FRITZ!Box Fon WLAN 7270 Labor Version 54.04.63-13046 vom 24.11.08

Bibie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jul 2008
Beiträge
2,872
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
0
Vom Handy komme ich auch in dieser Version immer noch nicht auf die Benutzeroberfläche der FB. :(

Edit:

Mein Ticket ist ja noch offen, wenn sich was tut, werde ich hier berichten.
 
Zuletzt bearbeitet:

SonIcco

Neuer User
Mitglied seit
22 Nov 2008
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vom Handy komme ich auch in dieser Version immer noch nicht auf die Benutzeroberfläche der FB. :(
Das kann ich auch berichten ..... verwende das Nokia E66 mit hauseigenem browser, das passworteingabefeld lässt sich nicht ändern.
 

sago

Neuer User
Mitglied seit
5 Jan 2006
Beiträge
148
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
NTFS: Ich glaub, ich hab ein grundsätzliches Verständnisproblem:
Weshalb will man einen USB-Stick NTFS formatieren?

ACLs=Zugriffsrechte spielen beim Stick doch keine Rolle. Und wer den Stick hat, hat den (unverschlüsselten) Inhalt.
 

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,534
Punkte für Reaktionen
140
Punkte
63
Stick mit NTFS ist nicht der Fokus. Wichtig ist, Festplatten anschließen zu können. DOrt macht NTFS mehr Sinn.

Zugriffsrechte sollten aber dennoch sein, denn Platte / Stick an die Box und ggfs. im Internet - das kann mal schief gehen.


Zugriff klappt aber hervorragend, auch von unterwegs.
 

Lo-Man

Neuer User
Mitglied seit
12 Aug 2008
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
das ist natürlich nicht ganz von der Hand zu weisen. Aber nun nimm mal eine große Festplatte und versuche diese mit Windows Bordmitteln mit Fat32 zu formatieren. Richtig, das gelingt Dir nicht. Jetzt kommt Otto und stöpselt die Platte an die FB und Resultat: na klar - scheiß FB, die kann ja noch nicht mal meine Platte erkennen. Deshalb versucht AVM sicherlich die FB NTFS kompatibel zu machen. Jedenfalls denke ich das dies der Grund dafür sein wird.
 

vicfontaine

Mitglied
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
622
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Es geht nicht nur um Otto, sondern auch um große Dateien!!! Ich bin heilfroh, dass AVM das endlich angeht...
 

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,534
Punkte für Reaktionen
140
Punkte
63
... Deshalb versucht AVM sicherlich die FB NTFS kompatibel zu machen. Jedenfalls denke ich das dies der Grund dafür sein wird.
Mach dich mal schlau, was die FritzBox über den USB-Anschluss alles können soll. Musikstreaming fürs Netzwerk kommt ohne NTFS gar nicht aus, wenn ich bedenke, dass selbst durchsschnittliche Musiksammlungen im zweistelligen Gigabytebereich arbeiten.

Bei FAT zu bleiben hieße, die Box nicht für zukünftigen Anwendungen zu öffnen. Ich würde nie einen eigenen Server aufstellen - aber wenns die Fritz kann, dann nutze ich das auch.
 

cosmocorner

Neuer User
Mitglied seit
27 Nov 2007
Beiträge
173
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Oke, update ohne Probleme.
Kam zwar ein seltsames Info-LED Blinkern was ich sonst nie hatte ( lange und kurze Abstände ) aber wichtig das es drauf ist.
Was mir aufgefallen ist, der Eco Modus bzw die Eco Einstellung ist immernoch deaktiv in der Fritzbox ( DECT-Monitor--->DECT/Cat iq Basis Abbildung ). Jetzt fehlt nur noch ein MT-D update :)
 

kwai

Neuer User
Mitglied seit
6 Okt 2008
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Das kann ich auch berichten ..... verwende das Nokia E66 mit hauseigenem browser, das passworteingabefeld lässt sich nicht ändern.
Bei meinem Iphone 2g klappt es ohne Probleme.

