FRITZ!Box Fon WLAN 7270 Labor Version 54.04.63-13046 vom 24.11.08

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,918
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
48
In dem Diskussionsthread zur Firmware bitte keine Leitungsdiskussionen anfangen.
Die vom ISP definierten Leitungswerte sind ein anderes Thema und sollten woanders durchgekaut werden.
Und nun bitte BTT
Danke
 

MicAlter

Neuer User
Mitglied seit
25 Jan 2006
Beiträge
149
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hab' die Labor jetzt auch drauf...

WDS (7270 16MB <--802.11b+g,WPA2--> 7270 8MB) funktioniert bei mir wieder nicht mehr :mad:

Da gab's doch was mit den Gänseblümchen:
WDS funktioniert, WDS funktioniert nicht, ...

Obwohl Labor-Version: Ich find's langsam nicht mehr schön...
 

digi-daddler

Mitglied
Mitglied seit
3 Nov 2004
Beiträge
270
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Mit WDS 7270 16MB <--802.11b+g,WPA2--> FBFonWLAN (siehe 2. Beitrag in diesem Thread) hatte ich nach 13 Stunden einen ersten Reconnect...
 

Bommel_0507

IPPF-Promi
Mitglied seit
9 Mai 2007
Beiträge
5,224
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich denke mal ein DECT Eco Modus ist mit dieser Box auch garnicht möglich...
Wie wär es dann damit:
  • Abschaltung oder mindestens eine 100.000fache Absenkung des Kontrollsignals im Stand-by-Betrieb unabhängig von der Anzahl der angemeldeten Mobilteile, wobei sich das Mobilteil nicht notwendigerweise in der Basis befinden muss
  • Bedarfsgerechte Regelung der Sendeleistung auch der Basisstation während des Telefonierens
  • Möglichkeit der Einstellung / Begrenzung der Reichweite
Diese drei Punkte kann die Fritz!Box 7270 auf alle Fälle erfüllen. Es muss nicht unbedingt DECT-ECO (Siemens), FULL-ECO (Swissvoice) oder LOW-Radiation (Orchid) sein, da kann AVM auch eine eigene Kreation entwickeln... ;)

Gruß Bommel
 

SonIcco

Neuer User
Mitglied seit
22 Nov 2008
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
[Edit Novize: Unsinniges Fullquote vom Beitrag direkt darüber gelöscht - siehe Forumsregeln]

Naja, dann ab damit zu AVM mit dem vorschlag, klingt fuer mich ganz gut, vorallem was reichweite betrifft, wenn die fritzbox direkt neben dir auf dem tisch steht und du davor telefonierst, braucht man ja schliesslich keien 100% sendeleistung und ständige triggersignale die am ende des empfangsbereiches nach einem vielelicht eh schon verloren geganenem mobilteil suchen, weil ich 500m weiter im tabakladen stehe und vergessen habe, das mobilteil aus der hosentasche zu nehmen und vom empfangs-verlust-ton genervt werde.
 

Bommel_0507

IPPF-Promi
Mitglied seit
9 Mai 2007
Beiträge
5,224
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Warum sollte ich das an AVM als Vorschlag senden? Schaue dir mal deine Fritz!Box 7270 genauer an. Eine ECO-Funktion im DECT-Bereich ist schon lange sichtbar, aber noch nicht aktiviert bzw. vollständig implementiert. Warten wir doch erst einmal ab, was AVM dazu anbieten wird.

Gruß Bommel

PS: Entferne mal bitte das Vollzitat vom vorhergehenden Beitrag aus deinem Beitrag. Das ist wirklich nicht notwendig.
 

porztanker

Neuer User
Mitglied seit
1 Dez 2005
Beiträge
71
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Abschaltung oder mindestens eine 100.000fache Absenkung des Kontrollsignals im Stand-by-Betrieb unabhängig von der Anzahl der angemeldeten Mobilteile, wobei sich das Mobilteil nicht notwendigerweise in der Basis befinden muss
Das wäre vergleichbar mit dem Eco+ von Siemens oder dem Voll-Eco-Mode von Swissvoice.
Wird sich vermutlich nur am MT-D realisieren lassen, da die Mobilteile dafür bestimmte Kriterien erfüllen müssen: (Die Basis einigt sich mit dem Mobilteil nach einem Gespräch auf einen Kanal aber keinen Zeitschlitz. Das Mobilteil muss dann ständig auf diesem Kanal die Zeitschlitze nach einem ankommenen Anruf von der Basis abscannen.).

Bedarfsgerechte Regelung der Sendeleistung auch der Basisstation während des Telefonierens
Jep, dürfte unabhängig von Mobilteil implementierbar sein.

