.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzBox 7312 Firmware OS 06.50 vom 13.04.2016 & 6.53 vom 24.03.2017

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von DDD, 14 Apr. 2016.

  1. DDD

    DDD Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Feb. 2005
    Beiträge:
    2,262
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    #1 DDD, 14 Apr. 2016
    Zuletzt bearbeitet: 25 März 2017
    Code:
    Produkt:         FRITZ!Box 7312
    Version:                FRITZ!OS 6.50
    Sprache:                deutsch
    Release-Datum:          13.04.2016 
    Code:
    Neue Features:  - Neues Design der Benutzeroberfläche: optimal für Tablet, Smartphone und Notebook
    - Das ganze Heimnetz auf einen Blick - FRITZ!-Produkte zentral aktualisieren
    - Analyse der WLAN-Umgebung sowie privater WLAN-Hotspot erweitert
    - Kindersicherung mit Tickets zur Verlängerung der Onlinezeit
    - FRITZ!Fon mit neuen Startbildschirmen und mit neuen smarten Funktionen
    
    Hinweise
    - Zugang zur FRITZ!Box per Telnet wird nicht mehr unterstützt (war bei 6.30 auch schon so)
    - keine unsignierten Firmware-Images mehr (das schließt sog. "Pseudo-Updates" mit ein) über das WebIf
    - kein Downgrade per WebIf mehr möglich


    Info

    Download

    #######################################################################

    Edit - 6.53:

     
  2. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,646
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Toll, daß es die neuen Funktionen jetzt auch für die 7312 gibt. Beste Neuerung ist die Übertragung von Telefonbüchern via DECT von und zu Gigaset-Mobilteilen. Ich hatte die Box schon abgeschrieben, nun ist sie doch noch aktuell. Danke AVM.
     
  3. PeterPawn

    PeterPawn IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    10 Mai 2006
    Beiträge:
    11,781
    Zustimmungen:
    662
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT-Freelancer
    Ort:
    Berlin
    Hat mal jemand "unter die Haube" gesehen?

    Das ist ja wohl ein AR9-Prozessor und meines Wissens (wenn mir keine 06.50-Version entgangen ist bei einem anderen Modell) ist das die erste Box mit diesem Chipset, die eine 06.50 erhält. Da fände ich es interessant, ob das ein alter Kernel (wie bei der 7390-Laborreihe) oder doch ein neuer ist. Ich würde zwar auf einen 2.6er tippen, aber vielleicht überrascht uns AVM ja doch.
     
  4. qwertz.asdfgh

    qwertz.asdfgh IPPF-Promi

    Registriert seit:
    18 Feb. 2011
    Beiträge:
    4,462
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    48
    #4 qwertz.asdfgh, 14 Apr. 2016
    Zuletzt bearbeitet: 14 Apr. 2016
    Die 7330 und 7330 SL waren die ersten beiden AR9-Modelle die FritzOS 6.50 erhalten haben (und das schon zu einem Zeitpunkt wo du noch in einem anderen Thema geschrieben hattest es gäbe FritzOS 6.5x nur für VR9-Modelle mit neuem Linux-Kernel).

    Nun FritzOS 6.50 auch für die 7312, fehlt nur noch die 7320, aber die ist mittlerweile leider auf der EOS-Liste, mal sehen ob trotzdem noch FritzOS 6.50 für die 7320 kommt.

    Ich habe noch nicht unter die Haube geschaut, wenn du das nicht innerhalb der nächsten 48h machst werde ich es wohl machen. ;) Aber auch ich tippe auf einen Linux-Kernel 2.6.32.x so wie auch bei den Labor-Versionen für die AR10-Modelle (wo ich schon einmal nachgeschaut hatte).
     
  5. eisbaerin

    eisbaerin IPPF-Promi

    Registriert seit:
    29 Sep. 2009
    Beiträge:
    6,557
    Zustimmungen:
    159
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Ursa maritimus
    Ort:
    Nordpol
    Mich interessiert, ob die jetzt noch genau so flüssig läuft, ober auch so wie die 7330(SL) lahmt.
     
  6. steffen64

    steffen64 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Jan. 2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Beruf:
    EU Rentner
    Ort:
    Kamenz
    Habe sie als AP laufen, bisher keine Probleme.

    MFG
     
  7. PeterPawn

    PeterPawn IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    10 Mai 2006
    Beiträge:
    11,781
    Zustimmungen:
    662
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT-Freelancer
    Ort:
    Berlin
    #7 PeterPawn, 14 Apr. 2016
    Zuletzt bearbeitet: 14 Apr. 2016
    Also doch an mir (und an anderen aber offenbar auch) vorbeigegangen ... ich beobachte natürlich nur die Modelle, die ich auch habe und testen kann/will und verlasse mich ansonsten auf den Blick auf die Threads hier.

