.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritzbox 7390 - keine Verbindung zum Voip Anbieter

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von mode242, 25 Feb. 2013.

  1. mode242

    mode242 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Dez. 2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich habe eine Fritzbox 7390 mit der aktuellen Firmware.
    Hier sind 3 Voip Anbieter eingetragen: Sipgate, Easybell, freevoipdeal (nur zum raus telefonieren)
    Das Ganze ist einem MartensTV (Deutsche Telekabel) angeschlossen.

    Bis gestern ging das alles auch sehr gut. Dann bemerkte ich, dass Easybell und freevoipdeal nicht mehr registriert sind.
    Die Fehlermeldung lautet: Anmeldung der Internetrufnummer war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung
    Sipgate ist weiterhin registriert und läuft ohne Probleme.

    Nun habe ich dann gestern Abend/Nacht die Fritte auf Werkseinstellungen gesetzt. Keine Änderung.
    Ich habe mit die Zugangsdaten mehrfach geprüft, Nummern gelöscht, die Funktion „mit dem Internet Verbindung aufbauen“ gesetzt.
    Nix, keine Veränderung.

    Das Spannende ist, dass ich mit meinem Smartphne (auf dem entsprechenden Apps der Anbieter installiert sind) wunderbar telefonieren kann und auch erreichbar bin.
    „Nur“ die Fritte will nicht.

    Kann der Anbieter (also MartensTV die Verbindung technisch unterbinden)?

    Ich brauche dringend Hilfe !!!!!

    Danke & Gruss
    Andreas
     
  2. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,001
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Natürlich kann der das. Die Verbindung läuft schließlich über ihn und die technische kompetenz ist dort sicher vorhanden. :)
     
  3. mode242

    mode242 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Dez. 2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da ich jedoch über Smartphone (Wlan via Fritzbox) problemlos telefonieren kann, schliesse ich das als Problemursache erstmal aus.
    Und es lief ja auch bisher problemlos.
    Ich denke, irgendwas in der Fritte passt nicht.
     
  4. #4 dieguteFrauWaas, 25 Feb. 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25 Feb. 2013
    Sicher, dass die Verbindung über WLAN und nicht über den mobilen Datendienst des Providers Deiner SIM-Karte geht?

    Wenn nix lokal geändert wurde und plötzlich bestimmte Sachen über den Internet-Provider nicht mehr gehen, halte ich es für unwahrscheinlich, dass die FB die Ursache ist.

    Ergänzung: Was sagen denn die AGBs von diesem MartensTV?

    Ergänzung2: Du kannst ja mal testen, ob die Registrars von Easybell und freevoipdeal bzgl. DNS auflösbar sind und ein ping durchgeht; das wäre doch die einfachste Methode des Providers, Zugriffe sperren zu wollen, indem er die Namensauflösung unterbindet.

    Easybell Registrar: stun.easybell.de
    freevoipdeal Registrar: sip.freevoipdeal.com
     
  5. mode242

    mode242 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Dez. 2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bin mir sicher, dass es via WLAn ging, da ich es auch mit meinem IPad erfolgreich getestet habe und das ist ein WLan only Model.
    Wie kann ich die DNS Auflösbarkeit der Registrars vornehmen?
     
  6. Unter Windows:

    Code:
    C:\>[COLOR="#FF0000"]nslookup stun.easybell.de[/COLOR]
    Server:  fritz.box
    Address:  192.168.178.1
    
    Nicht autorisierende Antwort:
    Name:    stun.easybell.de
    Address:  91.200.16.56
    
    
    C:\>[COLOR="#FF0000"]nslookup sip.freevoipdeal.com[/COLOR]
    Server:  fritz.box
    Address:  192.168.178.1
    
    Nicht autorisierende Antwort:
    Name:    sip.freevoipdeal.com
    Address:  77.72.174.128
    
