wohl auch gefixt! ;) Prima, endlich mal was gutes.
     
  20. joergliebfried

    joergliebfried Neuer User

    Registriert seit:
    27 Juli 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Viersen
    Die Firmware hat ein altes Problem der Version .31 geerbt:

    Die Box resettet sich selbst beim versenden der Statusinformationen wenn man "Detailinformationen beendeter Internettelefonate anzeigen und mit Push Service versenden" einschaltet. Siehe auch http://www.ip-phone-forum.de/showpost.php?p=824083&postcount=75

    Jörg