[Info] Fritz!Box Fon WLAN 7270 Firmware Version v2/3 xx.06.05

Feuerwehr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Apr 2005
Beiträge
1,724
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
S

SF1975

Guest
Hallo,
Da die Boxen aber schon fast am Ende sind (Kapazität), befürchte ich es hat :noidea:
 

Feuerwehr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Apr 2005
Beiträge
1,724
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hat die 7272 mehr Speicher?
 
S

SF1975

Guest
Hallo,
Keine Ahnung, meine ist heute auf die Reise gegangen (verkauft!). Da 1&1 sie aber (zumindest bei mir) aus dem Hardwareshop entfernt hat, gehe ich von einer verkürzten Weiterentwicklung aus. Ist aber meine persönliche Meinung.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,434
Punkte für Reaktionen
69
Punkte
48

mr999

Mitglied
Mitglied seit
17 Jan 2005
Beiträge
290
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Könnte man als Nachfolger die 7362SL empfehlen?
Kann man auch mit der, wie bei der guten alten 7270v3, über den DownstreamMarginOffset den SNR drücken und dadurch eine höhere Bandbreite erhalten?
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
4,738
Punkte für Reaktionen
31
Punkte
48
Ich glaube das hing von der Firmwareversion und nicht vom Fritzbox-Modell ab. Aktuell geht das glaube ich nicht.
 

betaman

Neuer User
Mitglied seit
28 Mrz 2006
Beiträge
78
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@odoll,

Dann hast Du ja keine Anzeige der DSL-Informationen vom 7270.
Es ging ja um die offensichtliche Zunahme der Störeinflüsse in der Nacht.
Wenn Du noch Ursachenforschung betreibst, versuche es doch mal mit dem Programm DMT (DSL-Modem-Tool).
Wenn ich meine Tests mit verschiedenen Modems ausgewertet habe, kann ich mehr über meine (vermuteten) Störeinflüsse sagen.
Das wird aber ein anderer Thread, weil es hier ja um die Firmware vom 7270 geht!
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,434
Punkte für Reaktionen
69
Punkte
48
Wenn die Fritzbox von odoll ohne DSL betrieben wird, braucht er es auch nicht mit dem Programm DMT (DSL-Modem-Tool) zu versuchen.
 

betaman

Neuer User
Mitglied seit
28 Mrz 2006
Beiträge
78
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@ Kunterbunter

... eigentlich wollte ich meine Beteiligung an diesem thread wegen OT (meinerseits) beenden. Ich habe keinerlei Probleme mit der Firmware, außer dem altbekannten "Webinterface FB7270 wird immer langsamer" - das beende ich mit einem kühnen elektrischen Neustart nach Datensicherung und Screenshot. Ich warte natürlich auch auf Nachbesserung seitens AVM. Wenn aber der Speicher zu klein ist...
Ob man die 7270 mit dem DMT überwachen kann, weiß ich nicht. Ich habe aber impliziert, daß odoll irgendein Modem in seinem Netzwerk betreibt, sonst hätte er ja wohl nicht über dieses Forum gepostet.
Hätte er zeitnah auf mein post#153 geantwortet, wäre meine Antwort anders gewesen. Auch die Signatur sagt ja leider nichts, dabei scheint sein Netzwerk interessant zu sein.
Ich verfolge die Einstrahlungen im MW-Bereich, die ja in jedem oberirdischen Netzwerk stattfinden können, ob vor oder hinter dem Modem. Jeder metallische Leiter ist auch Antenne.
Bei meinen Untersuchungen der externen Störungen (bei mir im Bereich von 64 bis 1100kHz) werde ich mir die Informationen von http://dmt.mhilfe.de/ einholen, weil Speedport, Speedtouch und Linksys im meinem Bestand herumliegen.
 

bigbay

Neuer User
Mitglied seit
10 Nov 2010
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Hallo @ ALL,

Ich habe eine Fritzbox 7490 und eine Fritzbox 7270v3 (IP Client Modus).

Bei der Fritzbox 7490 habe ich 5 Dect 200 verbunden bei allen wird auch die Temperatur angezeigt.

1. Bei der Fritzbox 7270v3 habe ich eine Dect 200 Steckdose verbunden und hier wird leider keine Temperatur angezeigt. Dies wäre mir aber sehr wichtig. ist das irgendwie möglich?

2. Gibt es bereits eine neuere Laborversion oder eine neuere als die Firmware 74.06.05?

3. Ist es auch möglich, dass ich alle verbunden DECT Steckdose über meine 7490 einsehen kann? So das die an der 7270v3 angeschlossene DECT Steckdose mit durch gereicht wird?

