.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FRITZ!Box Fon WLAN 7270 Labor Version 54.04.63-13046 vom 24.11.08

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von skydiver1709, 25 Nov. 2008.

  1. skydiver1709

    skydiver1709 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Version 54.04.63-13046


    Leistungsmerkmale auf einen Blick

    USB: Neues rund um den USB-Anschluss der FRITZ!Box: NTFS und Musikbox mehr

    WLAN: Störeinflüsse durch die Belegung von WLAN-Kanälen durch benachbarte Access Points per WLAN-Monitor sichtbar machen (2,4/5 GHz)

    WLAN: Mit WPS (Wi-Fi Protected Setup) einfach per Knopfdruck bzw. PIN-Eingabe Netzwerkgeräte schnell und sicher in ein Netzwerk mit WPS-Unterstützung einbinden

    WLAN: Unterstützung für WDS (Wireless Distribution System)

    FRITZ! Mini: Komforttelefonie auf neuem Stand inkl. HD-Telefonie

    Telefonie: DECT-Monitor und einstellbare Klingeltöne für die Schnurlos-Telefone an der FRITZ!Box

    Telefonie: DECT-Repeaterunterstützung mehr

    System: Überarbeitete Netzwerkübersicht mit neuen Funktionen, beispielsweise zum Starten von Computern aus dem Standby oder zur Vergabe fester IP-Adressen mehr

    Internet: IPTV, Online-Spiele und VoIP können parallel zu Downloads u.ä. optimal genutzt werden mehr


    Verbesserungen in der Version 54.04.63-13046

    * System: diverse Textänderungen in der Benutzeroberfläche (Übersichtsseite, Telefonie)
    * USB: Ansteckverhalten von USB-Geräten verbessert
    * WLAN: Stabilität verbessert
    * WLAN: WDS-Verbindugen zu älteren FRITZ!Boxen stabilisiert
    * WLAN: Deaktivieren von WPS jetzt auch im laufenden Betrieb möglich



    Link: klick
     
  2. digi-daddler

    digi-daddler Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #2 digi-daddler, 25 Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 25 Nov. 2008
    Update verlief ohne Probleme.
    Einzige Auffaelligkeit bisher: 'HTTPS Fernzugriff von IP-Adresse xxx' steht unter Ereignisse->WLAN !?!
    Ich schwoere, wenn ich Fernzugriffe aus 100km Entfernung mache ist das nicht ueber WLAN ;)

    nach (edit) 13 Stunden erster Reconnect des WDS ueber WPA2 (laut server-log) - sollte AVM das etwa (halbwegs) in den Griff bekommen haben?
     
  3. the.gangster

    the.gangster Mitglied

    Registriert seit:
    12 März 2007
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 the.gangster, 25 Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 25 Nov. 2008
    Nein. Leider: Nein.
    Ich war zwar ganz aus dem Häuschen endlich im Changelog den Eintrag zu sehen, aber nach dem Update war meine Box ersteinmal nicht in der Lage sich zu connecten.
    Diverse An- / Abmeldeereignisse später habe ich Neustart (warm) versucht.
    Wieder nix. Dann Stecker raus/rein: jetzt steht die Verbindung wieder. Erst einmal.
    OH NEIN: doch nicht mehr! Schon wieder weg!

    :mad:
    the.gangster

    Nachtrag: Noch ein Warmstart später ist es jetzt ersteinmal wieder stabil ohne weitere An-/Abmeldungen.
    @digi-daddler: Deine Aktualisierungen (30,60,90min ohne Reconnect) machen mich etwas neidisch. Bin gespannt wie lange es bei Dir gut geht.
     
  4. wizard77

    wizard77 Neuer User

    Registriert seit:
    28 Sep. 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Funktioniert das denn mit dem NTFS bei allen?

    Ich kann machen, was ich will, der mit NTFS formatierte Stick wird beharrlich ignoriert, bzw. im Protokoll heisst es "kann nicht eingebunden werden".

    Auch diverse Reboots haben nichts gebracht!
     
  5. Daniel Lücking

    Daniel Lücking IPPF-Promi

    Registriert seit:
    18 Apr. 2008
    Beiträge:
    3,270
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Onlinejournalist (Stud. Master Kulturjournalismus)
    Ort:
    Berlin
    Anstandslos. Die Box hat nur gemeckert, dass ich den Stick nicht beim Windows ordnungsgemäß "Sicher abgemeldet" habe. Kann es sein, dass nur eine bestimmte Größe von Zuordnungseinheiten akzeptiert wird?