    Daß seit einer Woche die 7330 versorgt ist, habe ich daher nicht bemerkt (hiermit dankend zur Kenntnis genommen, aber die Korrektur unterlasse ich, denn es steht je wenige Beiträge weiter) und es gibt offensichtlich auch (noch?) keinen der üblichen Threads für dieses Modell/diese Version.

    Ich vermute mal, daß Eugene sich der Version ebenfalls zeitnah annehmen wird und da er das für die 7330 tatsächlich auch schon getan hat, würde ich aus dieser Zeile http://freetz.org/browser/trunk/config/mod/kernel.in?rev=13686#L11 auf den alten Kernel schließen, denn das Scharfschalten von "replace kernel" würde es für 3.10.73 sicherlich noch nicht geben.

    EDIT: Unfug, was ich da schreibe ... das ist ja gar kein "Scharfschalten", ganz im Gegenteil. Das hieße ja dann, daß bei der 7330 das Austauschen des Kernels auch bei 2.6.irgendwas nicht unterstützt wurde bzw. nie über "experimental" hinaus gekommen ist.

    EDIT2: 2.6.32.61 mit SquashFS-Version 3
     
  8. eisbaerin

    eisbaerin IPPF-Promi

    Registriert seit:
    29 Sep. 2009
    Beiträge:
    6,557
    Zustimmungen:
    159
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Ursa maritimus
    Ort:
    Nordpol
    #8 eisbaerin, 14 Apr. 2016
    Zuletzt bearbeitet: 14 Apr. 2016
  9. DDD

    DDD Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Feb. 2005
    Beiträge:
    2,262
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38

    Danke, ist eingetragen.
     
  10. DDD

    DDD Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Feb. 2005
    Beiträge:
    2,262
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Gibts schon Erfahrungsberichte zu der FW?
     
  11. chartmix

    chartmix Neuer User

    Registriert seit:
    1 Sep. 2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hab sie bei nem Kollegen installiert. Er hat noch nicht gemeckert. ;-)

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
  12. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,646
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Oh, kann man das Forum jetzt endlich auch mit Tapatalk nutzen?
     
  13. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,014
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    48
  14. DDD

    DDD Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Feb. 2005
    Beiträge:
    2,262
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    #14 DDD, 18 Apr. 2016
    Zuletzt bearbeitet: 19 Apr. 2016
    Remote oder Lokal? Bei meiner ersten Box installiert er die nicht wenn ich es aus der Ferne versuche. Springt immer wieder auf die Startseite zurück.

    Edit1: So heute morgen hats dann geklappt, aber erst wenn man ihm die Image datei selbst mitgibt, nicht über das Auto-Update.
    Beides Remote ausgeführt.
     
  15. flyyy

    flyyy Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2012
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Genial, wollte mir schon eine VR9-Box holen um das Listen-Senden/Holen-Feature für Gigasets zu bekommen.

    Ich kann's noch nicht probieren: Das Webinterface öffnete sich schon bei FritzOS 6.30 auf einer 7412 deutlich schneller als auf einer 7312 bzw 7320. Daran wird sich wohl nichts getan haben oder ist es noch langsamer geworden? Ich schaue gerne mal ins Down-/Upload-Diagramm...
     
  16. DDD

    DDD Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Feb. 2005
    Beiträge:
    2,262
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich hatte das Gefühl dass es Remote über eine 5er DSL Leitung fixer zu bedienen war als die 6.30
     
  17. chartmix

    chartmix Neuer User

    Registriert seit:
    1 Sep. 2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hab es per Autoupdate lokal installiert.
    Fühlte sich schneller als vorher an.

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
  18. chartmix

    chartmix Neuer User

    Registriert seit:
    1 Sep. 2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Die 7320 soll laut AVM kein Update mehr bekommen und das obwohl sie ja der 7312 u.a. sehr ähnlich ist. Gibt es noch eine andere Möglichkeit die 7320 auf 6.50 zu bekommen?
     
  19. crion

    crion Neuer User

    Registriert seit:
    13 Mai 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen!

    Das die 7320 kein Update mehr bekommen soll finde ich sehr schade.
    Vor allen Dingen weil bei mir der Eindruck entstanden ist, dass der Support erst vor wenigen Wochen eingestellt worden ist - kurz vor der Veröffentlichung der 6.50 für die 7320...

    Für Hinweise, wie wir dennoch die 6.50 auf die 7320 bekommen wäre ich daher sehr dankbar!
    (Kann man die Firmware der 7330 [SL?] nicht "irgendwie" auch auf der 7320 betreiben?)

    Beste Grüße,
    Christian
     
  20. DDD

    DDD Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Feb. 2005
    Beiträge:
    2,262
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Habe mittlerweile 4 7312 umgestellt, einige wollten das AutoUpdate aus der Ferne nicht sondern die Manuelle Image Datei. Eine Box war nach Update Offline, aber nach Neustart dann wieder ok.