    
    C:\>[COLOR="#FF0000"]ping stun.easybell.de[/COLOR]
    Ping wird ausgeführt für stun.easybell.de [91.200.16.56] mit 32 Bytes Daten:
    Antwort von 91.200.16.56: Bytes=32 Zeit=23ms TTL=59
    Antwort von 91.200.16.56: Bytes=32 Zeit=21ms TTL=59
    Antwort von 91.200.16.56: Bytes=32 Zeit=21ms TTL=59
    Antwort von 91.200.16.56: Bytes=32 Zeit=20ms TTL=59
    
    Ping-Statistik für 91.200.16.56:
        Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0
        (0% Verlust),
    Ca. Zeitangaben in Millisek.:
        Minimum = 20ms, Maximum = 23ms, Mittelwert = 21ms
    
    C:\>[COLOR="#FF0000"]ping sip.freevoipdeal.com[/COLOR]
    
    Ping wird ausgeführt für sip.freevoipdeal.com [77.72.174.128] mit 32 Bytes Daten:
    
    Antwort von 77.72.174.128: Bytes=32 Zeit=41ms TTL=244
    Antwort von 77.72.174.128: Bytes=32 Zeit=39ms TTL=244
    Antwort von 77.72.174.128: Bytes=32 Zeit=39ms TTL=244
    Antwort von 77.72.174.128: Bytes=32 Zeit=39ms TTL=244
    
    Ping-Statistik für 77.72.174.128:
        Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0
        (0% Verlust),
    Ca. Zeitangaben in Millisek.:
        Minimum = 39ms, Maximum = 41ms, Mittelwert = 39ms
    
    C:\>
    
    Sollten bei Dir auch die gleichen IPs rauskommen.
     
  7. mode242

    mode242 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Dez. 2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Prima, vielen Dank.
    Das werde ich heute Nachmittag ausprobieren.
    Vielleicht bin ich dann einen Schritt weiter, zumindest weiss ich dann, ob der Request beim Voip Provider durchkommt.
     
  8. mode242

    mode242 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Dez. 2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, gerade mal na Hause, da mich das Thema nicht löslässt.
    Wie befürchtet, kann ich mit nslookup die IPs rauslocken, aber beim ping kommt da nix mehr ausser "no response from server".

    Und ich habe auch nochmal mit meinem IPad App telefoniert. Funktioniert einwandfrei über das Wlan der Fritzbox.....ich bin verzweifelt.
     
  9. mode242

    mode242 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Dez. 2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kein outbound proxy im sip account des IPad Apps.
    Was herrjeh mach denn die App anders als die Voip Anwendung der Fritzbox? Beide gehen doch via sip.easybell.de und somit über die identische IP.
     
  10. HabNeFritzbox

    HabNeFritzbox IPPF-Urgestein
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12 Dez. 2017
    Beiträge:
    14,301
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    fd00:HAM:BURG::/64
    Baut die FB evt. eine zweite Internet Verbindung auf für die Telefonie? Steht wenn im Log drin.
     
  11. #11 dieguteFrauWaas, 25 Feb. 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25 Feb. 2013
    Du kannst ja versuchen herauszufinden, wo die Kommunikation endet: Kommando 'tracert stun.easybell.de' z.B.
    Normalerweise wird Dir für jedes gateway auf dem virtuellen Pfad zwischen dem Rechner und Remote-Server nun ein Eintrag angezeigt ... bis zu der Schicht, die die Kommunikation verhindert.

    Wenn Du noch 192.168.178.1 siehst und danach nichts mehr, könnte man noch überlegen, ob es wirklich die FB ist, die das selber verhindert. Ich befürchte, Du kommst um ein klärendes Gespräch mit Deinem Provider nicht drumherum. Vielleicht ist as ja auch wirklich eine Netzstörung Deines Providers. Ob das laut AGBs des Providers überhaupt erlaubt ist, wirst Du dann ja auch erfahren. ;-)

    Beispiel traceroute:

    Code:
    C:\>tracert stun.easybell.de
    
    Tracing route to stun.easybell.de [91.200.16.56]
    over a maximum of 30 hops:
    
      1    <1 ms    <1 ms    <1 ms  fritz.box [192.168.178.1]
      2    19 ms    19 ms    17 ms  87.186.224.183
      3    19 ms    18 ms    23 ms  87.190.183.162
      4    47 ms    21 ms    21 ms  217.239.37.222
      5    24 ms    21 ms    21 ms  rtr-glo-02.ams-ix.net [195.69.145.1]
      6    21 ms    21 ms    21 ms  stun1.ams-ix.net [91.200.16.56]
    
    Trace complete.
    