    Meine ist 4096.
     
  6. Daniel Lücking

    Daniel Lücking IPPF-Promi

    Registriert seit:
    18 Apr. 2008
    Beiträge:
    3,270
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Onlinejournalist (Stud. Master Kulturjournalismus)
    Ort:
    Berlin
    Fallen irgend wem die Text-Änderungen an der Übersichtsseite auf?

    Mit der 4. Beta frage ich mich, wann die Release auf die Kunden los gelassen wird. Soll die der Nikolaus bringen? Die Geschwindigkeit mit der die Änderungen einfließen ist echt enorm.

    Nett wäre, die Anrufliste optisch ansprechender zu gestalten. Die Symbole (wie bei Telefonbuch>interne Nummern) für die Geräte könnte man dort noch wunderbar einpflegen.
     
  7. wizard77

    wizard77 Neuer User

    Registriert seit:
    28 Sep. 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aber akzeptiert hat die Box den Stick trotzdem? Oder musstest Du erst zurück zum PC und "ordnungsgemäß" abmelden?
     
  8. Smithy

    Smithy Mitglied

    Registriert seit:
    22 Apr. 2008
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Kirchheim a.N.
    Ich hatte auch schon das Problem und musste zunächst am PC den Stick ordnungsgemäß trennen, damit die Fritzbox überhaupt mit dem Ding gearbeitet hat. Ich ja im Prinzip auch kein Problem.

    Gruß
    Smithy
     
  9. SnoopyDog

    SnoopyDog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    2,556
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Nähe Erlangen
    Bei mir hat die Box kurze Zeit nach Aufspielen dieser Firmware (direkt über die 13014) bei WLAN Last und Spielereien in der GUI einen gepflegten Neustart hingelegt - aber jetzt läuft sie erst mal.
    Welche Texte dort geändert sein sollen, entzieht sich meiner Aufmerksamkeit. Die Hilfetexte sind es nicht, die sind so unvollständig (bzw. auf die Release bezogen, wie bisher).

    Offene Punkte weiterhin:

    • Individuelle Klingelsperre bei DECT Telefonen funktioniert nicht
    • Klingeltonzuordnung bei DECT Telefonen funktioniert nur im Prinzip - jedoch in der Praxis komplett falsch und ist damit unbrauchbar
    • Der ersten, einem DECT-Telefon zugewiesenen MSN läßt sich kein individueller Klingelton zuweisen
    • Im DECT-Menü ist der Menüpunkt "FRITZ!box" weiterhin "Unimplementiert"
    • Bedienung Anrufbeantworter über DECT inkonsistent, da kein Menü vorhanden.
    • Bei "Rückfrage" (Aufbau eines zweiten Gesprächs parallel zu einem gehaltenen) ist weder das Telefonbuch der Fritz!box noch das des Mobilteils mit irgendeiner Tastenkombination aufrufbar. Dies ging in der Vegangenheit jedoch. Somit ist die "Rückfrage-Funktion" komplett unbrauchbar.
    So wie es scheint, arbeitet an der Firmware der 7270 nur noch ein einziger Entwickler, statt eines ganzen Teams mit individuellen Schwerpunkten :(
     
  10. House

    House Mitglied

    Registriert seit:
    22 Sep. 2006
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Konfliktjunkie
    WLAN Stabilität verbessert, da bin ich mal verspannt :hehe:
     
  11. SonIcco

    SonIcco Neuer User

    Registriert seit:
    22 Nov. 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    guten morgen,

    hat von euch jemand eine idee, wie ich die kapazitaet meiner leitung noch etwas steigern kann, weil mich die untenstehenden werte, einfach nicht zufrieden stellen.

    Code:
    Max. DSLAM-Datenrate 	kBit/s 	3456 	448
    Min. DSLAM-Datenrate 	kBit/s 	3456 	448
    Leitungskapazität 	kBit/s 	8644 	1336
    Aktuelle Datenrate 	kBit/s 	3456	448
     
  12. Bibie

    Bibie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2008
    Beiträge:
    2,872
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau, jetzt Hausfrau
    Ort:
    im Grünen Herzen Deutschlands
    Hallo,

    ich bin wieder mit von der Partie. :) Habe mir auch gerade das Update draufgezogen, die 13014 hatte ich ausgelassen. 2. PVC kann ich immernoch sehen. Ich kann ersteinmal keine Probleme feststellen, werde alles beobachten. ;)
     
  13. Daniel Lücking

    Daniel Lücking IPPF-Promi

    Registriert seit:
    18 Apr. 2008
    Beiträge:
    3,270
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Onlinejournalist (Stud. Master Kulturjournalismus)
    Ort:
    Berlin
    Habe Probleme mit dem Faxempfang. Kommt kein Fax an, Gegenstelle sei besetzt.

