.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Habe 1&1 VoIP mit Flat - Suche aber günstigeren Anbieter für Anrufe in Handynetze

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von Bib, 15 Dez. 2006.

  1. Bib

    Bib Mitglied

    Registriert seit:
    31 Aug. 2005
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi,
    ich habe eine 1&1 Telefon-Flat (3DSL). Gespräche in Handynetze kosten jedoch noch verhältnismäßig viel. Ich rufe zur Zeit immer von meinem Handy aus andere Handys an, weil mich das billiger kommt.

    Gibts einen Anbeiter, denn ich in die Fritzbox eintragen könnte, bei dem Gespräche in Mobilfunknetze günstiger sind als bei 1&1?
     
  2. malsehn

    malsehn Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. Bib

    Bib Mitglied

    Registriert seit:
    31 Aug. 2005
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich habe vergessen zu erwähnen, daß ich NUR über VoIP telefoniere.

    Es handelt sich um ein 2-Familienhaus mit nur einem analogen Tel-Anschluss. Im Erdgeschoss ist das analoge Festnetztelefon und ich wohne im 1. Stock - ich hab mir nur DSL dazugebucht. Meine Fritzbox ist also nur mit dem DSL-Anschluss des Splitters verbunden.
     
  4. Feuerwehr

    Feuerwehr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dann wohl www.dus.net . 17,9 ct/min im Sekundentakt.
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ich nutze für Mobilfunkgespräche dus.net mit 17,9 ct/min im Sekundentakt!
    Da gibt's auch noch andere wie z. B. sipgate (16,9), bellshare (15,9) ..., die aber alle im Minutentakt abrechnen.
     
  6. tobse

    tobse Neuer User

    Registriert seit:
    4 März 2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Auch ganz nett:
    voipstation.de mit 12,0 bzw. 12,5 ct/min, sekundengenau
     
  7. svenbohn007

    svenbohn007 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  8. Megabum

    Megabum Mitglied

    Registriert seit:
    6 Jan. 2005
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @malsehn was ist wenn die Call by Call Nr jeden Tag anderes ist? Dann bleibt wohl nichts anderes übrig als jedes mal *10# zu tippen oder?
     
  9. malsehn

    malsehn Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Theoretisch – Ja

    Allerdings will ich mich Praktisch auch nicht über täglich oder wöchentlich änderbare Tarife diesbezüglich streiten. Und wenn man den Markt etwas verfolgt, lohnt sich diese wegen 0,008 – 0,01 Teuro Cent in der Minute auch nicht wirklich. (Meine Meinung)

    Allerdings ist dies eben auch an dem Nutzverhalten zu messen und sollte wie aus dem angegeben Link hervorgeht, auch nur eine ansatzweise Hilfestellung (ein Versuch war es wert) geben, da sich jeder selber unter der URL ein Bild über die Tarife erstellen kann. :rolleyes:
     
  10. rosx1

    rosx1 Guest

    010 > Festnetz in den Wahlregeln und man erspart sich die Festnetzerzwingung.
     
  11. Megabum

    Megabum Mitglied

    Registriert seit:
    6 Jan. 2005
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @rosx1 kannst du das genauer erklären? ich werde aus deinem satz nicht schalu :)
     
  12. guest_jo

    guest_jo Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2005
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Geht super, ich nehm immer 01035 für Mobil weil da die Kosten angesagt werden, ist auch rund um die Uhr ziemlich konstant.
    Außerdem hab ich die alternativ Festnetzverbindung abgeschaltet damit bei kurzen Verbindungsproblemen nicht sofort auf Festnetz ausgewichen wird.
    Klappt problemlos obwohl man ja denken könnte, daß dann manche Verbindung garnicht zustande kommt.
    Ist aber nie der Fall... klopf, klopf,klopf
     
  13. Megabum

    Megabum Mitglied

    Registriert seit:
    6 Jan. 2005
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    gibts schon was neues in dem berreich? Über Voip aufs Handy?

    Es ist blöd jedes mal nach Call by Call Nr suchen obwohl gerade nur 2 min für gespräch nötig sind ..
     
  14. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,147
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Hier wurden doch schon Alternativen genannt.

    Bei Telefonsparbuch findest Du noch mehr.

    Günstiger als 13 Cent im Sekundentakt ist Call-by-Call auch nicht.
     
  15. Megabum

    Megabum Mitglied

    Registriert seit:
    6 Jan. 2005
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wie ist es mit Voip station.. Es es was gescheites? Wenn dann sollen bei mir alle handy gespräche über Voip station laufen, der rest weiter über 1und1.

    1 Kann man sich auf Voip station verlassen?
    2 Gibts beim Voip station grundgebühre oder sonst welche kosten außer gespräche ?
    3 kann ich meine Box so einstellen dass die gespräche autom aufs handy über Voip station laufen?
     
  16. immanuelkant

    immanuelkant Neuer User

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, voipstation.de ist wirklich O.K. - zuverlässig, gute Qualität, sekundengenau! Machen!

    Gruß Uwe
     
  17. Sir Zelle

    Sir Zelle Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2006
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Münster
    wieso benutz ihr keinen lcr clienten für die fritzbox? da habt ihr immer die günstigsten tarife aktuell und braucht euch nicht mehr mit wahlregeln und verschiedenen anbietern rumschlagen.

    beispiel: 01052 für 7,7 cent pro minute

    einfach hier im forum schaun: http://www.ip-phone-forum.de/forumdisplay.php?f=526
     
  18. immanuelkant

    immanuelkant Neuer User

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ... da gibt es mindestens zwei möglich Gründe für:
    a) ich bin Festnetzkunde bei einem anderen Anbieter als Telekom und habe daher auch kein CallByCall zur Verfügung (ich selbst bin z.B. bei ARCOR)
    b) man hat sich schon gänzlich vom Festnetz verabschieden dürfen (-> entbündeltes DSL; Kabel; WiMax, etc.) und kann daher so wie so nur über VoIP telefonieren.

    Bei Verwendung der FritzBox in solchen Fällen nutzt der LCR herzlich wenig. Die Aufgabe des fallbezogenen Routings der Gespräche löst man dann mit Wahlregeln für die verschiedenen VoIP-Provider!