.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritzbox 7390 begrenzt ein VDSL 100.000 auf 50.000

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von Synthomesc, 7 Okt. 2017.

  1. eisbaerin

    eisbaerin IPPF-Promi

    Registriert seit:
    29 Sep. 2009
    Beiträge:
    6,318
    Zustimmungen:
    123
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Ursa maritimus
    Ort:
    Nordpol
    Welche dann?
    Kannst du das begründen/belegen?
     
  2. adas

    adas Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    #22 adas, 8 Okt. 2017
    Zuletzt bearbeitet: 8 Okt. 2017
    Seit 7590 ist hier ruhe angetreten, anschluss 100/40, hmmm belegen......forum lesen und hardware testen.

    Code:
    08.10.17
    04:32:58
    Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: xxxx, DNS-Server: xxxxx und xxxx, Gateway: xxxx, Breitband-PoP: ESSJ01
    08.10.17
    04:32:52
    Internetverbindung wurde getrennt.
    08.10.17
    04:32:49
    Die Internetverbindung wird kurz unterbrochen, um der Zwangstrennung durch den Anbieter zuvorzukommen.
    07.10.17
    04:34:13
    Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: xxxx, DNS-Server: xxxxx und xxxx, Gateway: xxxx, Breitband-PoP: ESSJ01
    07.10.17
    04:34:06
    Internetverbindung wurde getrennt.
    07.10.17
    04:34:03
    Die Internetverbindung wird kurz unterbrochen, um der Zwangstrennung durch den Anbieter zuvorzukommen.
    06.10.17
    09:30:11
    DynDNS-Fehler: Die DynDNS-Aktualisierung war erfolgreich, anschließend trat jedoch ein Fehler bei der DNS-Auflösung auf.
    06.10.17
    09:29:10
    Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: xxxx, DNS-Server: xxxxx und xxxx, Gateway: xxxx, Breitband-PoP: ESSJ01
    06.10.17
    09:29:00
    DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 109342/41998 kbit/s).
    06.10.17
    09:27:15
    DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
    
     
  3. adas

    adas Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Der war gut :D:D:D:D:D, hat aber mit thema nicht zu tun.

    Cau Adas
     
  4. qwertz.asdfgh

    qwertz.asdfgh IPPF-Promi

    Registriert seit:
    18 Feb. 2011
    Beiträge:
    4,462
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    48
    Diese Aussage ist Unsinn.

    Wenn überhaupt dann ist lediglich die 7340, 7369 und 7390 weniger gut (bis gar nicht) geeignet (von 7312, 7320 und 7330 mal abgesehen da nur ADSL). Gegen die 7360 (v2), 7362 SL, 7412, 7430 oder 7490 spricht dagegen wenig (bis nichts).
     
  5. adas

    adas Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Nicht bei mir beschweren, sondern bei AVM, sehe meine signatur, einer davon funzt stabil und das ist 7590.

    Cau Adas
     
  6. qwertz.asdfgh

    qwertz.asdfgh IPPF-Promi

    Registriert seit:
    18 Feb. 2011
    Beiträge:
    4,462
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    48
    Warum sollte ich/man das tun?

    Wenn dann müsstest du dich bei AVM beschweren, dass an deinem Anschluss die 7490 und 7360 nicht richtig gut läuft.
     
  7. Theo Tintensich

    Theo Tintensich Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2008
    Beiträge:
    1,285
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Berlin
    Meine 7390 hatte letzten mal die Verbindung unterbrochen und ist dann mit
    upload_2017-10-9_5-37-12.png
    wieder hochgekommen.
    Das lief aber nur bis zum nächsten Morgen, gegen 01:15 so, da synchronisierte sie sich wieder mit 55/10
    Die maximal mögliche Daten blieb bei den oben angegebenen max-Werten.
     
  8. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,000
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Interessant wäre diese Feststellung nur als Gegenüberstellung zusammen mit den übrigen Daten der DSL-Einstellungen, so wie es der TO im ersten Beitrag gemacht hat.
     
  9. adas

    adas Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    hier der vergleich: 7490 und 7590

    Cau Adas
     

    Anhänge:

  10. Synthomesc

    Synthomesc Neuer User

    Registriert seit:
    7 Okt. 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hm....
    mein Online Monitor zeigt folgendes an:

    verbunden, ↓ 50,5 Mbit/s ↑ 20,3 Mbit/s

    d.h. nach deiner Aussage das eine Drosselung vorliegt, obwohl laut DSL Angaben in der Fritzbox 100.000 ankommen?