Gruß
 

Orangutanklaus

Neuer User
Mitglied seit
1 Aug 2004
Beiträge
149
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
WDS: Habe heute früh mal schnell vorm Arbeiten ein Update auf die neue FW gemacht - danach ging's An- und Abmeldne wieder los. Mal schauen, was das Protokoll heute abend sagt...
 

jojo-schmitz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Mai 2006
Beiträge
2,473
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Was mir aufgefallen ist, der Eco Modus bzw die Eco Einstellung ist immernoch deaktiv in der Fritzbox ( DECT-Monitor--->DECT/Cat iq Basis Abbildung ).
Ich denke mal ein DECT Eco Modus ist mit dieser Box auch garnicht möglich, da man das DECT Telefon nicht in die Basisstation stecken kann. Das kann daher eigentlich nur die 7150 können.

Tschö, Jojo
 

cosmocorner

Neuer User
Mitglied seit
27 Nov 2007
Beiträge
173
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@ jojo:

weisst Du was der Eco Mod genau bezwecken soll??????
 

jojo-schmitz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Mai 2006
Beiträge
2,473
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Beim meiner Siemens DECT Basis (Gigaset E656) wird der Funk abgeschaltet, wenn nur ein Mobilteil angemeldet ist und dieses in der Basisstation steckt. Meines Wissens ist es das, was Siemene als Eco Mode bezeichenet. AVM verwendet die Bezeichung ebenfalls, bei der 7150.

Tschö, Jojo
 

pengu

Mitglied
Mitglied seit
18 Sep 2008
Beiträge
644
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@SnoopyDog

DAS kann ich teilweise bestätigen!

Edit
Die Probleme mit fürheren Firmware Versionen kommen wohl von ner USB Platte.
Nun isse aus und alles ok.

Zu dem Patchlevel:

Dieser ändert sich hier mit verschiedenen Versionen und Konstellationen.

Broadcom
98.132 - H1 6 (mit der 57 und 59, soweit ich mich erinner, oder ich häng nen Splitter dazwischen)
10 mit dem langen Kabel vom Ufo oder was bei einem der Fritzboxen die hier rumfliegen dabei war.

Und nun 11 seit ich dieses gegen ein kurzes Telefonkabel getauscht hab.

Nun scheint die Box nach dem letzten Update auf die 13014 mal stabile Werte ausgehandelt zu haben.
Selbst wenn das Spektrum mal Störungen zeigt führt das zu keinem Resync mehr.

Soviel dazu von mir.

Wie es mit dieser ist kann ich nicht sagen.
Werde diese mal auslassen ..
 
Zuletzt bearbeitet:
A

akapuma

Guest
Das ist komisch, sollte die Begrenzung bei einem DSL16.000 vertrag ganz jenseits von 8644kbit ligen? ... oder irre ich da?
Die Begrenzung von 8644kbit/s ist die Leitungskapazität an Deinem Wohnort. Schneller geht bei Dir nicht.

Dein Datendurchsatz wurde vom Provider auf 3456kbit/s beschränkt. Du hast also einen 3000er-Anschluß (haben und bezahlen ist was anderes).

Durch eventuelle Änderungen kannst Du vielleicht eine etwas höhere Leitungskapazität hinbekommen. Der Wert von 8644kbit/s würde sich dadurch erhöhen. Davon hast Du aber nichts (garnichts), weil Dein Provider Deinen Datendurchsatz auf 3456kbit/s beschränkt hat.

Ich wuerde 'mal den Provider anklingeln...
Das Anklingeln kann man sich getrost sparen. Die Antwort lautet "an Ihrem Wohnort ist kein schnellerer Anschluß möglich".