     
  12. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,001
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Falls es damit funktioniert, AMS-IX zu erreichen, solltest du auch noch tracert sip.easybell.de versuchen. Das ist nämlich eine ganz andere Route.
     
  13. Korrekt, sip.easybell.de scheint auch der eigentliche Registrar von easybell zu sein. Sorry, wenn ich hier Verwirrung stifte. :oops:
     
  14. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,001
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Macht nichts, dafür haben wir ja das Forum. Da werden kleine Fehler sofort korrigiert. :)
     
  15. mode242

    mode242 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Dez. 2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ach Mensch, tut mir leid für meine Ahnungslosigkeit....

    Also tracert bringt folgendes:

    > tracert sip.easybell.de
    Server: sip.easybell.de
    Address: 212.172.97.124

    *** tracert wurde von sip.easybell.de nicht gefunden: No response from server.

    Ich verstehe nicht, warum SIPGATE keine Probleme macht. Diese Nummer wird registriert.
     
  16. Nene, du hast "tracert sip.easybell.de" im interaktiven nslookup laufen lassen. Mach das mal vom Cmd/DOS-Prompt aus. ;-)
     
  17. mode242

    mode242 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Dez. 2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry, hier nochmal ein Lauf
    C:\Users\Andi>tracert sip.easybell.de

    Routenverfolgung zu sip.easybell.de [212.172.97.124] über maximal 30 Abschnitte:


    1 3 ms 1 ms 1 ms fritz.box [192.168.0.1]
    2 2 ms 2 ms 1 ms i5E87C801.versanet.de [94.135.200.1]
    3 4 ms 3 ms 3 ms 172.16.90.1
    4 20 ms 14 ms 14 ms i5E87DFFD.versanet.de [94.135.223.253]
    5 15 ms 14 ms 14 ms 62.214.24.2
    6 15 ms 17 ms 14 ms 195.202.61.133
    7 80 ms 16 ms 15 ms 62.214.35.17
    8 15 ms 15 ms 25 ms 10g-7-1.ber022isp005.versatel.de [62.214.110.186
    ]
    9 31 ms 29 ms 30 ms 10g-7-4.fra020isp005.versatel.de [62.214.110.190
    ]
    10 57 ms 30 ms 41 ms decix01.f.ip.nacamar.net [80.81.192.29]
    11 31 ms 30 ms 30 ms ge-0-1-0.sw01.r206.f.ip.nacamar.net [62.27.25.98
    ]
    12 30 ms 30 ms 29 ms 212.172.97.124

    Ablaufverfolgung beendet.
     
  18. Geht doch! Und Deine Easybell-Nummer ist immer noch nicht registriert?
     
  19. mode242

    mode242 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Dez. 2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein und ich habe wirklich alles schon x-mal eingegeben, die fritte zum 2. Mal in den Werkszustand gesetzt und dieses grüne Lämpchen kommt nicht...och menno.
     
  20. ktw2003

    ktw2003 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juni 2005
    Beiträge:
    1,404
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Mainhatten
    Könntest Du ggf. mal was zu den Basics posten? Wird die Internetverbindung über die 7390 direkt hergestellt oder hängt da noch ein Modem vor? Welche Firmware hat die Box? Was ist mit der Frage von 'HabNeFritzbox' bzgl. der separaten Telefonie - was steht dazu im Log? Ist beim Sipgateeintrag der STUN mit hinterlegt?