[Frage] FritzBox*en (gleiches Modell) mit verschiedenen Gehäusen

tom4164

Mitglied
Mitglied seit
5 Nov 2011
Beiträge
324
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
18
Sieht so aus als es andere sind . Meines hat die 21013J.
 

Anhänge

  • IMG-20210729-WA0001.jpg
    IMG-20210729-WA0001.jpg
    46 KB · Aufrufe: 51
  • IMG-20210729-WA0002.jpg
    IMG-20210729-WA0002.jpg
    75.3 KB · Aufrufe: 50

B612

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
1,227
Punkte für Reaktionen
212
Punkte
63
Das "311P0W190" ist der TYP.
 

tom4164

Mitglied
Mitglied seit
5 Nov 2011
Beiträge
324
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
18
Dann verstehe ich nicht das es bei meinem Kollegen ganz rein geht.
Und was hat dann die 21. Nummer zu sagen?
 

Andy_20

Neuer User
Mitglied seit
1 Jan 2018
Beiträge
99
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
8
Man sieht bei den Bild von deinem Kollegen doch das alleine schon die Plastik um den Stecker anders ist. Vielleicht hatten die Chinesen gerade keinen anderen Stecker + Kabel zur Hand um ihn ans Netzteil anzuklemmen. Die andere Frage ist, gibt es irgendwelche Nachteile das der Stecker nicht ganz verschwindet?
 

tom4164

Mitglied
Mitglied seit
5 Nov 2011
Beiträge
324
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
18
Nein normal nicht. Sieht nur nicht schön aus. Und für 270 Euro erwarte ich einfach das alles richtig funktioniert bzw. angepasst ist, eben so wie beim Vorgängermodell.
 
  • Like
Reaktionen: Micha0815

Profanta

Mitglied
Mitglied seit
8 Mai 2010
Beiträge
314
Punkte für Reaktionen
55
Punkte
28

Merkor

Neuer User
Mitglied seit
12 Jun 2021
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Es passt wohl am besten hier: Hat jemand Erfahrung mit der Verlängerung des Niedervolt-Kabels um 3m? Es gibt derartige Adapterkabel. Reicht 5,5 / 2,5 mm Stecker/Buchse? Es gibt das auch noch mit 2,1 auf einer Seite.

Da das in einem Kabelkanal passiert, kann ich die primäre Stromanbindung nicht verlängern.
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,260
Punkte für Reaktionen
190
Punkte
63
Diese Kabel passt für ein FRITZ!Box-Netzteil:
 

tom4164

Mitglied
Mitglied seit
5 Nov 2011
Beiträge
324
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
18
Ich bekomme jetzt ein neues Netzteil von AVM. Mal sehen ob das richtig passt.:)
 

B612

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
1,227
Punkte für Reaktionen
212
Punkte
63

tom4164

Mitglied
Mitglied seit
5 Nov 2011
Beiträge
324
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
18
Wieso war das Klar? Die Chance war 50 %.
 

tester25

Mitglied
Mitglied seit
23 Feb 2010
Beiträge
774
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
18
Woran erkenne ich denn, welche HWSV ich aktuell habe?
Wie erkenne ich die HWSV denn nun konkret? Habe eine 7590AX frisch von Conrad hier liegen, offensichtlich mit seitlichen Lüftungsschlitzen. Netzteil passt auch nicht nahtlos in die Buchse, was man beim Premiummodell anders erwarten würde.
 

Underworld1985

Neuer User
Mitglied seit
2 Sep 2013
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Wie erkenne ich die HWSV denn nun konkret? Habe eine 7590AX frisch von Conrad hier liegen, offensichtlich mit seitlichen Lüftungsschlitzen. Netzteil passt auch nicht nahtlos in die Buchse, was man beim Premiummodell anders erwarten würde.
Du meldest sich auf der Fritzbox-Benutzeroberfläche an und gehst unten auf Inhalt. Auf der neuen Seite ganz unten auf Fritzbox Support.
Auf der nun geöffneten Seite kannst du oben eine Support-Datei erstellen. Dort den Punkt bei Support-Datei speichern setzen und danach auf Support Datei speichern klicken. Diese Datei speicherst du auf deinem PC. Bis die Datei erstellt ist, dauert es einen kleinen Moment.

Wenn du die Datei dann öffnest, findet du oben die Fritzbox-Daten. Dort steht auch die HWSV.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,737
Punkte für Reaktionen
653
Punkte
113
Wobei diese dort nicht HWSV heißt, sondern als "HWSubRevision" in den ersten 15 Zeilen erscheint.
 

Insti

Mitglied
Mitglied seit
19 Aug 2016
Beiträge
764
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
28

tester25

Mitglied
Mitglied seit
23 Feb 2010
Beiträge
774
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
18
Danke @Underworld1985 und @KunterBunter für den Anstoß! Das hatte ich nicht auf dem Schirm, dass die in den Supportdaten ausgegeben wird. Dann habe ich die HWSubRevision 2 in neuem Gehäuse – mich stört zwar ebenfalls das nicht vollständig passende Netzkabel in der FRITZ!Box-Buchse, aber immerhin passt alles andere hardwareseitig dann. Übrigens sind auch bei mir durch die Lüftungsschlitze definitiv die dünnen Antennenkabel erkennbar, die halbwegs lose über die Platine gelegt wurden.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via