Ich hatte eine ähnliche Situation

kaufmännisch 1&1 6000er Anschluß mit Telefonanschluß
physikalischer Anschluß über T-Com + analoge Telefonleitung
Leitungskapazität zwischen 6000 und 7000 kbit/s
Nutzkapazität: fest 2304 kbit/s

kaufmännisch 1&1 6000er Komplettanschluß
physikalischer Anschluß über Telefonica ohne analoge Telefonleitung
Leitungskapazität zwischen um 8000 kbit/s
Nutzkapazität: die bezahlten 6xxx kbit/s

Gruß

akapuma
 

SonIcco

Neuer User
Mitglied seit
22 Nov 2008
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die Begrenzung von 8644kbit/s ist die Leitungskapazität an Deinem Wohnort. Schneller geht bei Dir nicht.

Dein Datendurchsatz wurde vom Provider auf 3456kbit/s beschränkt. Du hast also einen 3000er-Anschluß (haben und bezahlen ist was anderes).

Durch eventuelle Änderungen kannst Du vielleicht eine etwas höhere Leitungskapazität hinbekommen. Der Wert von 8644kbit/s würde sich dadurch erhöhen. Davon hast Du aber nichts (garnichts), weil Dein Provider Deinen Datendurchsatz auf 3456kbit/s beschränkt hat.
wenn ich 16.000 bezahle, haette ich auch gern, den maximalen durchsatz, nicht irgendetwas zwangsgedrosseltes, auf 3.000. das ist nicht im sinne des erfinders, wenn 8.000 möglich sind, dann haette ich die ja wohl auch gerne, ein wenig fuehl ich mich da verarscht. oder habe ich da jetzt irgendwas gaenzlich falsch verstanden?
 

Sozifuzzi

Mitglied
Mitglied seit
19 Aug 2008
Beiträge
272
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe das ertse mal versucht das update per Fernwartung zu machen!
Scheint schiefgegangen zu sein, da ich jetzt nicht mehr per Fernzugriff auf die Box komme um nachzuvollziehen was nicht hingehauen hat!:(
Das einzig positive ist, dass der AB noch geht, somit die Box zu funktionierem scheint.
Wenn ich heute abend zuhause bin weiss ich mehr und werde es posten!:confused:

P.S. Nach einem Neustart des Firefox bin ich doch wieder auf die Box gekommen!
Update hat geklappt, dann doch ohne größere Probleme:)
 

jojo-schmitz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Mai 2006
Beiträge
2,473
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
wenn ich 16.000 bezahle, haette ich auch gern, den maximalen durchsatz, nicht irgendetwas zwangsgedrosseltes, auf 3.000. das ist nicht im sinne des erfinders, wenn 8.000 möglich sind, dann haette ich die ja wohl auch gerne, ein wenig fuehl ich mich da verarscht. oder habe ich da jetzt irgendwas gaenzlich falsch verstanden?
Nein, Du hast das völlig richt verstanden: Du wirst (vom Provider) verarscht.
Meinen Eltern geht's ähnlich, Leitungskapazität über 8000, bezahlt 16000, erhalten 3000.

Aber mit dieser Firmware hier hat das alles nicht zu tuen...

Tschö, Jojo
 

cosmocorner

Neuer User
Mitglied seit
27 Nov 2007
Beiträge
173
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@ Sozi

na nicht das heut Abend wenn Du home bist anstatt der FB eine Kaffeemaschine dasteht :)
 

Sozifuzzi

Mitglied
Mitglied seit
19 Aug 2008
Beiträge
272
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@ Sozi

na nicht das heut Abend wenn Du home bist anstatt der FB eine Kaffeemaschine dasteht :)
Naja, wenn es ein Kaffeevollautomat wäre würde es mich freuen:)
Dann würde ich mir morgen eine neue Fritte Kaufen und hätte 400-500 Euro gesprat und jeden Tag geilen Kaffee!;)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,863
Beiträge
2,027,488
Mitglieder
350,971
Neuestes Mitglied
Bieka2003