Fritzbox 7390 Sicherheit

luni55

Neuer User
Mitglied seit
15 Aug 2014
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
8
. Zu klären wäre, wie du dort ein Netzwerkapdapter konfiguriert hast.
siehe Foto Post #40

ich hab auf dem VM Player auch noch die alte freetz 1.3.2 da funktioniert das Netzwerk mit Bridge !

ich hab jetzt mal NAT probiert geht nix
Die Frage ist ob in die VM überhaupt DHCP macht ?
Das würde gismotro wissen :rolleyes:
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,033
Punkte für Reaktionen
159
Punkte
63
Vielleicht liegt es aber auch ganz banal an den 55 nicht installierten Updates in der VM (siehe #38)
 
  • Like
Reaktionen: luni55

gismotro

Mitglied
Mitglied seit
5 Sep 2007
Beiträge
489
Punkte für Reaktionen
99
Punkte
28
Vielleicht liegt es aber auch ganz banal an den 55 nicht installierten Updates in der VM (siehe #38)
Das hat nix zu sagen. Die sollten swar aktualliesiert werden, aber dazu braucht die VM eine Verbindungs ins Internet.

Tip:
1. VM muß so eingestellt werden (Netzwerkbrücke):

1616006394661.png

DHCP wird unterstützt.

2. Den Adapter nach Umstellen auf Netzwerkbrücke bei der MAC eine neue zuordnen lassen.

Schau doch mal in deinem Router. Dort meldet sich das Freetz-Linux wie jeder normale PC. Dort kann man die IP auch ablesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

FischersFreetz

Neuer User
Mitglied seit
22 Feb 2019
Beiträge
169
Punkte für Reaktionen
24
Punkte
18
Ich habe das mal nachgestellt. Beim Öffnen/Import von "Freetz-Linux-1.5.8..." im VMware Workstation Player kam bei mir eine Fehlermeldung:
Rich (BBCode):
The import failed because C:\Users\Desktop\Freetz-Linux-1.5.8-Ubuntu 20.04.01 LTS (Focal Fossa) 64-Bit.ova
did not pass OVF specification conformance or virtual hardware compliance checks.
Click Retry to relax OVF specification and virtual hardware compliance checks and try the import again, or click Cancel to cancel the import.
If you retry the import, you might not be able to use the virtual machine in VMware Player.
Das scheinen keine guten Voraussetzungen für einen erfolgreichen Betrieb der VM unter VMware Workstation Player, auch wenn das System nach einem retry startet. Jedoch wurde auch ich mit der selben Situation, wie sie luni55 beschreibt, konfrontiert.
Ich würde dir vorschlagen, versuche es mit Virtual Box.
Unbenannt2.PNG
Vielleicht liegt es aber auch ganz banal an den 55 nicht installierten Updates in der VM (siehe #38)
also... nein
jep dann kann ich einpacken...
Das musst du also nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: gismotro

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,033
Punkte für Reaktionen
159
Punkte
63
Die sollten swar aktualliesiert werden, aber dazu braucht die VM eine Verbindungs ins Internet.
Die VM muß ja eine Verbindung ins Internet haben, sonst könnte sie ja nicht feststellen, dass 55 Updates verfügbar sind.
Oder denkt die sich sowas aus?
 

luni55

Neuer User
Mitglied seit
15 Aug 2014
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
8
Die VM muß ja eine Verbindung ins Internet haben, sonst könnte sie ja nicht feststellen, dass 55 Updates verfügbar sind.
Oder denkt die sich sowas aus?
und was ist wenn die updates schon beim Erstellen der Maschine gestanden haben ?
 

gismotro

Mitglied
Mitglied seit
5 Sep 2007
Beiträge
489
Punkte für Reaktionen
99
Punkte
28
Nein, die sind bei der Erstellung immer auf 0 (Null). Ja, somit sollte eine Verbindung zum Updateserver bestehen, aber welche IP die VM hat, kannst du nur im Router sehen.

Warum nutzt du nicht den Player den alle empfehlen ? VirtualBox
 

luni55

Neuer User
Mitglied seit
15 Aug 2014
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
8
Nein, die sind bei der Erstellung immer auf 0 (Null). Ja, somit sollte eine Verbindung zum Updateserver bestehen, aber welche IP die VM hat, kannst du nur im Router sehen.

Warum nutzt du nicht den Player den alle empfehlen ? VirtualBox
nicht schimpfen das mit den 55 updates war nicht ich ..........seit 16U läuft bei schon die V-Box> alles passt und nachdem ich mein altes Putty(2013) upgedatet hab komm ich auch auf die Maschine
Die updates sind schon alle durch muß nur noch die build holen :)
 
  • Like
Reaktionen: gismotro

luni55

Neuer User
Mitglied seit
15 Aug 2014
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
8
so ... der make ist nach ca 5 std durchgelaufen aber das img konnte nicht erstellt werden> datei zu groß.
hab dann nochmal die config angepasst und den DECT Teil rausgen. neuer make und dann klappte es :)
Img läuft jetzt auf der Box nun muß ich sehen das ich den 1 Wire USB Master zum Laufen bringe (s.Post #15) wird der heutige Tag vergehen.
DANKE nochmal an alle die mich hier so fleissig unterstützt haben !

