.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Gelöst] FritzBox 7112 für Fax T38 Protokoll umstellen

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von ENRIC0, 19 März 2012.

  1. ENRIC0

    ENRIC0 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Sep. 2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 ENRIC0, 19 März 2012
    Zuletzt bearbeitet: 22 März 2012
    Firmware-Version: 87.04.86-19489

    Habe an Leitung 1 ein altes Kombigerät Fax/Telefon.
    Funktioniert seit Jahren einwandfrei.

    Nun habe ich mir eine neue Maschine zusätzlich angeschafft.
    EPSON WorkForce Pro WP-4535 DWF.
    Lange Rede kurzer Sinn, die Aussage des Epson Suportes lautete:

    Haben Sie eine Telefonanlage, die Sie konfigurieren können?
    Da muss der Anschluss auch auf Fax umgestellt werden.
    Zudem muss das T38-Protokoll in der FritzBox aktiviert werden, damit das Faxen über DSL funktioniert.


    Benötige Hilfe wie ich auf "Fax umstelle" und "T38 aktiviere".
    Allerdings muss die alte Fax/TelefonKombination weiterhin laufen.
     
  2. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,002
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
  3. ENRIC0

    ENRIC0 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Sep. 2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    DSL ist von 1und1.
    Die Telefonnummer läuft über carpo/easybell.
    Raustelefonieren Festnetz über 1und1 Mobilfunk über Sipgate.
     
  4. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,002
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
  5. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,045
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Die Aussagen in #3 widersprechen sich oder sind seltsam dargestellt.

    1&1 Komplett (= DSL+Telefonie)?
    zusätzliche VoIP Anbieter carpo/easybell bzw. Sipgate.

    was genau funktioniert nicht, wird bsw. die Verbindung aufgebaut und die Übermittlung wird abgebrochen oder kommt es hierzu schon garnicht.

    wann wurden die Daten letztes mal mit dem 1&1 Startcode eingelesen?
    ... nicht dass du ein KKK hast und an falscher Stelle suchst.
     
  6. ENRIC0

    ENRIC0 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Sep. 2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ KunterBunt
    danke für die links, hab ich schon mal überflogen und firmware update gemacht.
    bin mir noch nicht sicher ob ich das verstanden habe was ich dort gelesen habe:)

    @ informerex
    man kann doch mehrere voip anbieter in die box einpflegen:
    - wenn du meine alte carpo(easybell)-nummer wählst wirst du auf apperat 2 durchgestellt.
    - wenn ich ins festnetz raustelefoniere kommt die 1und1 flat zum tragen.
    - wenn ich ins mobilfunknetz raustelefoniere wird sipgat benutzt.
    somit habe ich immer eine saubere 1und1 rechnung über 19,99.
    wenn sipgat unter 5€ guthaben kommt, werden automatisch 10 euro abgebucht und aufgeladen.
    konnte ich mich jetzt verständlicher ausdrücken?

    ich setz mich morgen nochmal ran.
    danke für die unterstützung bis hier.
     
  7. ENRIC0

    ENRIC0 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Sep. 2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo bisher habe ich folgendes getan:

    Firmwareupdate und

    2 Faxübertragung mit T.38 aktivieren

    Der Standard T.38 (Fax over IP) ermöglicht eine zuverlässige Faxübertragung über das Internet. Faxe werden nicht mehr als digitale Sprachsignale übertragen, sondern in einem bestimmten Protokoll. Beim Faxen ohne T.38 kann es dagegen zu Funktionseinschränkungen und Faxabbrüchen kommen. Aktivieren Sie deshalb T.38 in der FRITZ!Box:
    Rufen Sie die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf.
    Klicken Sie auf "System" und dann auf "Ansicht".
    Aktivieren Sie die Expertenansicht und klicken Sie auf "Übernehmen".
    "Telefonie" > "Internettelefonie"
    Wechseln Sie auf die Registerkarte "Erweiterte Einstellungen".
    Aktivieren Sie die Einstellung "Telefaxübertragung auch mit T.38".
    Speichern Sie die Einstellung mit "Übernehmen".


    Nicht gemacht habe ich:

    1 Faxgerät neu einrichten

    Rufen Sie die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf.
    Klicken Sie auf "Telefonie" und dann auf "Telefoniegeräte".

    Falls das Faxgerät bereits als Telefoniegerät eingerichtet ist, löschen Sie es über die Schaltfläche (Löschen).
    Richten Sie das Faxgerät neu ein:
    Klicken Sie auf die Schaltfläche "Neues Gerät einrichten" und folgen Sie den Anweisungen.

    Ich vermute denn mal das ich das noch nicht NEU als fax eingerichtet haben und das alte gelöscht habe ist der grund, das es nicht klappt.
    Das macht mich sehr traurig.
    Das neu einrichten kostet mich bestimmt einen halben Tag, mit den ganzen zugangsdaten und passwörten neu besorgen.
    schade das das nicht anders geht.
     
  8. ENRIC0

    ENRIC0 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Sep. 2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #8 ENRIC0, 22 März 2012
    Zuletzt bearbeitet: 22 März 2012
    statuszwischenmeldung

    ich brauchte nicht alle zugangsdaten einzeln wieder eingeben.
    nur die eine telefonleitung löschen und als fax neu einrichten(voip-daten/verbindungen waren ja noch in der fritz box)
    es funktioniert noch immer nicht.
    melde mich wieder.


    ERLEDIGT

    anderes Kabel, mit anderer Belegung hat geholfen.

    Medimax 6 Meter Fax-Kabel 11,99