Genauerer DSL Check

JokerGermany

Mitglied
Mitglied seit
7 Aug 2007
Beiträge
519
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Hallo, früher hatte die Telekom mal 2 DSL Checks.
Einer, der die Geschwindigkeit wiedergibt, die zum Vertrag passt und einer, der die genaue Geschwindigkeit angibt.

Ich kann letzteren nicht mehr finden, gibt es den nicht mehr?
 

JokerGermany

Mitglied
Mitglied seit
7 Aug 2007
Beiträge
519
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Ich möchte keinen Speedtest, sondern einen Verfügbarkeitscheck.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,251
Punkte für Reaktionen
356
Punkte
83
Bleibt wohl nur buchen und abwarten oder Nachbarn befragen.
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
3,545
Punkte für Reaktionen
641
Punkte
113
Ob es die alte (inoffizielle) Ermittlung des DSL-Profiles noch gibt (bspw. die AnnexJ-Profile 2jr, 2j, 4j, 6j, 8j1, 8j2 usw.) weiß ich nicht, bin gerade zu faul das zu testen. Da es aber mittlerweile die absolut festen Fallback-Profile nicht mehr gibt, spielt das eigentlich auch keine große Rolle mehr. Denn das DLM hat mittlerweile fast überall ein Wörtchen mitzureden (mittlerweile auch bei ADSL). Die Telekom ist mittlerweile sogar von ihren festen/berechneten Dämpfungsgrenzen laut Datenbank etwas abgerückt (man kann also mitunter bspw. V-VDSL100 bestellen, wo vorher laut berechneter Dämpfung nur V-VDSL50 verfügbar war bzw. vor Vectoring-Aktivierung ggf. sogar nur VDSL25). Von daher dann sowieso fraglich, in wie weit der alte (inoffizielle) Profil-Test (sofern es ihn überhaupt noch gibt) überhaupt noch verwertbare Werte liefern würde.

Wenn man also in der AB bspw. nur VDSL25 oder VDSL175 bestätigt bekommt, kann man später, wenn das DLM die Leitung in der Praxis für besser als erwartet bewertet, automatisch ein schnelleres Profil erhalten. Gleiches auch auch bei ADSL-AnnexJ und den o.g. AnnexJ-Profilen (wobei es da wohl noch nicht flächendeckend umgesetzt ist).
 

Insti

Mitglied
Mitglied seit
19 Aug 2016
Beiträge
457
Punkte für Reaktionen
43
Punkte
28
kann man später, wenn das DLM die Leitung in der Praxis für besser als erwartet bewertet, automatisch ein schnelleres Profil erhalten.
Gilt das nur für Telekom Kunden?
Bin bei VF seit 4 Wochen mit einer Leistungskapa von knapp 290 ist aber nur das 175 Profil.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,251
Punkte für Reaktionen
356
Punkte
83
Erweiterte Profil gibts nur für Telekomkunden, als Fremdkunde hast sowas nicht, dazu noch die 24h Trennung usw.
 

Insti

Mitglied
Mitglied seit
19 Aug 2016
Beiträge
457
Punkte für Reaktionen
43
Punkte
28
24h Trennung habe ich auch nicht. IP war jetzt 3 Wochen gleich bis am Montag um 2 Uhr Nachts es getrennt wurde und neu synchronisiert.
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
3,545
Punkte für Reaktionen
641
Punkte
113
Gilt das nur für Telekom Kunden?
Kann sein, muss aber nicht. Wenn der andere Anbieter über BSA oder L3-BSA schalten würde, müsste das meines Wissens nach auch für diese Anschlüsse gelten. Aber Vodafone schaltet ja mittlerweile auch per L2-BSA, da muss dann ggf. der Anbieter selbst eingreifen (und ggf. auch ein anderes Vorleistungsprodukt bestellen).

Aber wenn ich dich richtig verstanden habe, dann ist die derzeitige "Drossel" das DSLAM-Profil und nicht das BNG/BRAS-Profil. Das hat dann u.U. nichts mit Vodafone zu tun, wenn das DLM der Telekom noch kein schnelleres Profil geschaltet hat. Die Leitungskapazität ist dazu auch nicht der einzige Parameter, den das DLM zur Bewertung heranzieht. Könnte also auch sein, das aufgrund anderer Parameter (bspw. Anzahl Resyncs, SNR und/oder retransmitted DTUs) das DLM der Meinung ist kein schnelleres Profil schalten zu können.

---

@HabNeFritzbox
Wobei wenigstens ein 250Mb/s Profil (anstatt das 175er Profil) auch für "Fremdkunden" möglich ist.

... dazu noch die 24h Trennung usw.
Aber nicht bei Vodafone. ;)

24h PPPoE-Reconnect findet man derzeit noch bei 1und1, Congstar, Easybell oder O2.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,251
Punkte für Reaktionen
356
Punkte
83
Frechheit, direkt Störung melden, dass Bei Vodafone nicht getrennt wird. ;)
 

Insti

Mitglied
Mitglied seit
19 Aug 2016
Beiträge
457
Punkte für Reaktionen
43
Punkte
28
Aber wenn ich dich richtig verstanden habe, dann ist die derzeitige "Drossel" das DSLAM-Profil und nicht das BNG/BRAS-Profil.
Es war noch nie höher als 175. Im Telekom Verfügbarkeitscheck steht für meine Adresse auch nur 175 möglich. 4 Wochen bevor ich zu VF gewechselt habe, hat mich die Kundenbetreuung von VF angerufen und gefragt ob ich den Vertrag trotzdem nehme mit 175 weil laut Telekom nicht mehr möglich sei.
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,255
Punkte für Reaktionen
434
Punkte
83
Bei O² wird bei einem Freund seit dem 1.9.20 auch nicht mehr getrennt.
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
3,545
Punkte für Reaktionen
641
Punkte
113
Oh, dann muss da wohl auch mal eine Störung gemeldet werden... ;)
 

Master1

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Mrz 2007
Beiträge
1,111
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Hier könntest du ein paar hinweise finden.
 
  • Like
Reaktionen: JokerGermany