[Frage] FritzRepeater 3000 Tri-Band oder nicht?

tiki100

Neuer User
Mitglied seit
17 Apr 2021
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich benutze eine FB 7590 und dahinter hängen drei Repeater 3000 als Mesh. Alle Geräte jeweils auf der neuesten FW, die 7590 auf 07.25 und die drei 3000 auf 07.21. Ich war bis heute der Meinung, dass die FritzRepeater 3000 mit der FB 7590 im Tri-Band Betrieb (Mesh) laufen, also eine Frequenz ausschliesslich zum Datenaustausch untereinander (im 5 GHz-Bereich) und dann jeweils 2,4 GHz und 5 GHz für die Userzugänge.

Soeben lese ich hier im Forum, dass es einen neuen FritzRepeater 6000 gibt und der ist auf der AVM-Seite ausdrücklich mit Tri-Band beworben (aber noch nicht im Verkauf). Das Ding sieht genau gleich wie der 3000er aus. Muss ich jetzt annehmen, dass die FritzRepeater 3000 nur Bi-Band sind und das ganze Geschwafel von AVM bezüglich Mesh und Tri-Band nur gelogen war?
 

SurferFritz

Neuer User
Mitglied seit
16 Feb 2021
Beiträge
41
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
8
@tiki100

Nein, das denke ich nicht. Nach Aufruf der Oberfläche des 3000 werden bei mir die drei Bänder angezeigt. ( Wlan -> Funkkanal )
 
Zuletzt bearbeitet:

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
11,221
Punkte für Reaktionen
1,019
Punkte
113
Der 3000 ist dem 6000 ähnlich, nur daß er kein AX kann.
 

tiki100

Neuer User
Mitglied seit
17 Apr 2021
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
@eisbaerin
Wenn der 3000 ähnlich zum 6000er ist, was gibt es denn noch für Unterschiede ausser das AX (also Wifi 6) - äusserlich gesehen auf jeden Fall kein Unterschied?

Somit können wir per heute sagen, dass der neue 6000er Repeater Wifi 6-fähig ist, aber der Rest in der Kette (bzw. im ganzen aktuellen Sortiment), inklusive dem aktuellen Flaggschiffrouter 7590, ist nicht Wifi 6-fähig. Entweder ist somit der neue Repeater nutzlos und rausgeworfenes Geld, oder es kommt ebenfalls ein neuer Router (neues Flaggschiff), oder der 7590er wird per Firmwareupgrade Wifi 6 tauglich gemacht (dann hätte man eigentlich den 3000 Repeater auch mit einem FW-Update Wifi 6 tauglich machen können). Nach meiner Meinung braucht aber Wifi 6 neue Hardware und da ist nix mit FW-Update zu hoffen.

PS: Ich bin hier noch neu und sehe da eisbärin und Eisbär und Eisbärle. Ist das eine ganze Familie, welche einfach Mutters Login missbraucht?
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
11,221
Punkte für Reaktionen
1,019
Punkte
113
was gibt es denn noch für Unterschiede ausser das AX (also Wifi 6)
- die 2,5 Gb/s LAN-Buchse (NBase)
- der NAND Flash ist 512MB
- schnellerer SoC

oder es kommt ebenfalls ein neuer Router
Es gibt doch schon den 7530AX und der 7590AX müßte auch bald kommen.
Die FW gibt es da auch schon.

Nach meiner Meinung braucht aber Wifi 6 neue Hardware und da ist nix mit FW-Update zu hoffen.
Richtig. Die HW ist etwas anders.

eisbärin und Eisbär und Eisbärle.
Ich kenne nur eisbaerin und *Eisbär* persönlich. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

SurferFritz

Neuer User
Mitglied seit
16 Feb 2021
Beiträge
41
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
8
Zuletzt bearbeitet:

christian1297

Neuer User
Mitglied seit
24 Sep 2017
Beiträge
93
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
8
Wifi 6E ist ein spannendes Thema aber bevor man dem zu großen Wert zu schreibt sollte man erstmal prüfen ob es für einen überhaupt relevant ist. Denn abgesehen von der höheren Frequenz (6 GHz) gibt es quasi keine Unterschiede zum Wifi 6 (5 GHz). Die Übertragungsraten sind also in der Theorie erstmal nahezu identisch. Bedingt durch die höhere Frequenz wird das Signal sogar leichter durch Hindernisse und Distanz gedämpft was die Übertragungsrate sogar verringern würde.

Relevant ist Wifi 6E hauptsächlich für Nutzer deren 5 GHz Frequenzbereich zur Zeit schon stark durch andere Funknetzwerke ausgelastet ist oder aufgrund von Radar keine vollumfängliche Nutzung der bestehenden Frequenzen möglich ist. Wohnt man bspw. in einem EFH ohne Radareinwirkung ist Wifi 6 ohne E quasi die bessere Wahl.
 
  • Like
Reaktionen: SurferFritz

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
11,221
Punkte für Reaktionen
1,019
Punkte
113
Und außerdem bekommen wir in der EU weniger als die Hälfte an Kanälen:
Aus Link in #6:
Allerdings geht es hierzulande nur um 500 MHz zwischen 5,925 und 6,425 MHz, die bis zu sechs zusätzliche 80-MHz- und bis zu drei weitere 160-MHz-Kanäle fürs WLAN erlauben würde.
 
  • Like
Reaktionen: christian1297

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
4,850
Punkte für Reaktionen
930
Punkte
113
... was gibt es denn noch für Unterschiede ausser das AX (also Wifi 6) - äusserlich gesehen auf jeden Fall kein Unterschied?
BTW, warum sollte 802.11ax nicht als einziger Unterschied ausreichen? Aber davon abgesehen, unterstützt der 6000er bei allen 3 WiFi-Modulen 4x4 Streams. Der 3000er tut dies nur beim 3. Funkmodul (die ersten beiden bieten nur 2x2 Streams).

Somit können wir per heute sagen, dass der neue 6000er Repeater Wifi 6-fähig ist, aber der Rest in der Kette (bzw. im ganzen aktuellen Sortiment), inklusive dem aktuellen Flaggschiffrouter 7590, ist nicht Wifi 6-fähig.
Nun, es gibt ja nicht nur die 7590 sondern bspw. auch die bereits erwähnte 7530ax, die 5530 oder 6660, die unterstützen 802.11ax. Für die fehlte bisher ein entsprechender Repeater. Und die 7590ax scheint ja auch bereits in der Pipeline zu sein. Halt "Henne-Ei-Problem", irgendwas ist dann als erstes da, sollte man ja kennen...

Nach meiner Meinung braucht aber Wifi 6 neue Hardware und da ist nix mit FW-Update zu hoffen.
Eben. Und daher gibt es jetzt den 6000er. Einige Besitzer der o.g. Fritzboxen, welche bereits 802.11ax unterstützen, hatten tw. auch schon nach entsprechenden neuen Repeatern gefragt. Und nun ist der Anfang halt gemacht. Und bitte nicht erschrecken, falls dann irgendwann das Tri-Band Nachfolgemodell des 6000er mit Unterstützung für WiFi 6E oder WiFi 7 erscheint, vielleicht dann sogar mit 3x 6x6 Streams... :rolleyes: ;)
 
  • Sad
Reaktionen: sonyKatze

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
11,221
Punkte für Reaktionen
1,019
Punkte
113

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
238,205
Beiträge
2,108,436
Mitglieder
360,848
Neuestes Mitglied
cm506

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via