.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[gelöst] 7270 2. Rufnummer funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Alexxx2005, 22 Nov. 2008.

  1. Alexxx2005

    Alexxx2005 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Okt. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Abend Zusammen,

    habe eine AVM Fritzbox 7270. Habe bei der Box meine beiden Telefonnummern eingetragen das passt alles soweit aber es liegt folgendes Problem liegt vor :

    Wenn ich von meinem Handy die Rufnummer B anrufe dann klingelt das Telefon A obwohl ich aber die Nummer von Telefon B gewählt habe....

    An was liegt das ??? Bin bald am verzweifeln

    Danke und Viele Grüße
     
  2. colonia27

    colonia27 Guest

    1. In der Box die jeweilige Nummer dem Tel zuordnen.
    2. Am Telefon selbst die zugehörige Nummer eintragen.
     
  3. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,046
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Willkommen im Forum!

    wenn alles richtig eingestellt wäre, dann würde es auch funktionieren ;)

    Um dir richtig helfen zu können, sollte man erst mal wissen, um welche Telefone es sich handelt

    a.) analoge an FonXX
    hier musst du auf FonXX bearbeiten gehen und dort kannst ind. einstellen
    b.) ISDN-Geräte
    hier musst du es in den Endgeräte einstellen, auf welche Rufnummer reagiert werden soll

    Um dir auch bei zukünftigen Problemen schneller helfen zu können, wäre es sehr sinnvoll, wenn du Dir eine Signatur zulegen würdest: http://www.ip-phone-forum.de/usercp.php (Vorlagen siehst du ja bsw. bei mir).
     
  4. Alexxx2005

    Alexxx2005 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Okt. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also wie gesagt es ist eine avm fritzbox 7270. das Telefon A ist ein Olympia (analoges DECT) Telefon und Telefon B ist ein Grundig ebenfalls analoges DECT telefon
     
  5. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    Ja und wo sind die angeschlossen? An FON1 und 2 oder als DECT-Telefone an der Fritz!Box angemeldet? Signatur wäre hilfreich.
     
  6. Alexxx2005

    Alexxx2005 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Okt. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja genau das Telefon A ist an Fon A und Telefon B an Fon B angeschlossen. Die DECT Anmeldefunnktion ist am router deaktiviert...
     
  7. Alexxx2005

    Alexxx2005 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Okt. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Probiere nun schon wieder seit mehreren Stunden herum aber schaffe es einfach nicht die beiden unterschiedlichen Nummern werden jedesmal beim handy angezeigt nur wenn ich jetzt das Telefon B anrufe klingeln wieder alle beiden Telefone an was liegt das auch nur :-(

    Habe bei Telefoniegeräte FON1 die 1. Nummer bei FON2 meine 2. und dann hab ich noch das FON S0 ISDN drin da ich aber kein ISDN habe kann ich das bestimmt entfernen oder ?

    Und sonst bei Festnetz (Neben Übersicht in der Kategorie Telefoniegeräte) hab ich Festnetz aktiviert. Derzeit ist ein Haken bei ISDN drin und unter der 1. Nummer steht die von Telefon A und bei der 2. Nummer steht die von Telefon B drin hatte auch schon analoges Telefon drin aber da funktioniert es auch nicht.

    Viele Grüße Alex
     
  8. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,046
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    jetzt schau doch mal unter Telefoniegeräte, dann siehst du doch Fon 2 bsw
    dann rechts auf bearbeiten, nun hast du deine Einstellungen, dort unter eingehende Anrufe "nur auf folgende Rufnummern reagieren" und halt schauen, dass nur die gew. drin steht. darunter leer.
     
  9. Alexxx2005

    Alexxx2005 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Okt. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    coool jetzt geht es , Danke dir die funktion hab ich irgendwie überlesen....

    Kann ich das ISDN zeug und Festnetz aktiv rausmachen ???? Es steht das Notrufe usw. über meinen Anbieter weitergeleitet werden müssen habe aber keine ahnung ob die das machen wir haben ja den telefon anschluss nicht mehr bei der telekom von dem her geht ja doch alles üb er freenet
     
  10. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    17,046
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    klar, wenn du kein Festnetz hast, brauchst auch die Daten nicht drin lassen.
     
  11. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    Wenn man den Haken bei "Festnetz aktiv" entfernt, gehen u.U. die VoIP-Rufnummern-Einstellungen flöten.