Mit freundlichen Grüssen
 

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,063
Punkte für Reaktionen
59
Punkte
48
Für die 7270 wird es keine neue Firmware geben (sag ich mal so frei heraus). Die Gerätesoftware wurde als "End of life" eingestuft, heißt keine Updates mehr.

Technisch könnte AVM durchaus noch Updates bringen, aber irgendwann ist dann auch mal gut...
 

MauriceHOL

Neuer User
Mitglied seit
10 Sep 2008
Beiträge
179
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Unter "Netzwerk -> Netzwerkeinstellungen" kannst du die Smarthome-Geräte für andere Fritzboxen im Netzwerk freigeben.
Wenn dieser Aktor aber immer nur an der 7270 angemeldet war, hat er sicherlich bisher keine aktuelle Firmware (3.34) bekommen
und ist somit gar nicht in der Lage, die Temperatur auszugeben.
smarthome.jpg
 

4r7ur

Neuer User
Mitglied seit
12 Nov 2010
Beiträge
46
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Mist ich habe ohne mich vorher zu informieren auf meiner 7270v3 ein Upgrade von 5.54 auf die 6.05 gemacht. Jetzt habe ich folgende Probleme:

- Faxempfang geht nicht, dem Sender wird ein OK für die Übertragung signalisiert, das Fax wird aber weder gespeichert noch per mail versendet
- Aufzeichnungen auf dem AB werden nicht mehr per email versendet, im Log steht folgende Meldung: "E-Mail-Zustellung gescheitert. SMTP-Server meldet: "501 Syntax error in parameters or arguments".

Versand von Test-Emails in den Push Einstellungen klappt allerdings fehlerfrei.

Leider habe ich kein Backup der alten Firmware. Wie/wo komme ich legal an eine alte 5.54 Firmware?
 

4r7ur

Neuer User
Mitglied seit
12 Nov 2010
Beiträge
46
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6

betaman

Neuer User
Mitglied seit
28 Mrz 2006
Beiträge
78
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@ 4r7ur

Funktioniert das Fax wieder? Bei mir gab es noch keine Faxprobleme mit der neuen Firmware 6.05.
 

4r7ur

Neuer User
Mitglied seit
12 Nov 2010
Beiträge
46
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
@ 4r7ur

Funktioniert das Fax wieder? Bei mir gab es noch keine Faxprobleme mit der neuen Firmware 6.05.
Ja, das Fax funktioniert wieder. Ich habe in den Einstellungen einfach die gleichen Werte wieder mit OK bestätigt und das Gerät zwischendurch ein paar mal neu gestartet.

Probleme habe ich noch mit den Weiterleitungen von AB Aufzeichnungen. Die Weiterleitung einer Aufzeichnung an eine Adresse geht, an mehr als eine Email-Adresse geht jedoch nicht - das hatte vor dem Update auf jeden Fall funktioniert.

Viele Grüße,
Artur

Edit: Auch die Weiterleitungen von AB Aufzeichnungen hat sich von alleine gelöst. Ich habe eben wieder von einer auf 2 Adressen (gleicher Eintrag wie vor dem Update) umgestellt und jetzt funktioniert es wieder. Ich will gar nicht wissen warum, solange das jetzt so bleibt :confused:
 
Zuletzt bearbeitet:

betaman

Neuer User
Mitglied seit
28 Mrz 2006
Beiträge
78
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das liest man gern, dass es eine Möglichkeit gibt, die FB mit etwas "Nachdruck" einzustellen. Das teste ich jetzt gleich mit den gesperrten ankommenden Rufen. Die Nr.: 05214469993 ist nämlich trotz eingerichteter Sperre mehrmals durchgekommen. Oder gibt es da einen Trick, als Anrufer die Sperre zu umgehen? Bisher ist mir das nur mit dieser Nummer einer Agentur für Stromanbieter aufgefallen.
Übrigens, kann jemand die Sortierung der Nummern in der Liste erkennen? Ich habe 5 gleichlange Nummern in der Liste, die sind nicht (erkennbar) sortiert. Wenn ich die Nummer (s.o.) lösche (stand an der vorletzten Stelle)
und wieder einfüge, steht sie wieder an derselben Stelle. Ich werde diese Tabelle mal auf eine andere Box laden.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,090
Beiträge
2,018,601
Mitglieder
349,419
Neuestes Mitglied
pandahase