FritzBox 7360 2000 2562 findet kein Firmewareupdate

schmetty2

Neuer User
Mitglied seit
7 Mai 2015
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Zusammen,

falls ich hier falsch bin, bitte meinen Beitrag verschieben.

Mein Problem:
Ich habe mir eine 7360 mit der Artikelnummer 2000 2562 gebraucht gekauft. Aktuell aufgespielte Firmeware ist 6.03. Dachte mir, da muß es was neues geben. Die Update Funktion hat aber nichts gefunden. Dann habe ich mir das Image (FRITZ.Box_Fon_WLAN_7360.en-de-es-it-fr-pl.124.06.20.image) heruntergeladen welches für diese Artikelnummer -20002562 - 7360 int. V2 - 32 MB flash - analog netzseitig - Annex A, B, J und VDSL ja die richtige wäre.
Das Update wird nicht durchgeführt. Ich habe vor dem Update eine Sicherung angelegt. Diese heißt "FRITZ.Box Fon WLAN 7360 111.06.03_01.01.70_0118.export". Deshalb bin ich nun völlig verwirrt.
Bedeutet das, das ich eine 2000 2565 mit den Aufklebern einer 2000 2562 habe? Wie kann ich das genau feststellen?

Danke
mfg
 

andiling

IPPF-Promi
Mitglied seit
19 Jun 2013
Beiträge
5,975
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vielleicht ein Hütchentausch?

111 - V1
124 - V2
 
Zuletzt bearbeitet:

schmetty2

Neuer User
Mitglied seit
7 Mai 2015
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Also das heißt definitiv Hardware ist eine V1, Abdeckung und Karton von der V2?
Kann man das noch irgenwie auslesen ohne Änderungen an der Box vornehmen zu müssen?

mfg
 

andiling

IPPF-Promi
Mitglied seit
19 Jun 2013
Beiträge
5,975
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Eine V1 Firmware wird kein V2 Image akzeptieren. Um sicherzugehen nimm das ruKernelTool und führe mal Upload > Info auslesen aus.
 

schmetty2

Neuer User
Mitglied seit
7 Mai 2015
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
[FONT=arial, sans-serif]So ausgelesen,

Ergebnis:
[/FONT]Fritz_Box_HW183 16MB

Da bin ich wohl einem ******** aufgesessen. Mal sehen wie das endet.

Vielen Dank für die Hilfe

 

andiling

IPPF-Promi
Mitglied seit
19 Jun 2013
Beiträge
5,975
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kleiner Trost: Für die V1 gibt's auch ein 06.20 Image. (Download)

Die V2 Firmware läuft prinzipiell auch auf der V1 wären da nicht die 16MB.
 

schmetty2

Neuer User
Mitglied seit
7 Mai 2015
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Guten Morgen,

ja dieses Image hatte ich auch schon gesehen. Hätte ich dann auch probiert. Aber der Verkäufer hat mir den Kaufpreis erstattet und ich schicke das Teil zurück.
Was ich noch nicht erwähnt hatte: vor dem Kauf fragte ich nach der Artikelnummer. Er sagte mir es ist eine 2522!!
NaJa, ging nochmal gut. Werde wohl lieber ne neue kaufen, da weiß ich dann was drin ist.

Schönes WE
 

andiling

IPPF-Promi
Mitglied seit
19 Jun 2013
Beiträge
5,975
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Dann ist es ja gut gelaufen.

Es kann allerdings sein, dass auch der Verkäufer das nicht wusste, es ist ja nicht ohne Weiteres ersichtlich (ein Anzeichen wäre, dass der Standard WLAN Key nach dem Reset nicht paßt). Insoweit in dubio pro rero.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,142
Punkte für Reaktionen
44
Punkte
48

andiling

IPPF-Promi
Mitglied seit
19 Jun 2013
Beiträge
5,975
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
HW183 ist aber m.E. definitiv eine V1.
 

schmetty2

Neuer User
Mitglied seit
7 Mai 2015
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich vermute jetzt auch das er es nicht wußte, weil die aufgedruckte MacAdresse (Karton und Rückseite) der entspricht die ich ausgelesen habe.
Vielleicht wäre es sinnvoll die Variantenliste um diese Version zu erweitern.
Das Ergebnis von ruKernelTool habe ich abgespeichert, falls das dafür benötigt wird.
Übrigens Provider ist wilhelmtel

mfg
 

Tieflieger

Mitglied
Mitglied seit
14 Mrz 2006
Beiträge
642
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16

andiling

IPPF-Promi
Mitglied seit
19 Jun 2013
Beiträge
5,975
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hmmm... also ich denke, Du hast eine V1 gekauft und erhalten. Da hat wohl der Verkäufer nix falsch gemacht.

Artikelnummer - 20002562 - 7360 int. V2 - 32 MB flash - analog netzseitig - Annex A, B, J und VDSL
Das hast Du wohl von hier ohne es auch näher zu erwähnen. Eine Suche hier innerhalb des Forums bringt aber auch das zutage, so dass es zumindest mal widersprüchliche Aussagen, wovon keine offiziell verifiziert ist, sind. Das würde mich nachdenklich machen.

Wenn nämlich die Mac auf dem Karton, der Rückseite und im Gerät identisch sind, dann passen alle drei zusammen und es gab keine Veränderungen an der Box. Die Hardware Revision 183 hat auch nur 16 MB Speicher, das neueste Image der V2 passt also nicht drauf.

Schieht man doch schon hier das nur die 111 past
Die früheren Images der V2 haben noch auf die V1 gepasst und liefen auch. In dem Fall wäre die Bezeichnung der Export-Datei mit 124 statt 111, so dass das keine sichere Möglichkeit ist, das tatsächliche Modell herauszufinden.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,142
Punkte für Reaktionen
44
Punkte
48

schmetty2

Neuer User
Mitglied seit
7 Mai 2015
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Nicht meiner, ich bin bei Magenta.

provider: wilhelmtel_7360_20131126

Das hat mir das ruKernelTool angezeigt.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,142
Punkte für Reaktionen
44
Punkte
48
evtl. ist ein Werksreset und ein debranding sinnvoll bzw. (und) ein recover* entsprechend.
(*nur somit kann man davon ausgehen, dass die Box "sauber" ist)

aber das muss jeder selbst wissen ob er sich das zutraut, da du ja die Rücknahme anscheinend bereits vereinbart hast.
 

Dolde

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2014
Beiträge
227
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
andere frage kann ich zur not eine fritzbox 7360 mit einem Netzteil einer 7390 befeuern
oder muss ich zwingend ein Netzteil für die 7360 besorgen
 

andiling

IPPF-Promi
Mitglied seit
19 Jun 2013
Beiträge
5,975
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das der 7390 hat 2A, das der 7360 1,4A, "befeuern" ist wohl der zutreffende Ausdruck.
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,439
Punkte für Reaktionen
78
Punkte
48
Ja, du kannst das 2A-Netzteil der 7390 problemlos verwenden.
Wichtig ist dabei immer, daß die maximale Stromaufnahme der Box (bei der 7360 sind das 1.4A) bei den Angaben auf dem Netzteil nicht unterschritten wird.
Auch bei Verwendung eines 100A-Netzteiles wird deine 7360 nicht zerstört, da sie aus dem Netzteil höchstens 1.4A zieht.
Wichtig ist dabei immer, daß die Spannung (12 Volt) und die Polarität (Pluspol innen im Stecker) stimmen.

Joe
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,383
Beiträge
2,021,803
Mitglieder
349,991
Neuestes Mitglied
maik0055