Möglichkeit der Einstellung / Begrenzung der Reichweite
Jep, ist eine permanente Reduzierung der Sendeleistung der Basis. Hat Siemen in vielen Geräten implementiert (Eco-Modus)

da kann AVM auch eine eigene Kreation entwickeln... ;)
In Kombination mit dem MT-D sicher. Ansonsten muss das halt mit allen einbuchbaren GAP-Mobilteilen funktionieren.
Interessant sein dürften künftig auch die Powersave-Funktionen die in CAT-iq vorgesehen sind.
 

MicAlter

Neuer User
Mitglied seit
25 Jan 2006
Beiträge
149
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nachdem ich beide Boxen stromlos gemacht habe. Hat sich der Repeater anmelden können. Jipiee - dachte ich...

Ich kam sogar an die Anmeldemaske heran. Als ich mich dann anmelden wollte, kam eine irgendwann eine Zeitüberschreitung und der Repeater wart nicht mehr gesehen...

Gehe wieder auf die letzte Labor zurück, da ich auf WDS nicht verzichten kann...
 

Sozifuzzi

Mitglied
Mitglied seit
19 Aug 2008
Beiträge
272
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also Faxempfang mit internem Fax geht nur, wenn das Häkchen bei Fax auf dem USB-speicher ablegen gesetzt ist.
Häkchen weg --> Übertragungsfehler
Lässt sich reproduzieren
 

Bommel_0507

IPPF-Promi
Mitglied seit
9 Mai 2007
Beiträge
5,224
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
...Wird sich vermutlich nur am MT-D realisieren lassen, da die Mobilteile dafür bestimmte Kriterien erfüllen müssen: (Die Basis einigt sich mit dem Mobilteil nach einem Gespräch auf einen Kanal aber keinen Zeitschlitz. Das Mobilteil muss dann ständig auf diesem Kanal die Zeitschlitze nach einem ankommenen Anruf von der Basis abscannen.)...
...In Kombination mit dem MT-D sicher. Ansonsten muss das halt mit allen einbuchbaren GAP-Mobilteilen funktionieren...
Am Swissvoice Eurit 758 funktioniert es auch mit Fremdgeräten. Problem dabei ist, das die Fremdgeräte dann die Basis permanent suchen, wenn die Basis abgeschalten ist. Im Klartext, eingehender Anruf ist bei Fremdgeräten kein Problem, aber ausgehend schon, da sie die Basis nicht aufwecken können.
...Interessant sein dürften künftig auch die Powersave-Funktionen die in CAT-iq vorgesehen sind.
Stimmt, daran habe ich gerade nicht gedacht...

Gruß Bommel

Aber nun wieder zum eigentlichen Thema zurück... :)
 

bolle

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Apr 2006
Beiträge
1,437
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Eine ECO-Funktion im DECT-Bereich ist schon lange sichtbar, aber noch nicht aktiviert bzw. vollständig implementiert
Also ich kann das nicht finden...habe die neueste Labor von heute drauf..
 

Bommel_0507

IPPF-Promi
Mitglied seit
9 Mai 2007
Beiträge
5,224
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Schaue dazu im DECT-Monitor die Angaben zur Fritz!Box an...

FRITZ!Box 7270 - DECT-Monitor 1.png

Gruß Bommel
 

bolle

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Apr 2006
Beiträge
1,437
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
omgggg Asche auf mein Haupt!!!
Steht ECO Modus: aus

Na wenn da mal EIN steht is es noch besser ;-)
 

Sozifuzzi

Mitglied
Mitglied seit
19 Aug 2008
Beiträge
272
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

Kat-CeDe

Mitglied
Mitglied seit
12 Sep 2006
Beiträge
640
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hi Sozifuzzi,
es gibt aber separate Häckchen für USB und E-Mail.

Ralf
 

Rodix

Neuer User
Mitglied seit
12 Okt 2008
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Juhu...bei mir hat das Update sämtliche Anrufbeantworter Ansagen überschrieben, so dass die blechende Frau meine Anrufer begrüßt hat. :(
Zum Glück hatte ich die AB-Ansagen gesichert.
Anonsten ist aber alles gut auf den ersten Blick.
 

lone star

IPPF-Promi
Mitglied seit
23 Mai 2006
Beiträge
4,134
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hmm,

was besagt die Fehlermeldung " Ein USB-Speicher konnte nicht eingebunden werden."

Fakt ist:

- ich habe 2 USB-Sticks (beide sind eingebunden)
- ich habe eine externe HDD (ist ebenfalls eingebunden)

Was bitte mault die Box denn da an :noidea:, vielleicht den aktiven Hub

mfg Holger
 

Anhänge

AleksCee

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jan 2007
Beiträge
872
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ja, das gleich bei mir auch mit HUB - die Frage stellte ich in der FW hiervor schon. Aber keine Lösung bis jetzt gelesen... :-D
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,910
Beiträge
2,028,091
Mitglieder
351,061
Neuestes Mitglied
feti55