.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[GEKLÄRT] Funkverbesserer für FBF - geht´s, wie gut?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von der_Gersthofer, 8 Jan. 2006.

  1. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hat schon jemand Erfahrung mit Funkverbesserern wie z.B. der Lindy Innenrundstrahl-Antenne
    http://www.lindy.com/de/productfolder/05/52112/index.php
    mit Antennengewinn von 7dB(i).

    Kann man die problemlos bei einer 7050 einbauen? Braucht man sonst noch irgendwelche Adapter? Und bringt so was spürbar etwas?
     
  2. Hund

    Hund Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juli 2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie ich sehe, bist Du doch schon ein alter Hase ( Forum Fan )
    deshalb verstehe ich diese Frage nicht !!!!!!!!!
     
  3. Anti-T

    Anti-T Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die 7050 hat keine auswechselbare Antenne!

    Ohne Austausch der Antenneneinheit geht an der FBF gar ncihts, weil die Antenne fest dran ist.

    Das von dir erwähnte Produkt finde ich rein für eine Antenne sehr sehr teuer und das superdünne Spielzeugkäbelchen dürfte den Antennengewinn sehr deutlich dämpfen.

    Ein Bekannter hat sich aufgrund von Reicheweitenproblemen mit seiner 7050 innerhalb seines Hauses auf http://www.go-e-shop.de/ das Umrüstkit bestellt und ist wahnsinnig begeistert davon. Er meint wo er in der Vergangenheit nur ausreichende Verbindung oder schon Abbrüche hatte, hat er jetzt guten und vor allem sehr stabilen Empfang. Das Teil kann ohne Probleme jederzeit wieder ausgebaut und gegen das Original ersetzt werden, andere Antennen kann man auch dran anschließen.

    Ähnliche Umrüstkits für die FBF gibt es auch auf eBay bergeweise.
     
  4. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,147
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Was glaubst Du denn, wie das von Dir erwähnte Antennenkit an die Box kommt? Drangehext wird sie jedenfalls nicht.

    Trotzdem gibt es zu diesem Kit eine ganz gute Anleitung, die zeigt, wie man Antennen (nicht nur diese) an den WLAN-Boxen austauschen kann:
    http://www.boxtrack.de/anleit/fbf_umbau.pdf
     
  5. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Mir ist durchaus bewusst, dass ich dafür das Gerät aufmachen muss und die vorhandene Antenne austauschen muss. Ich wollte aber wissen, ob das mit der 7050 problemlos klappt (also im Innerern z.B. genügend Platz für das Kabel ist - nicht dass irgendwelche Bauteile im Weg sind), ob die AVM 7050 einen RP-SMA-Anschluss hat und ob es dann in der Praxis wirklich etwas spürbares bringt.

    Die ist wohl deshalb teurer, weil sie 7 db(i) bringt...
     
  6. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    @der_Gersthofer,

    sorry für OT, aber auch hier meine Frage ! :confused:
     
  7. Anti-T

    Anti-T Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #7 Anti-T, 8 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 8 Jan. 2006
    Merken: Antennenkit != Antenne

    Die Lindy-Antenne (eigentlich nur ein Strahler) kann man an der FBF nicht montieren, weil schlicht und ergreifend die Halterung (der Antennenfuß) fehlt!

    Man kann die orignale FBF-Antenne (den reinen Strahler, das ist das Ding was draußen dran hängt) nicht austauschen, weil er fest montiert ist. Erst mit einem Antennenkit (bestehend aus SMA-Strahler plus Halterung mit SMA-Anschluss) ist das möglich. Ich wüsste aber nicht, warum ich mir einen Antennenkit (SMA-Strahler plus Halterung mit SMA-Anschluss) kaufen würde, um anschließend noch einen weiteren Strahler (von Lindy) kaufen zu wollen!

    Fazit: Es reicht das Antennekit einzubauen, die komische Antenne von Lindy (ist eigentlich nur ein Strahler, da der Antennenfuß fehlt) ist dann so sinnlos wie ein Kropf.

    Irrtum. Du musst den Strahler und den daran fest montierten Fuß austauschen. Die Lindy-Antenne ist nur ein Strahler, es fehlt also noch der Antennenfuß!

    Platz ja. Aber nein, weil der Anschluss der Lindy-Antenne nirgends passt.

    Nein, hat sie nicht. Deshalb benötigst du den Umbaukit, der bringt einen SMA-Anschluss mit.

    Das habe ich oben schon beschreiben.

    Sie ist teuer weil "Lindy" draufsteht.

    Beziehen sich die 7 db Gewinn auf die reine Antenne oder ist das Kabel mit eingerechnet? Siehste, an solcher schlchten Dokumentation erkennt man billigen Kram.

    Übrigens darfst du 20 dbi (die Leistung der FBF muss da zusätzlich mit eingerechnet werden, und ich denke, dass die FBF schon 15 dbi haben wird) im 2.4 GHz Band in DE nicht überschreiten!

    In der Umbauanleitung http://www.boxtrack.de/anleit/fbf_umbau.pdf kannst du übrigens nachlesen, wie der Antennenanschluss auf der Platine der FBF heißt (Seite 2, unter 5.).
     
  8. aerox-r

    aerox-r Guest

    Das stelle ich aber mal deutlich in Frage. Ich habe einmal eine FBFWlan auf eine '7db'-Antenne umgebaut. Nie wieder. Ausser Spesen nicht viel gewesen. OK, Signalstärke war etwas höher, aber die Qualität unter aller Würde. Daher lieber den billigsten WRT54G daneben stellen, als die Antenne bei der FBF umfummeln.

    EDIT Nachtrag:
    Eine FBF kann so ein tolles Gerät sein, wenn sie denn ohne WLAN kommt. Der WLAN-Teil der FBF ist, nach meinem Empfinden, nur ein Störfaktor in einem Drahtlosnetz, dass mit anderen AP's ganz toll laufen kann.
     
  9. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Da ich keine 7050 vor mir stehen habe, kann/konnte ich auch nicht überprüfen, ob die Antenne abschraubbar ist (ein RP-SMA-Anschluss vorhanden ist). Daher eben auch meine Eingangsfrage.
    Mir ist schon bewusst, dass, wenn ich das Kit nehme, ich nicht zusätzlich noch sowas wie diesen Strahler benötige; aber die Alternative wäre Strahler und eben [SIZE=-1]MiniPCI Pigtail von U.FL (I-Pex) auf RP-SMA (deswegen fragte ich eingangs nach Adapter).
    [/SIZE]