-- Zusammenführung Doppelpost gemäß Boardregeln by stoney

sorry eine Frage hätt ich noch ... muß ich Freetzmount über makeconfig auswählen welches Paket ?
 

Anhänge

  • Freetzmount2.jpeg
    Freetzmount2.jpeg
    336.2 KB · Aufrufe: 9
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Like
Reaktionen: gismotro

gismotro

Mitglied
Mitglied seit
5 Sep 2007
Beiträge
489
Punkte für Reaktionen
99
Punkte
28
Macht Freetz das überhaupt noch so ?

Ich meine es heißt jetzt :

1616263708989.png

1616263881175.png
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: luni55

gismotro

Mitglied
Mitglied seit
5 Sep 2007
Beiträge
489
Punkte für Reaktionen
99
Punkte
28
Einfach keinen Haken setzen. Wenn Du es so machst wie in deinem Bild, dann benutzt Freetz den Namen vom USB-Stick.
 
  • Like
Reaktionen: luni55

FischersFreetz

Neuer User
Mitglied seit
22 Feb 2019
Beiträge
169
Punkte für Reaktionen
24
Punkte
18
... muß ich Freetzmount über makeconfig auswählen welches Paket ?
Ein Paket muss du nicht auswählen. Bei make menuconfig > Other patches > --- USB patches kannst du einige aktuelle Einstellungen bestimmen.
Und der Name des Mountpoints richtet sich (neuerdings) nach der Bezeichnung des USB-Stickes.

Wurde der screenshot aus #53 unter der neuen Firmware gemacht?
 
  • Like
Reaktionen: luni55

luni55

Neuer User
Mitglied seit
15 Aug 2014
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
8
Wurde der screenshot aus #53 unter der neuen Firmware gemacht?
nein ist ein Foto aus dem Netz scheinbar von früher

kann ich in der config dann Label als Name für den Mountpoint auswählen ? ist Label dann uStor ?

die Hilfe sagt da was von einem Script ,,,etwas verwirrend ,,,,, gismotro schreibt was von einem Hacken jedenfalls in der Freetz Oberfläche kann man nix abhacken ??

aber jetzt erstmal Gute Nacht und schönen Sonntag :cool:
 

FischersFreetz

Neuer User
Mitglied seit
22 Feb 2019
Beiträge
169
Punkte für Reaktionen
24
Punkte
18
ist ein Foto aus dem Netz scheinbar von früher
Warum nimmst du nicht ein aktuelles, dass zu deiner aktuellen Firmware passt? So etwas verwirrt mehr als es hilft.

Ich dreh' den Spieß mal um und stelle noch 'ne Frage:
Brauchst du einen Mountpoint mit einem bestimmten Namen?

Wenn du nichts Besonderes willst, dann brauchst du nichts speziell auswählen. Du kannst auch gar nicht viel festlegen, im Freetz-Web-Interface (unter Freetz > Einstellungen) sieht das aktuell so aus:

Unbenannt.PNG
Und falls du einen Mountpoint mit speziellen Namen haben willst, dann gib dem USB-Stick eine entsprechende Bezeichung/Label. (Die Bezeichungen uStor... stammen aus Zeiten deines veralteten Bildes.)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: luni55

luni55

Neuer User
Mitglied seit
15 Aug 2014
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
8
So etwas verwirrt mehr als es hilft.
Ich dreh' den Spieß mal um und stelle mal 'ne Frage: Brauchst du einen Mountpoint mit einem bestimmten Namen?


Und falls du einen Mountpoint mit speziellen Namen haben willst, dann gib dem USB-Stick eine entsprechende Bezeichung/Label. (Die Bezeichungen uStor... stammen aus Zeiten deines veralteten Bildes.)
ja brauch uStor im 1 Wire Script bezieht sich alles auf auf den usb mountpont uStor.
so jetzt hab ichs auch kapiert und weiß was mit Label gemeint ist ...dann passt es ja wenn ich den Stick uStor(xx) nenn
Jetzt muss ich nur noch wissen wo der switch ist damit ich von Device ( so stehts jetzt bei mir) zu Label bekomm?
in der config einfach bei den patches udev abwählen (k.Stern) ?
 

FischersFreetz

Neuer User
Mitglied seit
22 Feb 2019
Beiträge
169
Punkte für Reaktionen
24
Punkte
18
  • Like
Reaktionen: luni55
3CX

Statistik des Forums

Themen
237,889
Beiträge
2,102,392
Mitglieder
360,391
Neuestes Mitglied
Knut894

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via