    Empfangsrichtung Senderichtung
    DSLAM-Datenrate Max. kbit/s 102400 40960
    DSLAM-Datenrate Min. kbit/s 1024 64
    Leitungskapazität kbit/s 50736 20318
    Aktuelle Datenrate kbit/s 50544 20328
     
  11. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,000
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Nein, das trifft nicht auf dich zu. Das war eine Antwort von @eisbaerin an @gmeyer.

    Die Frage an dich war, welcher Tarif und Provider vorliegt.
     
  12. Synthomesc

    Synthomesc Neuer User

    Registriert seit:
    7 Okt. 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    #32 Synthomesc, 10 Okt. 2017
    Zuletzt bearbeitet: 10 Okt. 2017
    Der Provider wird keiner kennen, ist ein kleines Unternehmen...

    Provider : Stiegeler
    Tarif :100Mbits / 40Mbits

    Ankommen tut laut Fritzbox jeweils nur die Hälfte...

    Was mir im Vergleich zu euren Screenshots aufgefallen ist...bei mir werden extrem viel "Fehler" aufgelistet...
     
  13. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,000
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Extrem viele Fehler sind es nicht. Aber die Leitung ist schon etwas gestört. Wie läuft es denn nun mit einer neueren Fritzbox an dem Anschluss?
    Denn die Fritzbox 7390 begrenzt ein VDSL 100.000 auf 50.000
     
  14. Synthomesc

    Synthomesc Neuer User

    Registriert seit:
    7 Okt. 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Du meinst das es definitiv an der 7390 liegt?
    Laut meinem Provider müsste auch die 7390 VDSL 100.000 verarbeiten können...
    Ich würde es ja mal mit einer anderen Fritzbox probieren, allerdings habe ich niemanden im Freundeskreis der eine Neuere hat, im Gegenteil.
    Und auf Gut Glück ne neue kaufen ist auch risikoreich....sind ja nicht gerade billig....
     
  15. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,000
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Nein, das hast du gesagt, gleich in der Überschrift. Da du es nicht mit einer anderen Fritzbox probiert hast, wissen wir nun gar nicht, ob diese Begrenzung wirklich nur mit der Fritzbox 7390 an deinem Anschluss zutage kommt.
     
  16. qwertz.asdfgh

    qwertz.asdfgh IPPF-Promi

    Registriert seit:
    18 Feb. 2011
    Beiträge:
    4,462
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    48
    Sagen wir es mal so, die 7390 ist mit ihrem veraltetem Ikanos-SoC jedenfalls keine gute Wahl für einen VDSL2-Anschluss mit Vectoring, volle 100Mb/s schafft die nur unter sehr idealen Bedienungen (und die gibt es bei deinem Anschluss definitiv nicht) und selbst bei Fullsync darf dann bei der 7390 weder ein VoIP-Telefonat noch WLAN genutzt werden sonst bricht die Datenrate zusammen.

    Volle 100Mb/s sind zwar auch mit einer 7362 SL, 7430, 7490, 7560, 7580 oder 7590 (alle Lantiq/Intel-SoC) oder einem Broadcom-SoC basierten Modem (z.B. Zyxel VMG1312-B30A oder TP-Link Archer VR600v) an diesem Anschluss sicherlich nicht drin aber vielleicht so um die 60-70Mb/s, letztlich hilft da nur ausprobieren, vorhersagen kann man das nicht.

    Dann miete dir doch einfach mal eine für einen oder drei Monate:
    https://www.routermiete.de/router/fritzbox-7490

    Bis Ende Oktober entfallen wohl (wenn ich das gerade richtig verstehe) sogar die Versandkosten, wäre also nur eine Investition von nicht ganz 5,- Eur um die 7490 z.B. mal für einen Monat auszuprobieren...
     
  17. Synthomesc

    Synthomesc Neuer User

    Registriert seit:
    7 Okt. 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    #37 Synthomesc, 30 Nov. 2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18 Dez. 2017
    Habe mir nun doch eine FB 7490 zugelegt. Immerhin schafft diese 10.000 mehr als die 7390. Hätte mir zwar mehr erhofft, aber die "netto "Leistung ist spürbar besser. Sprich es kommen bei den diversen Speedtest 50.000 - 55.000 an. Die "Netto" Leistung von der 7390 war definitiv schlechter, von daher ist es auf alle Fälle eine spürbare Verbesserung.
    upload_2017-11-30_15-5-31.png

    [Edit Novize: Bild durch Miniatur ersetzt]