.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritzbox 7050 VOIP Softphone mit TAPI

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von werniberni, 16 Sep. 2008.

  1. werniberni

    werniberni Neuer User

    Registriert seit:
    16 Sep. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe folgendes Problem: Ich möchte aus einer Drittanwendung direkt vom PC aus telefonieren. Ich setzte Vista ein. Die Tapi Services von AVM habe ich installiert. Wenn ich vom System aus meine mobile Nummer anrufe, dann klingelt mein Mobiltelefon. Wenn ich hier abnehme klingelt mein Phone3 und erst wenn ich hier abnehme kommt die Verbindung zustande. Ich möchte aber über ein Softphone telefonieren, das klingelt wenn es beim Angerufenen klingelt und die Verbindung automatisch zustande kommt wenn der Angerufene abnimmt. Unter XP hat dies alles einmal sehr gut funktioniert. Damals noch mit dem Softphone von 1und1. Welche Möglichkeiten habe ich hier dies wieder hinzubekommen?
    Es wäre schön wenn ich hier Hilfe bekäme.
    mfg
    Werner:(
     
  2. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,931
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    was hat ein Softphone (insbesondere das von 1&1) mit der Fritz!box zu tun?
    Beide bauen in der Regel Ihre Verbindungen DIREKT zum VoIP-Server auf (1&1).
     
  3. werniberni

    werniberni Neuer User

    Registriert seit:
    16 Sep. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Anundfürsich nichts. Nur dass ich unter XP das Softphone in eine Drittanwendung integrieren konnte. Das geht jetzt leider nicht mehr. Aus diesem Grunde muss ich über die TapeServices von AVM gehen; mit diesem beschriebenen Problem.
     
  4. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,931
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    vielleicht solltes du mal mehr Details mitteilen, denn wenn es vorher funktioniert hat, muss es auch jetzt noch gehen.