Größenwahn der Mods

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,525
Punkte für Reaktionen
694
Punkte
113
Etwa zur Vermutung wieso, garnicht oder wie er schrieb, ihm auch egal.
 

DM41

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26 Apr 2005
Beiträge
7,417
Punkte für Reaktionen
126
Punkte
63
Es wäre sehr von Vorteil, wenn man erfahren könnte, gegen welche Regel man genau verstoßen hat.
Ist doch nicht so schwer. Es steht u.a. fett in den Regeln, dass man mindestens 30 Tage Mitglied des Forums sein muss. Gesperrte ehemalige Accounts werden dabei nicht angerechnet.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,525
Punkte für Reaktionen
694
Punkte
113

PeterPawn

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
14,108
Punkte für Reaktionen
1,337
Punkte
113

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,525
Punkte für Reaktionen
694
Punkte
113
Beiträge eines Users (egal welchen Status) sind keine AGB Bestandteile. Diesen hat keiner zugestimmt, so ist die Lage aktuell.
 

PeterPawn

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
14,108
Punkte für Reaktionen
1,337
Punkte
113
Ich verstehe nur Bahnhof, was Deine AGB-Argumentation damit zu tun haben soll.

In den Flohmarkt-Regeln ist klar festgelegt (und sogar typographisch hervorgehoben), daß man mind. 30 Tage Mitglied sein und mind. 10 eigene Beiträge verfaßt haben muß (auch wenn da nur vom "echten Forenbereich" die Rede ist und nicht explizit auf "sinnvolle Beiträge" abgestellt wird), BEVOR man dort schreiben darf.

Das wurde zu VBulletin-Zeiten tatsächlich noch durch Einstellungen für das Unterforum abgesichert (daher auch das "[...] nur schreiben kann [...]"), diese sind bei der Umstellung wohl unter die Räder gekommen. Aber auch das sollte kein Grund sein, warum man die bestehenden Regeln dann nicht "manuell" umsetzen kann/darf/muß/will - such Dir eins der Hilfsverben aus.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,525
Punkte für Reaktionen
694
Punkte
113
Gibt keine Regeln, weder für Forum noch Flohmarkt. Beiträge, Wiki Einträge, Werbebanner, FAQ oder Klopapier mit Text sind keine vertraglichen Bestandteile. Hat man bei Registrierung nicht gelesen und akzeptiert. Bei jeder Änderung wäre Zustimmung aller erneut einzuholen.

Es geht mir also nicht darum dass es Regeln gibt, oder dass man diese umsetzt, nur soll man diese dann auch korrekt einbinden, Zustimmung einholen und gut ist.
 

holger1878

Neuer User
Mitglied seit
21 Jul 2021
Beiträge
125
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
18
Ist doch nicht so schwer. Es steht u.a. fett in den Regeln, dass man mindestens 30 Tage Mitglied des Forums sein muss. Gesperrte ehemalige Accounts werden dabei nicht angerechnet.
Ich finde es echt traurig, dass man wegen einer schlechten Forensoftware-Umsetzung 5 Tage gesperrt wird.

Andere Foren schaffen es doch auch, dass man erst ab einer bestimmten Beitragszahl und/oder Anzahl der registrierten Tage in bestimmten Thread posten darf.
Zumal keine der Moderatoren über die abgeschlossenen Deals Haftung übernimmt - ist ja auch logisch.

Aber unlogisch, das ein Käufer sofort für 5 Tage gesperrt wird, weil er dort postet.
Ich habe lediglich beim Registrieren der Nutzungsbedingungen & Datenschutzrichtlinien zugestimmt - dort ist aber nix über die Verkaufsplattform zu finden

Aber gut, dann werde ich in Zukunft in diesen Bereich nichts mehr posten

 

holger1878

Neuer User
Mitglied seit
21 Jul 2021
Beiträge
125
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
18
Welche anderen? Habe nur einen Account hier
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,525
Punkte für Reaktionen
694
Punkte
113
Wie erwähnt, müsste ganze auch wirksam eingebunden werden. Aktuell ist es einfach nichts als ein Entwurf.

Und wer andere Meinung hat, für den ist jeder Forenbeitrag ein Teil der Regeln.

Dann erkläre ich mich durch neue Regel in diesem Beitrag zum Admin. ;)
 
  • Like
Reaktionen: holger1878

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via