    Darüber hinaus legt der Anrufbeantworter die Aufnahme zwar auf dem (NTFS-formatierten) Usb-Stick ab, aber ich kann diese nicht abspielen.

    In welchem Format sollte die Ablage erfolgen?

    Aus dem Stick liegt nur eine 6KB große 000.Datei zuu einer 29kb großen wav.Datei, die per eMail gesendet wurde.
     
  14. digi-daddler

    digi-daddler Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ne, das glaube ich nicht, am WLAN/WDS/WPS haben die sicher 'was gemacht, und daran arbeitet bestimmt nicht der gleiche wie am USB und beim Texte einpflegen. Es waren ja auch nur Freitag und Montag als Arbeitstage zwischen den Betareleases...
     
  15. digi-daddler

    digi-daddler Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    In deinem Fall begrenzt nicht die Leitungskapazitaet den Durchsatz, sondern die Einstellung des DSLAMs. Daran kannst du nichts aendern, hoechstens der Provider...
     
  16. SnoopyDog

    SnoopyDog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    2,556
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Nähe Erlangen
    #16 SnoopyDog, 25 Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 25 Nov. 2008
    War nur provokativ gemeint, weil ja noch nicht mal die individuelle Anrufsperre geht und das schon sehr lange. Auch die Klingeltonzuweisung, die nicht-aufrufbarkeit eines Telefonbuchs bei "Rückfrage" ist eher peinlich. Habe diese Fehler schon vor ewiger Zeit und mehrmals bei AVM gemeldet (jetzt auch wieder), aber passiert ist noch nichts.

    Was ich bei DSL "interessant" finde: Die Box synchronisiert sich immer zufällig mit irgendwelchen Werten, niemals mit denselben (auch nicht nach einem Resync). Mal ist Bitswap in Senderichtung "Aus", mal ist es wieder "An". Mal wird bei meinem DSLAM Patch "6" verwendet (Infineon 113.34 - H1 6), mal Patch "7" (Infineon 113.34 - H1 7), mal bleibt der Sync mit einer "Parameter-Auswürfelung" 2-3 Tage bestehen, beim nächsten Sync fallen die Würfel schlechter und es passieren dann mehrere Resyncs pro Tag bis der Würfel dann wieder das erste Ergebnis mit 2-3 Tagen findet.
    Wenn ich das programmieren würde, so würde ich eine Statistik mitführen, welche Parameter das beste Ergebnis lieferten und in Zukunft nur noch diese Parameter verwenden, statt immer neue auszuwürfeln.
     
  17. SonIcco

    SonIcco Neuer User

    Registriert seit:
    22 Nov. 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist komisch, sollte die Begrenzung bei einem DSL16.000 vertrag ganz jenseits von 8644kbit ligen? ... oder irre ich da?
     
  18. digi-daddler

    digi-daddler Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich wuerde 'mal den Provider anklingeln...
     
  19. cosmocorner

    cosmocorner Neuer User

    Registriert seit:
    27 Nov. 2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    MD-SA
    Danke für die Info, werd "SIE" gleich mal draufziehen und sehen was sich bei mir ( hoffe Positives ) ändert.
     
  20. sago

    sago Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Update auf -13046 ohne Probleme, stabiler Repeaterbetrieb

    Update ohne Probleme, stabiler WDS-Repeaterbetrieb


    @digi-daddler,@the-gangster
    Ich bin mir nicht sicher, ob der Reapeaterbetrieb instabil ist.

    Im Client seh ich in den WLAN-Ereignissen die abgemeldet/angemeldet Nachrichten, im Server (Basisstation) aber nur Änderungen der Verbindungsgeschwindigkeit.

    Wenn ich die Energiesparoption des Client-Wlans abschalte, ihn also mit 100% Leistung funken lasse, sehe nach einer gewissen Zeit keine Änderung der Geschwindigkeit mehr.

    Gruß, Stefan